Bernd Schützelhofer

Nachdem das Gourmetrestaurant Kronenstübli im November 2011 mit einem Michelin Stern gekrönt wurde, gibt es im Grand Hotel Kronenhof in Pontresina erneut Anlass zum Jubeln. Das Wirtschaftsmagazin BILANZ zeichnete den Executive Chef des Hauses, Bernd Schützelhofer, im Rahmen des Hotelratings 2012 als Hotelkoch des Jahres in der Schweiz aus. „Jenseits aller Trendhascherei und Regionalitätseuphorie verbindet Bernd Schützelhofer die große Klassik mit frischer Moderne zu einem richtungsweisenden Gesamtkonzept“ begründet das Magazin.

Besonders gelobt wird, dass der Vorarlberger ohne divenhaftes Gehabe auskommt. „Mit weniger, als immer alles und immer sein Bestes geben zu wollen, gibt er sich nicht zufrieden“, lautet das BILANZ-Fazit. Schützelhofer freut sich sehr über die Anerkennung, betont aber „Der Erfolg gebührt dem gesamten Team – ohne das stünde ich bei den bis zu 1.000 Tellern, die täglich unsere Küche verlassen, auf verlorenem Posten.“

Allen voran steht dem Küchenchef Adriana Novotna, Restaurantleiterin des Kronenstübli, zur Seite, die 2009 von BILANZ zum Maître d’Hôtel des Jahres gewählt wurde. Das Kronenstübli ist von Dienstag bis Samstag jeweils ab 19.00 Uhr geöffnet. Das abendliche Gourmet-Menü im Grand Restaurant ist im Übernachtungspreis ab 460 Schweizer Franken (zirka 380 Euro) pro Doppelzimmer bereits inbegriffen. Buchungen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer +41(0)81 830 30 30 entgegengenommen.

Weitere Informationen zum Hotel und den kulinarischen Angeboten finden sich unter www.kronenhof.com

Zur Ermittlung der Hotelmitarbeiter des Jahres 2012 befragte das Schweizer Wirtschaftsmagazin BILANZ 114 Tophoteliers und 80 Reiseprofis, welche Hotelmitarbeiter zu den besten des Landes gehören. Besonderes Augenmerk lag dabei auf besonderem Engagement und herausragenden Teamplayer-Fähigkeiten. Ausschlaggebend für das Ranking ist die Anzahl der Nennungen; eigene Mitarbeiter konnten die Hoteliers nicht erwähnen. Neben dem Küchenchef wurden elf weitere Kategorien wie Hotelier, Concierge, Spa-Leitung, Sommelier und Hausdame des Jahres ausgezeichnet. Im Ranking der besten Ferienhotels der Schweiz belegt das Grand Hotel Kronenhof wie im Vorjahr den 8. Platz. Direkt dahinter folgt das Schwesterhotel Kulm Hotel St. Moritz, das sich gegenüber dem Vorjahr um zwei Plätze verbessern konnte. Bernd Schützelhofer wurde bereits 2008, nur wenige Monate nach der Wiedereröffnung des Grand Hotel Kronenhof, für seine kulinarischen Kreationen im Kronenstübli mit 16 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet. Im November 2011 folgte der Michelin Stern. Der Küchenchef begann seine Ausbildung im österreichischen Höchst. Es folgten zahlreiche Engagements im Vier- und Fünf-Sterne-Segment, wie im First Class Hotel Astoria in Luzern, im Gourmetrestaurant „Le Champagne“ auf dem Luxusschiff Silver Shadow und im Luxus Grand Hotel Park in Gstaad.

Das unter Denkmalschutz stehende Grand Hotel Kronenhof befindet sich im Herzen von Pontresina und blickt auf eine über 150-jährige Geschichte zurück. Auf 1.800 Metern kommen die Gäste in den Genuss von 112 elegant gestalteten Zimmern und Suiten sowie einer der eindrucksvollsten Wellnessanlagen der Alpen. Kulinarische Gaumenfreuden erleben die Gäste im rustikalen Gourmetrestaurant Kronenstübli, im prunkvollen Grand Restaurant sowie im sonnigen Pavillon. In der Kegelbahn klingen gesellige Abende bei Schweizer Fondue und Raclette aus. Das Hotel ist vielfach ausgezeichnet, unter anderem von Holiday Check als beliebtestes Hotel der Schweiz und vom großen Hotel und Restaurant Guide von Bertelsmann als bestes Hotel des Jahres 2012.

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.