US-Amerikaner immer fetter

Adipositasrate in den USA weiterhin steigend

In 23 US-Staaten ist die Anzahl adipöser Personen im letzten Jahr erneut gestiegen.
Insgesamt konnte die Rate in keinem der 50 Staaten gesenkt werden.
Schätzungsweise zwei Drittel der Erwachsenen und ein Drittel der Kinder sind in den USA zu
dick. Dies zeigt die kürzlich veröffentlichte Jahresstudie des unabhängigen Gesundheitsinstituts
(TFHT) und der Robert Wood Johnson Stiftung (RWJF). Der Bundesstaat Mississippi
führt dabei in der Rangliste seit einigen Jahren; hier sind 32,5% der Erwachsenen adipös
BMI> 30 (über die Anzahl übergewichtiger Erwachsener BMI 25-30 liegen keine genauen
Zahlen vor), und 44,4% der Kinder sind übergewichtig oder adipös. In 31 der 50 Bundesstaaten
sind über 25% der Gesamtbevölkerung adipös; 1980 waren erst ca. 15%. Nach Einschätzung
der Experten wird die Wirtschaftskrise die Übergewichtsrate noch weiter steigen
lassen.

Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE

Marriott bietet 20 Prozent Preisnachlass weltweit

20 Prozent Preisnachlass weltweit:
Marriott startet sein „Global Rate Special“

Buchungen bis zum 2. Juni 2009 unter www.marriott.de/globalratebreak

Bereit für einen hochwertigen Kurzurlaub zu günstigen Preisen? Zehn Marken von Marriott International machen mit einer bisher nie dagewe­senen Preis-Aktion Träume wahr: Mit dem Global Rate Special von Marriott erhalten Gäste 20 Prozent Ermäßigung in über 2.500 teilnehmenden Hotels oder Resorts weltweit. Die Buchungen müssen bis zum 2. Juni 2009 bei Marriott eingegangen sein. Die Reisen können an Wochenenden zwischen dem 21. Mai und dem 7. September 2009 stattfin­den. Buchungen sind möglich unter www.marriott.de/globalratebreak (Promotion Code F5X).

“Wir haben in der Vergangenheit schon oft sehr gute Angebote auf dem Markt ge­bracht, aber diese Aktion ist eine der besten und die globalste in unserer Firmenge­schichte,” sagte J.W. Marriott, Jr. Chairman und CEO, Marriott International.

Das Global Rate Special Angebot ist buchbar in zehn verschiedenen Marriott Marken – von luxuriös bis hin zu moderaten Preisen:

· JW Marriott Hotels & Resorts

Marriott Hotels & Resorts
Renaissance Hotels & Resorts
Courtyard by Marriott
SpringHill Suites by Marriott
Residence Inn by Marriott
Fairfield Inn by Marriott
TownePlace Suites by Marriott
Marriott Vacation Club
Grand Residences by Marriott

Vergleichen Sie die Preise bei Hotel

Übergewichtige Kinder sind häufiger depressiv

Übergewichtige Kinder sind häufiger depressiv
Krankhaft übergewichtige Kinder zeigen durchweg höhere Rate paralleler psychischer Erkrankungen wie Angst, Depression oder Hyperaktivität sowie Schlafstörungen.

Bei krankhaft übergewichtigen Kindern treten begleitende psychische Erkrankungen bis zu dreimal häufiger auf als bei normalgewichtigen.
Dies zeigt eine Auswertung der GEK Diagnosedaten von Kindern, die unter starkem Übergewicht leiden. Professor Carl-Walter Kohlmann und Dr. Heike Eschenbeck von der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd fordern deshalb, die psychische Dimension der so genannten Adipositas zukünftig stärker zu berücksichtigen.

Das Wissenschaftlerteam der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und der Gmünder ErsatzKasse GEK geht der Frage nach, ob bestimmte psychische Erkrankungen und Schlafstörungen bei Kindern mit Adipositas häufiger auftreten als bei Kindern mit Normalgewicht.
Datenbasis sind die Diagnosen von rund 157.000 GEK-versicherten Kindern im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. In dieser Gruppe sind laut ärztlichem Befund rund 6.000 junge Menschen oder 3,8 Prozent fettleibig.

