Willkommen in Orlando – der Stadt mit den meisten Besuchern in den USA!

Vergünstigungen und Erleichterungen für Besucher mit Handicap

Touristen mit körperlichen Handicaps können sich bereits vor einer Reise nach Orlando über die verschiedenen Hilfsmöglichkeiten vor Ort informieren. Die deutsche Website unter www.orlandoinfo.com/de gibt dazu ausführliche Informationen (direkter Link http://www.orlandoinfo.com/de/handicap.cfm So sind beispielsweise Polizisten angewiesen, auch ausländische Behinderten-Parkkarten zu akzeptieren. Alle großen Themenparks haben eigene Serviceeinrichtungen und teilweise Vergünstigungen bei den Eintrittspreisen. Verschiedene Shows werden von Gebärdensprachdolmetschern begleitet, es gibt Broschüren und Speisekarten in Blindenschrift sowie spezielle Audioführer für Hörgeschädigte. Der Orlando International Airport verfügt über ein vollautomatisches Transitsystem zu und von den Flugsteigen, Laufbänder, extra Check-In-Bereiche, Passagierlifte, spezielle Toiletten und Telefone. Alle öffentlichen Busse sind mit hydraulischem Lift und Sicherheitsgurten für zwei Rollstühle ausgestattet. Orlando versteht sich als das Ferienparadies für jedermann.

Bekannte Parks mit „zauberhaften“ Neuerungen

Universal Orlando wird im Themenpark Universal Islands of Adventure einen eigenen Harry Potter Themenpark eröffnen. 2009 sollen sich die ersten Besucher in „The Wizarding World of Harry Potter“ bezaubern lassen. www.universalorlando.com/harrypotter

Die Universal Studios Florida werden ab Frühjahr 2008 die Simpsons als Attraktion starten. Die Trickfilmfiguren Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie Simpson aus der weltbekannten Fernsehserie setzen sich dann mit den Parkbesuchern auseinander. www.universalorlando.com

Walt Disney World und die Siemens AG erneuern die Spaceship Earth Attraktion in Epcot. Geplant sind unter anderem ein 6 Meter großer Globus, der die Welt der Zukunft zeigen soll sowie ein „Body Builder“, mit dem die Besucher einen digitalisierten menschlichen Körper zusammensetzen können.

Alle Hotels im Walt Disney World Resort, die Disney gehören und von dem Unternehmen betrieben werden, sind seit Juni 2007 rauchfrei. Mit mehr als 20 Einrichtungen handelt es sich um eine der größten zusammenhängenden Anlagen, die Zigarettenrauchen verbannt hat. www.disneyworld.com

Neuer Park mit jeder Menge Nervenkitzel

Fun Spot USA hat Anfang Juni am Highway 192 in Kissimmee eröffnet. Die neue Attraktion wirbt mit der steilsten Gokart-Bahn der Welt, dem mit knapp 100 Metern höchsten Skycoaster der Welt (eine Anlage, die Besucher an Gummibändern in die Höhe reißt) und dem weltschnellsten Dragster. Dragster sind Fahrzeuge, die speziell für Beschleunigungsrennen (Drag Racing) gebaut oder modifiziert wurden. Dazu kommen sechs Simulatoren für Nascar-Rennstrecken. www.fun-spotusa.com

Startschuss zum Shopping-Sommer-Urlaub

So günstig stand der US-Dollar zum Euro schon seit Jahren nicht mehr. Und wer in den USA einkauft, hat schnell die Kosten für das Flugticket wieder eingespielt. Die Shopping-Metropole Orlando hat nun eine Ihrer größten Attraktionen in diesem Bereich von Grund auf renoviert: am 1. August wird die erste Umbauphase der bisherigen Prime Outlets – Orlando als Prime Outlets – International wiedereröffnet. 150 Millionen Dollar fließen in das Re-Design des größen Fabrikverkaufszentrums in Zentralflorida. Die zweite Phase folgt im Frühjahr 2008. Natürlich können alle 170 Läden in der Zwischenzeit normal besucht werden. www.primeretail.com Orlando lockt außerdem mit jeder Menge weiterer Shoppingangebote wie beispielsweise dem größten reguläre Einkaufszentrum Zentralfloridas, der Florida Mall. www.simon.com

Orlando lebt in seinen verschiedenen Stadtvierteln – lernen Sie die Metropole hier kennen:
http://www.orlandoinfo.com

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.