Andreas Pirk und Sven Böer

Die Travel Charme Hotels & Resorts heißen zwei neue Küchenchefs willkommen: Andreas Pirk ist seit dem 1. April 2012 neuer Küchenchef für das Travel Charme Kurhaus Binz auf der Ostseeinsel Rügen. Auch das Travel Charme Nordperd & Villen in Göhren hat seit dem 27. Februar 2012 mit Sven Böer einen neuen Küchenchef.

Andreas Pirk, der neue Küchenchef des renommierten Travel Charme Kurhaus Binz verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Gastronomie. Nach seiner Ausbildung zum Koch im Kurhaus Bad Münster am Stein-Ebernburg arbeitete er unter anderem als Sous Chef im Hotel InterContinental in Berlin. Zuletzt war Andreas Pirk selbstständig und fungierte als Berater, im Veranstaltungsservice und Interimsmanagement. Der 45-Jährige wird zukünftig die Gastronomie im Travel Charme Kurhaus Binz leiten und für die Weiterentwicklung der Küche in den Restaurants, im Café Glashaus und den Bars des Fünf-Sterne-Superior-Hotels verantwortlich sein.

Auch im Rügener Travel Charme Nordperd & Villen in Göhren herrscht frischer Wind in der Küche: Sven Böer ist seit 27. Februar 2012 neuer Küchenchef. Der aus dem Harz stammende Koch begann seine Laufbahn 1982 mit einer Ausbildung in Halberstadt und war anschließend in verschiedenen Hotels und Restaurants in seiner Heimatregion tätig. 1996 verschlug es Böer erstmals in ein Travel Charme Hotel: bis 1997 war er Sous Chef im Gothischen Haus in Wernigerode. Nachdem er danach mehrere Jahre in verschiedenen Vier-Sterne-Hotels kochte, kehrte er von 2004 bis 2005 als Sous-Chef ins Travel Charme Gothisches Haus zurück. Zuletzt war der 46-jährige Küchenchef im Hotel ambiente in Bad Wilsnack tätig, wo er für die Restaurants Le Jardin und Picasso sowie für das Catering verantwortlich war.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.