David Kikillus jetzt in der Ukraine

David Kikillus möchte mit dem DK die Nummer Eins in der Ukraine werden. Der 30jährige David Kikillus kochte für erstklassige Restaurants wie in Nelson Müllers „Schote“ in Essen oder im „Weisses Rössl“ in Kitzbühel an der Seite von 2-Sterne-Kochlegende Paul Schrott. Leider blieb Kikillus nirgendwo sehr lange. Zuletzt war er bei Cristiano Rienzner im Berliner Maremoto. Der Gault Millau weigerte sich, eine Bewertung zu geben, weil er meinte, Kikillus wäre zu unstet und bleibt nirgendwo lange. Da hatte der Gault Millau mal wieder Recht!

„Als das Angebot aus Kiew kam, ein eigenes Konzept für ein Restaurant erstellen zu können, musste ich nicht lange überlegen, um ja zu sagen. Ich konnte dieses Projekt in Ruhe angehen und man hat mir auch die nötige Zeit gegeben, ein gutes Team zusammenzustellen“, so David Kikillus zum neuen Restaurantkonzept „Cuisine Logique“. Kikillus wird von seinem aus Sri Lanka stammenden General Manager Irantha Duwage unterstützt. Duwage arbeitete vorher im Restaurant el bulli unter Ferran Adria in der Küche.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und das klasse Team. Wir werden die klassische französische Küche auf eine ganz individuelle Art neu aufbereiten und präsentieren“, so Kikillus weiter. Unter dem Restaurantmotto: „The affairs go on, it’s like great Sex – keeps you coming back for more“ arbeitet der 31-jährige Spitzenkoch mit dem Investor, Dimitri Buriak, und dem Hoteldirektor Irantha Duwange im Restaurant DK des Hotels Ramada Encore Kiev eng zusammen. Sie wollen ihre gemeinsame Vision erfolgreich in die Tat umzusetzen. Als Culinary Director und Executive Chef präsentiert der Dortmunder aufregende Aromen mit neuen Texturen, die alte und neue Einflüsse geschickt miteinander verbinden. Von Dienstag bis Samstag zaubert der Spitzenkoch hochwertige Kreationen für seine Gäste im Showroom. David Kikillus stehen 40 Köche des Restaurant DK und des Ramada Encore sowie 12 Servicemitarbeiter zur Seite.
In einer Werbung der Stadtzeitung WHATS ON IN KIEV, siehe die Werbung auf unser Facebook Seite www.facebook.com/photo.php?fbid=10151299957603124&set=pb.168996673123.-2207520000.1359236102&type=3&theater , beschreibt das Ramada Hotel Kikillus als „2 Michelin Sterne Restaurant Guru“. Kikillus bekam noch nie einen Michelin Stern verliehen.

Hoffen wir für David Kikillius das er in Kiew seine Position im Leben findet und nicht mehr so viel verbrannte Erde hinterlässt, wie vorher (siehe http://www.kochmesser.de/component/option,com_gourmet/task,article/Itemid,327/id,17232 )!

www.ramadaencorekiev.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.