Tatsächlich zeigte sich bei krankhaft übergewichtigen Kindern eine durchweg höhere Rate paralleler psychischer Erkrankungen wie Angst, Depression oder Hyperaktivität sowie Schlafstörungen. Im Vergleich zu den normalgewichtigen Kindern war zum Beispiel die Diagnosehäufigkeit eines Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätssyndroms (ADHS) um 40 Prozent erhöht. Noch größere Unterschiede wurden bei den Befunden Angststörung (plus 70 Prozent) und Schlafstörung (plus 85 Prozent) beobachtet. Ein extremes Ergebnis gab es beim Befund Depressionen, unter denen übergewichtige Kinder dreimal so häufig leiden wie Normalgewichtige.

Ab der Pubertät steigt die psychische Belastung von Kindern mit Adipositas besonders stark an. Dabei spielen insbesondere Angststörungen eine Rolle. Außerdem ist die Adipositasdiagnose für Mädchen stärker als für Jungen mit psychischer Beeinträchtigung verbunden.

Für Heike Eschenbeck, Klinische Psychologin an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd und Mitautorin der Studie, belegen die Zahlen den erhöhten Bedarf präventiven Eingreifens. Eschenbeck: „Bei der Adipositas in jungen Jahren müssen wir noch stärker das seelische Wohlbefinden mit ins Auge fassen.“

Sex

Use it or loose it!

Sex: In Übung bleiben – Enthaltsamkeit kann die Impotenz fördern

Ein aktives Sexualleben schützt ältere Männer vor Impotenz. Diese Schlussfolgerung ziehen finnische Wissenschaftler der Universitätsklinik von Tampere aus einer Studie mit fast 1000 Männern zwischen 55 und 75 Jahren. Die Männer waren zu Studienbeginn potent.
Wie die „Apotheken Umschau“ berichtet, bekamen im Laufe von 5 Jahren 7,9 Prozent derjenigen Erektionsprobleme, die zu Beginn weniger als einmal pro Woche Sex hatten. Bei Teilnehmern mit mindestens einmal Sex pro Woche betrug die Impotenz-Rate nur 3,2 Prozent. Waren die Männer dreimal oder öfter sexuell aktiv, sank die Rate sogar auf 1,6 Prozent.

Symposium „Medikamente: Abhängigkeit und Missbrauch“

Abführmittel sind keine „Diäthilfe“

Vor der Bikinisaison werden Abführmittel wieder vermehrt als „Diäthilfe“ missbraucht. Auch rezeptfreie Abführmittel auf pflanzlicher Basis, etwa mit Sennesblättern, dürfen ohne ärztliche Kontrolle nicht länger als maximal zwei Wochen eingenommen werden. Apotheker Prof. Dr. Martin Schulz, Geschäftsführer Arzneimittel der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände: „Abführmittel werden nicht selten zur Gewichtsreduktion, aber auch aus Unwissenheit zu häufig oder in zu hohen Dosierungen eingenommen. Davon rate ich dringend ab. Der so erreichte kurzfristige Gewichtsverlust wird mit Elektrolytstörungen oder einer chronischen Verstopfung erkauft.“ Grundsätzlich sollten Abführmittel nur bei Bedarf und kurzfristig eingesetzt werden.

Die Bundesapothekerkammer wird am 18. Juni bei einem Symposium „Medikamente: Abhängigkeit und Missbrauch“ in Berlin unter anderem über den Missbrauch von Abführmittel aufklären. Interessierte Journalisten können sich kostenlos zum Symposium anmelden unter http://www.abda.de/1745.html

kochen & genießen präsentiert Sonderheft "Party-Hits"

kochen & genießen, die monatliche Foodzeitschrift
mit Gelinggarantie aus der Bauer Verlagsgruppe, veröffentlicht am 7.
November unter dem Titel „Party-Hits“ ein weiteres Sonderheft.

Das extra große Format der kochen & genießen-Sonderhefte sowie das
ansprechende Layout und die Vielfalt an Rezepten, Tipps und Tricks
sorgen auf dem Lesermarkt stets für eine überaus positive Resonanz.
Ob großes Party-Buffet oder einfache Snacks für den
Überraschungsbesuch, das aktuelle Sonderheft „Party-Hits“ bietet für
jeden Anlass die passenden Rezept-Vorschläge. Alle Rezepte lassen
sich gut vorbereiten, sind praxiserprobt und in bewährter kochen &
genießen-Qualität absolut gelingsicher. Zahlreiche Dekorations-Tipps
runden das Heft ab.

Als Sammelobjekte mit hoher Heftnutzung werden die kochen &
genießen-Sonderhefte wiederholt zu Rate gezogen und generieren
Mehrfachkontakte.

