Das!

NDR, Freitag, 30.10., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

Gast: Saliya Kahawatte
Über 15 Jahre verheimlichte Saliya Kahawatte aus Angst vor Diskriminierungen, dass sein Sehvermögen immer schlechter wurde, bis es schließlich fast ganz erlosch. Und doch bestritt er seinen Alltag, als hätte sich nichts geändert. Während seiner Tätigkeit als Kellner lernte er, Gläser nach dem Gehör einzuschenken, ließ sich nachts Sachbücher vorlesen und lernte, so geschickt auf seine Gesprächspartner zu reagieren, dass niemand vermutet hätte, dass diese Augen in Wahrheit nur Schatten sahen. Der charmante Unterhalter arbeitete in Nobel-Hotels und der Spitzengastronomie mit seiner Behinderung, ohne aufzufallen. Heute ist er selbstständiger Unternehmer und berät mit seinen persönlichen Lebenserfahrungen andere Menschen, um Hindernisse im Beruf und Alltag erfolgreich überwinden zu können. Mit seinem Buch ‚Mein Blind Date mit dem Leben‘ zeigt er seine Wege auf und gibt Einblicke in seine faszinierende Motivation.

DAS!

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.

Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

DAS!-Gast: Silke Schwartau
Sie ist die Fernsehexpertin, wenn es Fragen gibt zu richtiger Ernährung und verrückten Diätideen. Und sie weiß Bescheid, welche Lebensmittel in Mogelpackungen stecken und wo die Hersteller nicht ganz korrekt das darauf schreiben was im Lebensmittel drin ist. Silke Schwartau arbeitet bei der Verbraucherzentrale Hamburg und ihre Ratschläge haben im Lauf der Jahre immer mehr Gewicht bekommen. Am Welternährungstag wollen wir sie nach fairen Bedingungen im Handel mit Lebensmitteln mit der Dritten Welt fragen. Und wir wollen wissen, warum es ökologisch vernünftiger ist, Produkte aus der Region zu kaufen. Thema aus aktuellem Anlass natürlich auch die sinkenden Lebensmittelpreise bei den Discountern. Viele Fragen für den Talk auf dem Roten Sofa

DAS!

NDR, Freitag, 09.10., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

DAS!-Gast: Claudine Wilde
Die deutsch-französische Schauspielerin hat ihr Handwerk von der Pike auf gelernt. Sie erhielt eine dreijährige Schauspielausbildung in Frankreich und vertiefte diese ein weiteres Jahr in San Francisco. Ihre Kindheit verbrachte sie in Südfrankreich und noch heute pendelt sie zwischen Hamburg und Aix-en-Provence. Auch dort ist sie eine bekannte Darstellerin und wird engagiert. Zuletzt spielte Claudine Wilde in ‚Les Miserables‘ in St. Etienne. Der Durchbruch gelang ihr 1995 in ‚Tödliche Wende‘, einem Film, der für den Adolf-Grimme-Preis nominiert wurde. In 18 Jahren hat sie in über 100 Film- und Theaterproduktionen mitgewirkt. Nun spielt sie am Freitagabend in der romantischen ARD-Produktion ‚Schwarzwaldliebe‘ eine Top-Juristin, die sich zwischen Liebe und Beruf entscheiden muss. Wie ihr persönlich der Spagat zwischen der Arbeit als Künstlerin und Mutter von zwei Kindern gelingt, erzählt die bei Das!.

DAS!

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

Gast: Mark Spörrle

‚Ist der Herd wirklich aus?‘ – Eine Frage die sich jeder schon mal gestellt hat und dabei voller Panik einen Wohnungsbrand befürchte. Mark Spörrle hingegen hat ein amüsantes Buch zu diesem Thema geschrieben, denn der tägliche Wahnsinn ist sein liebstes Thema. Seine Alltagskolumne ‚Der Irrwitz der Woche‘ bei Zeit-Online beispielsweise beschäftigt sich nämlich genau mit diesen abstrusen Geschichten um unberechenbares Urlaubswetter, schrille Nachbarsstimmen und falsch verbundene Telefonate. Gemeinsam mit Lutz Schumacher hat er mit seinem Bestseller ‚Senk ju vor träwelling – Tipps zum Überleben in der Bahn‘ eine satirische Abrechnung auf den deutschen Schienenverkehr geschrieben. In seinem neusten Buch ‚Normal ist das dicht!‘ hat der gebürtige Flensburger jetzt mit Co-Autorin Kathrin Sabeth Ohl einen Überlebensführer für den Umgang mit Handwerkern geschrieben. Ein paar Ratschläge hat er aber jetzt schon bei Das!.

DAS!

NDR, Freitag, 25.09., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de
DAS!-Gast: Paul Potts

Es gibt wohl kaum jemanden, dem seine Stimme nicht eine Gänsehaut auf den Rücken und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern vermag: Paul Potts Aufstieg vom unscheinbaren Handyverkäufer zum weltweit gefeierten Megastar erscheint wie ein modernes Märchen. Da die Oper schon immer Potts Leidenschaft und eine Karriere als Tenor sein größter Traum war, finanzierte Potts sich seine Gesangsausbildung selbst. Erst die Teilnahme an der Castingshow ‚Britain’s Got Talent‘ sorgte 2007 für den gewünschten Durchbruch. Szenen seines umjubelten Auftrittes wurden für Werbespots verwendet und machten den Sänger international bekannt. Nach dem äußerst erfolgreichen Debütalbum und einer ausverkauften Tour ist Potts nun wieder da. Im Mai erschien das zweite Album ‚Passione‘ und konnte sofort an den Erstlingserfolg anknüpfen. In diesem Herbst geht er wieder auf Deutschland-Tour – mit starker Story und großer Stimme.

