Christoph Hormel

Christoph Hormel (41) ist neuer Küchenchef des Best Western Plus Atrium Hotel sowie dem Restaurant Siedepunkt in Ulm. In seiner Position ist der geprüfte Küchenmeister sowohl für die Gastronomie des Hotels wie auch für den À-la-carte-Bereich des Restaurants Siedepunkt verantwortlich.

Nach seiner Ausbildung zum Koch absolvierte der gebürtige Hesse unterschiedliche Stationen in der Region. Unter anderem war er im Landgasthof Adler in Rammingen, im Wiley Club Neu-Ulm sowie im Bründelhof Wartenberg tätig, bevor er als Chef de Partie im Oberschwäbischen Hof Schwendi Halt machte. Die Verantwortung als Küchenchef übernahm Hormel dann im Restaurant Turmstuben in Neenstetten und absolvierte berufsbegleitend den Küchenmeisterlehrgang, den er mit bestandener Prüfung abschloss. Zuletzt leitete Hormel die Küche im Restaurant Goldener Bock in Ulm, wo er auch erstmals eine Empfehlung im renommierten Guide Michelin bekam.

„Wir freuen uns sehr, mit Christoph Hormel einen erfahrenen Mann für unseren gastronomischen Gusto gefunden zu haben“, sagt Oliver Schreiber, Geschäftsführer des Best Western Plus Atrium Hotel in Ulm sowie des Restaurant Siedepunkt.

Der Trend gibt der bisherigen Küche von Schreiber recht: Regional und bodenständig ist zurzeit selbst in der gehobenen Küche gefragt. Dies soll auch weiterhin die Pflicht bleiben, doch in der Kür muss sich jede Küche immer wieder neu hinterfragen und weiter entwickeln. „Auch die besten Stammgäste freuen sich über neue Akzente“, weiß Schreiber, und hat sich zielbewusst Hormel als seinen neuen Küchenchef ausgesucht.

Hormel selbst erklärt: ,,Wir haben uns gemeinsam für 2012 einiges vorgenommen und ich bin voller Motivation für diese spannende und neue Herausforderung.’’

www.siedepunkt-restaurant.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.