Cognac Absatz 2011

Die weltweite Nummer 1 der Branntweine mit AOC-Siegel hat 2011 mit einem erheblichen Wachstum (+6,4 % im Vergleich zum Vorjahr) bewiesen, dass sie bei
bester Gesundheit ist. So schlägt der Cognac sowohl in puncto Volumen als auch in puncto Wert seinen eigenen Rekord.

Im Laufe des Jahres 2011 haben die Cognac-Auslieferungen den bisherigen Jahresrekordwert überschritten und erreichten eine Menge an 455 958 Hektolitern
reinen Alkohols und von 162,9 Millionen Flaschen.

Umsätze von über 2 Milliarden Euro
Die Zunahme des Verkaufsvolumens führte zusammen mit einem Qualitätsanstieg (XO: + 15,3 % und VSOP: +7,9 % in einem Jahr) zu einem erheblichen Umsatzzuwachs, der die 2 Milliarden-Euro-Marke überschritt.

Der Cognac-Markt verteilt sich nach wie vor sehr gleichmäßig auf die 3 wichtigsten geografischen Zonen:
Der Ferne Osten, der mit Blick auf das Volumen 35,8 % des Weltmarktes ausmacht (+14,4 % in einem Jahr), setzt im Wesentlichen auf
Premiumqualitäten und baut seine weltweite Führungsposition in Bezug auf Wert und Volumen weiter aus. Insbesondere der chinesische Markt kann
mit einem Zuwachs von 20,1 % in einem Jahr und 22,6 Millionen verkauften Flaschen einen weiteren Aufschwung verzeichnen.

Die Dynamik des NAFTA (31,2 % des Weltmarktes) hält weiter an (+3,2 % im Vergleich zu 2010).
Die Vereinigten Staaten sind mit 48,4 Millionen Flaschen weiterhin Spitzenreiter.
Europa, das 28,8 % des Weltmarktes ausmacht, bleibt stabil.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.