DAS!

NDR, Freitag, 18.09., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

DAS!-Gast: Jan Hendrik Stahlberg
Als militanter Weltverbesserer Mux in der rabenschwarzen Komödie ‚Muxmäuschenstill‘ wurde Jan Hendrik Stahlberg bekannt. Das Drehbuch für den Film schrieb er selbst und die Regie bei der Low-Budget-Produktion übernahm sein alter Studienfreund Marcus Mittermeier. Der Film gewann auf dem Max-Ophüls-Festival die Auszeichnung für den besten Nachwuchsfilm und wurde für den Bundesfilmpreis 2004 nominiert. Bei seinem neusten Projekt ‚Short Cut to Hollywood‘ arbeitete er wieder mit Marcus Mittermeier zusammen, der ebenfalls mit ihm vor der Kamera stand. Der Film begleitet den resignierten Versicherungsvertreter Johannes, der sich gemeinsam mit Freunden nach Amerika aufmacht um berühmt zu werden. Tatsächlich gelingt es ihnen als ‚Baghdad Street Boys‘ mit ihren schockierenden Auftritten das Publikum für sich zu begeistern und aus Johannes wird der Medienstar John F. Salinger. ‚Short Cut to Hollywood‘ feierte auf der Berlinale seine Premiere und ist ab dem 24. September im Kino zu sehen.

DAS!

NDR, Freitag, 11.09., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

DAS!-Gast: Tobias Schlegl
Sein erstes Geld verdiente Tobias Schlegl als Zauberkünstler bevor er 1995 beim Musiksender VIVA als Moderator durchstartete. Nach dem Abitur folgten erste eigene Live-Shows. Anfang 2002 moderierte er bei ProSieben ‚Absolut Schlegl‘ und bei VIVA 2003 die Kochshow ‚Das jüngste Gericht‘. Tobias Schlegl wurde 2004 vom Altkanzler Gerhard Schröder in den Rat für Nachhaltige Entwicklung berufen, wo er sich drei Jahre lang intensiv mit gesellschaftlichen und politischen Themen befasste. Neben seiner TV-Karriere hat der engagierte Moderator das Sachbuch ‚Zu spät? So zukunftsfähig sind wir jungen Deutschen‘ und als Sänger und Komponist der Band ‚Die Familie‘ das Album ‚Ohne Alles‘ veröffentlicht. Seit 2007 moderiert Tobias Schlegl das wöchentliche NDR Satiremagazin ‚Extra 3‘, das jetzt immer sonntagabends läuft. In seinem neuesten Projekt ‚Schlegl sucht die Wahrheit‘, einer Dokumentation, geht es kurz vor der Bundestagswahl um Bildung und Politik mal aus anderer Sicht. Reichlich Gesprächsstoff für das Rote Sofa.

DAS!

NDR, Freitag, 04.09., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

Gast: Ralf Bartels
Das war der Glanzpunkt zu Beginn der Leichtathletik Weltmeisterschaft in Berlin: Kugelstoßer Ralf Bartels erkämpfte, unterstützt vom jubelnden Publikum, Bronze. Der 31-Jährige aus Neubrandenburg erreichte den dritten Platz mit seiner persönlichen Bestleistung von 21,37 Metern. Der Ausnahme-Athlet kündigte an, dass er seine sportliche Laufbahn auf jeden Fall bis 2012 in London fortsetzen wird. Sein großes Ziel ist es nun, eine olympische Medaille zu gewinnen. Mehr über die außergewöhnliche Weltmeisterschaften in Berlin und seine weiteren Vorbereitungen erzählt Ralf Bartels bei Das!.

DAS!

NDR, Freitag, 04.09., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

Gast: Ralf Bartels
Das war der Glanzpunkt zu Beginn der Leichtathletik Weltmeisterschaft in Berlin: Kugelstoßer Ralf Bartels erkämpfte, unterstützt vom jubelnden Publikum, Bronze. Der 31-Jährige aus Neubrandenburg erreichte den dritten Platz mit seiner persönlichen Bestleistung von 21,37 Metern. Der Ausnahme-Athlet kündigte an, dass er seine sportliche Laufbahn auf jeden Fall bis 2012 in London fortsetzen wird. Sein großes Ziel ist es nun, eine olympische Medaille zu gewinnen. Mehr über die außergewöhnliche Weltmeisterschaften in Berlin und seine weiteren Vorbereitungen erzählt Ralf Bartels bei Das!.

DAS!

Freitag, 28.08., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de

Gast: Beatrice von Weizsäcker
‚Wir sind das Volk‘ – das, so glauben viele, war einmal. Immer mehr Bürger sind sich sicher, dass wir alle keinen besonderen Einfluss auf die Politik haben. Der Unmut gegenüber den Parteien und ihren NDR,

Volksvertretern führt dazu, dass immer weniger Menschen zur Wahl gehen. Das ließe sich ändern. Diese Meinung jedenfalls vertritt Beatrice von Weizsäcker. Die Tochter des ehemaligen Bundespräsidenten ist seit ihrer Kindheit mit politischen Themen vertraut und war bereits Mitarbeiterin im Bundeskanzleramt. In ihrem neuen Buch ‚Warum ich mich nicht für Politik interessiere‘ zeigt die studierte Juristin, Autorin und Journalistin, dass Politik wirklich etwas bewirken kann und dass in einer Demokratie jeder Einzelne die Möglichkeit hat, die Gesellschaft mitzugestalten. Ein paar der zum Teil sehr persönlichen Anekdoten erzählt sie auf dem Roten Sofa.