Das Sonderheft wird zum Preis von 2,95 Euro erhältlich sein und
drei Monate am Kiosk liegen. Durch die lange Präsenz im Handel bietet
es eine sinnvolle Ergänzung zum regulären Heft.

Bei Marriott mit VISA zahlen und einen Gutschein bis zu 100 Euro erhalten

Für Kurz- und Wochenendurlauber bietet Marriott International ab sofort bis zum 2. September 2007 eine Sonderaktion für die besondere „Stay for Breakfast“-Rate: Gäste, die ihre Rechnung per Visa-Karte bezahlen, erhalten neben einem freien Frühstück für zwei Personen zusätzlich noch einen Wertgutschein für einen Folge-Aufenthalt von bis zu 100 Euro geschenkt.

Das Angebot gilt für alle teilnehmenden Häuser der Marken Marriott Hotels & Resorts, JW Marriott, Renaissance Hotels & Resorts (100 Extra Euro®-Gutschein) und Courtyard by Marriott (50 Extra Euro®-Gutschein). Der Gutschein ist sechs Monate gültig und kann bei einem späteren Aufenthalt in einem Hotel der Marriott Gruppe für Hotelleistungen, Speisen oder Getränke sowie Spa oder Golf eingelöst werden. Zu buchen ist die Rate über die kostenfreien Reservierungsnummern oder über www.marriott.de unter Angabe des Codes „OTP“.

Im Kielwasser der Filmhelden

TRISARA sticht in See: Eine Yacht-Tour zu den atemberaubendsten Natur- und Filmschauplätzen Thailands inklusive Übernachtung an Bord lässt sich mit TRISARAS neuestem Arrangement perfekt mit einem Aufenthalt im jüngsten Luxusresort auf Phuket verbinden. Hierfür steht den Gästen exklusiv die 21 Meter lange Yacht Ferretti 680 „Double Issue“ zur Verfügung. Die norditalienische Firma Ferretti kreiert seit mehr als 30 Jahren die „Ferraris“ unter den Yachten, und die Ferretti 680 ist ein Schmuckstück der Flotte. Sie ist die einzige ihrer Art in ganz Südost-Asien, die für Privattrips gechartert werden kann. Mit ihren drei eleganten, modern ausgestatteten Gästekabinen bietet sie Platz für bis zu sechs Personen.

Mit an Bord sind Captain, Crew und einer der Meisterköche des TRISARA. Auch ein Spa-Therapeut ist auf Wunsch gern dabei, um den Gästen eine Massage unter Palmen am Paradiesstrand oder an einem schattigen Plätzchen an Deck zu ermöglichen.
Aktivurlauber finden das Schiff mit allen denkbaren „Luxus-Spielzeugen“ ausgestattet – von Kayaks und Wakeboards bis hin zu Jet-Skis, Tauch- und Schnorchel-Equipment.

Spektakulär sind die Orte, die TRISARAS Gäste mit dem Luxusliner ansteuern werden. Nach ihrem Aufenthalt in einer der zauberhaften 42 Pool Villen und -Suiten des Resorts gehen sie an TRISARAS privatem Anlegesteg an Bord, um die Westküste entlang in Richtung Süden zu gleiten. Dort erkunden sie einige der malerischsten Strände der Insel und tauchen bei einem Schwimmstopp ins glasklare Wasser, bevor ihnen leichte Köstlichkeiten zum Lunch serviert werden. Am Nachmittag erreicht die Yacht die Maya Bay von Koh Phi Phi, dem Drehplatz des Hollywoodfilms „The Beach“ mit Leonardo di Caprio. Hier werden die Anker für die kommende Nacht gesetzt und die Gäste können den Tag in diesem überwältigenden Ambiente ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen lockt eine Schnorchelexkursion, anschließend führt die Entdeckungstour zur Insel Krabi, wo an einem Privatstrand der Mittagstisch gedeckt wird. Nicht weit entfernt findet sich mit dem nadelförmigen „James-Bond-Felsen“ in der Phang Nga-Bucht ein weiterer bekannter Filmschauplatz – hier wurden Teile des Agentenabenteuers „The Man with the Golden Gun“ gedreht. Der Besuch dieser einzigartigen Kalksteinbucht schließt den Luxustrip ab.

Das Schiff bringt die Gäste nun zum Yachthafen nahe Phuket Airport zurück, wo sie ein 10-minütiger Limousinentransfer zum Flughafen erwartet, oder die Fahrt geht zurück zum Resort, um den Urlaub fortzusetzen.

