Gordon Ramsay – Chef ohne Gnade

Der Schriftsteller Oscar Wilde hatte einen einfachen Geschmack: Immer nur das Beste! Unter diesem Aspekt betrachtet ist der Ire als Namenspatron für das gleichnamige Restaurant im englischen Nantwich denkbar ungeeignet. So schätzt zumindest Sternekoch Gordon Ramsay die Lage ein. Aufgrund der bescheidenen Kochkünste des verantwortlichen Maître im ‚Oscar’s‘, hätte Wilde sein Essen garantiert zurück gehen lassen. – Falls er überhaupt etwas zu Essen bekommen hätte, denn Wartezeiten von anderthalb Stunden sind im Restaurant keine Seltenheit. Entsetzt recherchiert Küchenprofi Ramsay die Hintergründe des Dilemmas und wundert sich dann nicht weiter: Der Besitzer des ‚Oscar’s‘ hatte das Lokal einst von seiner Mutter geschenkt bekommen und als gastronomische Qualifikation lediglich Vorkenntnisse aus einer schlichten Pup-Küche mitgebracht. So konnte das ja nichts werden! Ramsay lässt sich jedoch nicht ins Boxhorn jagen und sorgt für frischen Wind im Speiselokal. Ab sofort wird hier irisch und vor allem gut gekocht!

DMAX, Samstag, 24.05., 10:05 – 11:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.