Smlland als Reiseziel

Kinder wollen in den Ferien vor allem eins: Spielen und Toben. Und dazu braucht man Platz. Jede Menge davon gibt es in der südschwedischen Region Smlland, die mit ihren großen Waldgebieten, Seen und Flüssen ein riesiger Abenteuerspielplatz für Kinder ist. Hier kann man überall nach Herzenslust angeln, paddeln, Kanu fahren und die Chance ist groß, dass man sogar einen ganzen See für sich allein hat. Action wird einem in der Western-Stadt „High Chaparral“ in Hillerstorp geboten. In dem Vergnügungspark, der bis Ende August geöffnet ist, können kleine Großstadtindianer ihr Können unter Beweis stellen und in die Fußstapfen von Lucky Luke treten. Zudem werden verschiedene Shows und Stunts geboten. Der Eintritt kostet ca. 15 Euro für Erwachsene, für Kinder die Hälfte (www.highchaparral.se In Hestra vereinen sich Spannung, Spaß und Abenteuer in der Ferienanlage Isaberg (www.isaberg.com Das Erlebnisdorf liegt eingebettet zwischen Wäldern und Seen und mittendrin verteilen sich gemütliche Ferienhäuser und ein Campingplatz. Das Sport- und Freizeitangebot lässt für die verschiedenen Altersklassen keine Wünsche offen: Kanu, Kajak, Fahrradtouren, Angeln oder auch eine geheimnisvolle Schatzsuche werden auf Wunsch organisiert. Buchen kann man einen Aufenthalt in der Anlage bei den Reiseveranstaltern Dertour (www.dertour.de und Nordic Touristik (www.nordic-touristik.de Mehr Infos zu Smlland: www.visit-smaland.com
Auf Elchschau: Zu Fuß oder Drive In

Stolz und majestätisch kommt er daher, der Elch. Zuhause ist er in den schwedischen Wäldern und wer Glück hat, bekommt ihn in freier Wildbahn auch mal zu Gesicht. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte einen der Elchparks in Smlland besuchen. Im Elchland Laganland nördlich von Ljungby leben ganze Elchfamilien, die nicht schüchtern sind und sich auch gerne mal mit ihrem Besucher fotografieren lassen. Ein täglicher Höhepunkt ist die Elchfütterung. Wer sich an den Tieren nicht satt sehen kann, sollte sich im Laganland Sweden Shop mit Elchprodukten eindecken. Vom handgeschnitzten Elch über Produkte aus Elchleder bis hin zu vielen anderen schwedischen Souvenirs, ist dort alles erhältlich (www.laganland.se) Südlich von Ljungby in Hamneda kann man den Tieren im Elchpark Elinge (www.algpark.com einen Besuch abstatten sowie im Elchpark Grönlsen bei Kosta (www.moosepark.com Wer sich im Auto sicherer fühlt, hat im Elchpark Smllandet die Möglichkeit, die Tiere auch vom Wagenfenster aus zu beobachten: Elchsafari „Drive In“ (www.smalandet.se

Ausflugs-Pass für smlländische Aktivitäten

Ein buntes Paket aus Kultur und Natur bietet der smlländische Ausflugs-Pass, mit dem man als Smlland-Urlauber garantiert kein Highlight der Region verpasst. Darin enthalten ist eine Schiffsfahrt auf dem Göta Kanal, freier Eintritt zu allen Glashütten des Glasreichs sowie Besuche im Streichholz- und Astrid Lindgren-Museum. Der Ausflugs-Pass ist im Rahmen eines dreitägigen Aufenthalts in Jönköping bei dem Veranstalter Nordic Touristik ab 299 Euro inklusive Schiffsanreise und drei Hotelübernachtungen mit Frühstück buchbar. Kinder bis 15 Jahre zahlen die Hälfte. Das dreitägige Ausflugspass-Paket lässt sich nach Belieben mit weiteren Hotels oder auch einem Urlaub im Ferienhaus kombinieren. Interessant besonders für Familien ist die Ferienanlage Lysingsbadet an der südschwedischen Ostküste bei Västervik. In dem Reise-Katalog „Schweden XXL“, an dem Nordic Touristik als Kooperationspartner beteiligt ist, findet man eine ganz Reihe weiterer Reiseangebote nach Smlland. Einen Katalog und weitere Informationen erhält man unter www.nordic-touristik.de oder www.schweden-xxl.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.