Karten für die begehrtesten Sommerfestspiele 2010

Karten für die begehrtesten Sommerfestspiele 2010

Ab sofort bietet Thomas Cook Reisen zusammen mit dem Kooperationspartner ACS Reisen attraktive Arrangements mit Karten für die schönsten und begehrtesten Sommerfestspiele 2010.

Giuseppe Verdis Aida im spektakulären Bühnenbild der zerborstenen Freiheitsstatue auf der Seebühne in Bregenz, die Stars der Klassik im Festspielhaus und Hugo von Hoffmansthals Jedermann vor der dramatischen Kulisse des Doms in Salzburg, die opulenten Inszenierungen Franco Zeffirellis auf der größten Freiluft-Opernbühne der Welt, der Arena di Verona, das sind einige der Highlights des neuen Programmes.

Im Spezialkatalog werden Publikumsmagneten wie das traditionelle Lucerne Festival am Vierwaldstädter See ebenso geboten, wie das noch junge Festival Grafenegg in der Wachau, ein Gesamtkunstwerk aus Natur, Architektur und Musik. Die Reise zu den Meraner Musikwochen verspricht neben klassischen Höhepunkten mit weltbekannten Solisten und Orchestern genussreiche Tage mit südlichem Flair und dem Besten aus Küche und Keller. Die Münchner Opernfestspiele warten auch im Sommer 2010 wieder mit einem abwechslungsreich anspruchsvollen Programm und weltbekannten Interpreten auf. Hier gastieren beispielsweise die zu den Sängern des Jahres gewählten Anja Harteros und Jonas Kaufmann.

Neben den von kenntnisreichen Reiseleitern begleiteten Klassikreisen in die Wachau und nach Südtirol bietet der Premiumveranstalter eine große Auswahl an Karten für die besten Plätze, die mit den zur Wahl stehenden Hotels flexibel zur individuellen Festspielreise kombiniert werden können.

Preisbeispiele aus dem Thomas Cook Reisen Spezialkatalog „Sommerfestspiele 2010“

Reise Wachau – Schlösser, Klöster, Große Klassik und viel Genuss – 18. – 22. August 2010: vier Nächte im Erstklasshotel Steigenberger Avance Krems inklusive Frühstücksbuffet und Spa-Nutzung; Führung und Galadinner in den Prunkräumen im Schloss Grafenegg, Besichtigung Krems und Langenlois, Weinprobe und Mittagessen im Loisium Wine and Spa Resort, Picknick im Park der Open-Air-Bühne Wolkenturm Grafenegg, konzertante Aufführung Fidelio, Besichtigung Stift Melk, Fahrt nach Dürnstein, Konzert des Cleveland Orchestra mit Schubert und Strauss, Besichtigung Stift Göttweig mit privatem Orgelkonzert, Mittagessen im Landhaus Bacher (zwei Michelin-Sterne, 18 Gault Milleau-Punkte), City of Birmingham Orchestra mit

Werken von Wagner, Dornman und Dvorak; inklusive Ausflügen, Besichtigungen, Eintritten, drei Mittag- und drei Abendessen, einem Picknick, drei Konzertkarten der ersten Kategorie pro Person im Doppelzimmer 2.535 Euro

Bregenzer Festspiele: AIDA auf der Seebühne (22. Juli bis 22. August 2010) – Individuelles Arrangement: Eine Eintrittskarte für die Seebühne (Sonntag – Donnerstag) inkl. einer Übernachtung mit Frühstück im Hotel Messmer (vier Sterne) in Bregenz, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 210 Euro (eigene Anreise)

Opernfestspiele Arena di Verona (18. Juni – 29. August 2010) Individuelles Arrangement: Eine Eintrittskarte in die Arena di Verona (Kategorie Poltronissime Gold, begehrteste Plätze, gepolsterte Sitze in den Reihen 1 – 20) und zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Colomba d’ Oro (Vier Sterne), nur zwei Gehminuten von der Arena entfernt, Preis pro Person im Doppelzimmer ab 637 Euro (eigene Anreise)

zu buchen bei Thomas Cook

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.