Kvarner – Kroatiens neue Genussregion mit Riviera

Die Scampi aus dem Kvarner sind längst ein Begriff in der Gourmetwelt. Nun punktet die kroatische Ferienregion zunehmend auch als Genussregion mit innovativen Restaurants, die aus einer Fülle regionaler Spitzenprodukte schöpfen – gekrönt von derzeit 8 Gault Millau-Hauben.

Die kroatische Ferienregion Kvarner mit den Rivieras von Opatija und Crikvenica, dem Nationalpark Gorski Kotar und den Inseln Rab, Krk, Cres und Losinj nutzen immer mehr innovative Köche die hervorragenden Produkte von Küste, Inseln und Bergwelt und kreieren daraus eine spannende, junge Frischeküche.

So führen kulinarische Entdeckungsreisen in die Champagner- und Kaviarbar des Bevanda direkt am Lido von Opatija ( www.bevanda.hr

), zu den fantasievollen Kreationen des Le Mandrac ( www.lemandrac.com

), in das sympathische Fischrestaurant Johnson mit feinster Adriafischküche ( www.johnson.hr

), zu den pfiffigen Saisongerichten des Restaurants Laurus ( www.villa-kapetanovic.hr
), der Slow-Food-Philosophie des Kukuriku im Bergdörfchen Kastav ( www.kukuriku.hr
) oder zum Hotel Draga die Lovrana, dessen Fischrestaurant ein traumhaftes 360-Grad-Panorama zwischen Berg Učka und Küste eröffnet ( www.dragadilovrana.hr

).

Die Region Kvarner vereint zwei Genusswelten: Küstenregion und Inseln sind die Heimat von Adriafisch, Muscheln, den berühmten Kvarner Scampi, Lamm, Olivenöl, mediterranem Gemüse, Kräutern und Wein. Die Bergregion Gorski Kotar bereichert die kulinarische Schatzkiste mit Wild, Räucherware, Schinken, Salami, Würste, Schnecken, Forellen, Frösche, Pilze, Waldfrüchte und Milchprodukte.

Im milden Klima der Kvarner Küste gedeiht eine besonders süße Kirschsorte, die mit den traditionellen „Kirschtagen“ gefeiert wird. Genießer sollten sich das ebenso wenig entgehen lassen wie die traditionellen Maronifeste im Herbst.

www.kvarner.hr

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.