Yoshizumi Nagaya

Am 20. und 21. Juli 2012 gastiert der Sternekoch Yoshizumi Nagaya im Gourmetrestaurant Fährhaus Sylt und verspricht japanische Genüsse am Watt. Zusammen mit Alexandro Pape und seinem Team serviert der Spitzenkoch kulinarische Köstlichkeiten der fernöstlichen Küche. Der 41-jährige Küchenchef des gleichnamigen Düsseldorfer Restaurants „Nagaya“ verwöhnt Sylter Zungen hauptsächlich mit Delikatessen vom Kobe-Rind. Als Amuse Gueule gibt es langsam angegartes Wagyu-Rind mit Spinat und Gänsestopfleberterrine mit Rote Bete Krokant und Haselnuss-Puder sowie Gänsestopfleber-Crème Brûlée.

Die Vorspeise Pazifik-Thunfisch-Tatar mit Kaviar stimmt auf die Zwischengänge ein – u. a. Sushi, in Wagyu-Rind eingewickeltes halbrohes Wachteleigelb mit Trüffeln oder Alaska Black Cod in Miso und Olivenkrokant. Zum Hauptgang warten die Spitzenköche mit Filet vom Charolais-Rind auf. Gegrillt wird das Fleisch auf dem derzeit weltbesten HaJaTec®-Holzkohlegrill. Dieser ermöglicht das direkte Grillen über der Holzkohle, wodurch das Grillgut den typischen Grillgeschmack erhält.

Eine patentierte innovative Grillvorrichtung mit verschiebbaren Rosten sorgt dafür, dass weder Fleischsaft noch Marinade in die Glut tropfen können; so werden Fettbrand und gesundheitsschädliche Rauchbildung verhindert. Das schonende Grillverfahren ergänzt sich mit der leichten und natürlichen Zubereitung bester Zutaten, dem Verzicht auf Fett und dem schonenden Garen der Speisen, was für die japanische Küche typisch ist. Yoshizumi Nagaya vereint japanische Kochkunst mit europäischer und kombiniert Aromen und Techniken der abendländischen wie auch der asiatischen Küche. Krönender Abschluss des Menüs sind Jasmin Crème Brûlée und Cheese-Cake mit Mangosoße.

Das Restaurant „Nagaya“ wurde 2010 als erstes japanisches Restaurant in Deutschland mit einem Michelin Stern ausgezeichnet.

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr und kostet pro Person Euro 125,- ohne Getränke. Reservierungen werden unter der Telefonnummer +49 (0) 4651 93970 entgegengenommen.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.