Kopfweh verduftet

Gegen Kinder-Kopfschmerzen ist Pfefferminzöl einen Versuch wert

Bereits im Vorschulalter klagt jedes fünfte Kind hin und wieder über Kopfweh. Aufgetragen auf Stirn und Schläfen, bietet zehnprozentige Pfefferminzöl-Lösung bei leichtem bis mittelschwerem Spannungskopfschmerz eine verträgliche und sichere Alternative zu Schmerzmitteln. Das berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf das Komitee Forschung Naturmedizin. Wirksamkeit und Verträglichkeit der Pflanzenarznei seien in einer Studie mit 63 Kindern bestätigt worden. Rund 80 Prozent der Beteiligten stuften die Wirkung als „sehr gut“ oder „gut“ ein. Ein weiterer Vorteil: Die Kinder gewöhnen sich nicht an ein Schmerzmittel, das bei häufiger Anwendung selbst Kopfschmerz auslösen kann.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.