Carotin wirksam zur Verbesserung der Gedächtnisleistung

DSM Nutritional Products: Bekämpfung von Demenz: Beta-Carotin wirksam zur Verbesserung der Gedächtnisleistung

Wie eine neue wissenschaftliche Studie ergeben hat, kann die Einnahme von Beta-Carotin über einen langen Zeitraum zur Wahrung der mentalen Leistungsfähigkeit beitragen, da es die Funktionsweise des Gehirns und insbesondere des Gedächtnisses verbessert. Seit langem ist bereits bekannt, dass der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Beta-Carotin sind, bzw. die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die dieses Antioxidantium enthalten, dazu beitragen können, die Haut vor der zerstörerischen Wirkung des Sonnenlichts zu bewahren und die Sehkraft zu schützen. Die Ergebnisse der neuen Studie liefern einen weiteren Grund, Beta- Carotin einen hohen Stellenwert bei der Ernährung einzuräumen.

In gleich zwei Experimenten (Physicians Health Study I und II) konnte nachgewiesen werden, dass Beta-Carotin einen merklichen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Probanden bei einer Reihe kognitiver Tests hatte. Die Untersuchungen ergaben, dass Probanden, die an beiden Langzeitstudien teilnahmen, in den Tests deutlich besser abschnitten als Probanden, die nur im Rahmen der zweiten Studie Beta-Carotin erhalten hatten bzw. denen nur ein Placebo verabreicht worden war. Die Leistungsunterschiede traten insbesondere bei den Gedächtnistests zu Tage.

Manfred Eggersdorfer, Senior Vice President Research & Development von DSM Nutritional Products, einem führenden Hersteller von Beta- Carotin, äußert sich: „Diese Ergebnisse zeigen, dass der Verzehr bzw. die Einnahme von Beta-Carotin über einen längeren Zeitraum einen äußerst positiven Effekt auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns hat. So kann eine nährstoffreiche und ausgewogene Ernährungsweise der Entstehung von Demenz vorbeugen.“ Beta-Carotin kommt ganz natürlich in Lebensmitteln wie Möhren, Tomaten und vielen anderen grünblättrigen Gemüse- und Obstsorten vor. Es kann jedoch auch künstlich hergestellt werden und wird dann häufig Lebensmitteln und Getränken zugesetzt oder als Nahrungsergänzungsmittel verkauft.


Die Vorzüge von Beta-Carotin müssen ganz offensichtlich weiter erforscht werden, um herauszufinden, wie groß sein Einfluss auf das Gedächtnis tatsächlich ist. Diese Ergebnisse dürften Anstoß zu weiterführenden Untersuchungen geben.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.