Die Rate für den Overnight-Trip in der Ferretti Yacht beträgt 11.900 US-$ (ca. 9.484 €) inklusive Gourmet-Verpflegung (die Rate ist gleichbleibend bei Belegung der Yacht mit einer Person oder mit bis zu sechs Personen). Die Zahl der Übernachtungen im TRISARA kann ganz nach Wunsch festgelegt werden; Raten zur Zeit ab 745 US-$ (ca. 593 €) pro Nacht zuzügl. Servicegebühren und Steuern. Empfehlenswert ist es, z.B. sechs Nächte in einer Villa/Suite des Resorts zu buchen und die siebte Nacht auf der Yacht zu verbringen, bevor es von dort direkt über Phuket Airport wieder auf die Heimreise geht.

Reservierungen über: www.trisara.com

Bei Marriott mit VISA zahlen und bis zu 100 Euro gewinnen

Für Kurz- und Wochenendurlauber bietet Marriott International vom 1. Mai bis zum 3. September 2006 die besondere „Stay for Breakfast“-Rate:
Gäste, die ihre Rechnung per Visa-Karte bezahlen, erhalten neben einem inkludierten Frühstück für zwei Personen zusätzlich noch einen Wertgutschein von bis zu 100 US-Dollar geschenkt.

Das Angebot ist für alle Häuser der Marken Marriott, JW Marriott, Renaissance (100 Euro-Bonus Bucks®-Gutschein) und Courtyard (50 Euro-Bonus Bucks®-Gutschein) außerhalb der USA und Kanada gültig. Der Gutschein kann bei einem späteren Aufenthalt in einem Hotel der Marriott Gruppe für Hotelleistungen, Speisen oder Getränke sowie Spa oder Golf eingelöst werden.

Zu buchen ist die Rate über die kostenfreien Reservierungsnummern oder über www.marriott.de unter Angabe des Codes „OTP“.

Frankreichfans erleben so zum Beispiel die Seinemetropole den ganzen Sommer über zum Preis von 139 Euro pro Nacht und Zimmer im Renaissance Paris Hotel La De­fense; auf die Spuren Schwejks begeben sich Gäste des Prag Marriott Hotel bei einem Kom­plettpreis von 235 Euro pro Doppelzimmer; britische Atmosphäre und viel Ambi­ente gibt’s ab 90 Pfund (circa 135 Euro) in den verschiedenen Marriott Hotels in der Londo­ner Innenstadt und in der europäischen Hauptstadt Brüssel im Courtyard by Marriott Brüssel entspannen Gäste schon zum Preis von 119 Euro.

Auch Reisende, die lieber einen Kurztrip innerhalb Deutschlands unternehmen wollen, kommen mit der „Stay for Breakfast“-Rate auf ihre Kosten: Südliches Flair bietet das Renaissance München Hotel zum günstigen Preis von 98 Euro pro Doppelzimmer, nor­dische Sommertage im Hamburg Marriott Hotel Treudelberg kosten 98 Euro pro Nacht und Zimmer und im neuen Courtyard Berlin Teltow schnuppern Gäste die berühmte Hauptstadtluft und wohnen im Doppelzimmer mit Kingsize-Bett für nur 89 Euro.

www.marriott.de

Heiße Preise in der heißen Jahreszeit bei Four Seasons

FOUR SEASONS HOTELS AND RESORTS – NEWS AUS ALLER WELT
Sommerhighlights für Kurzentschlossene!

Ob in luxuriösen Stadthotels oder in feinen Resorts, die kanadische Luxushotelgruppe Four Seasons Hotels and Resorts bietet für den Sommer 2005 Spezialpreise und Arrangements rund um den Globus.

USA & Karibik

Lässige Eleganz: An einem der schönsten Strände Süd-Floridas lockt das Four Seasons Resort Palm Beach mit einem Spezialpreis, der sich an der Aufenthaltsdauer orientiert. So zahlen Gäste für drei bis vier Übernachtungen 225 US-Dollar (zirka 185 Euro) pro Nacht und Doppelzimmer. Wer länger bleibt, erhält einen reduzierten Preis von 205 US-Dollar (zirka 170 Euro) pro Nacht. Das Four Seasons Resort beherbergt 210 Zimmer und Suiten, ein Spa und Fitnesscenter, einen beheizten Pool am Meer, Kinderclub, Spielezimmer für Teenager und verschiedene Restaurants und Bars. Die Rate ist noch bis 30. September 2005 gültig und kann unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-6488 6488 gebucht werden.

Cowboy-Romantik: Das Four Seasons Resort Scottsdale in Arizona lädt mit einem attraktiven Übernachtungspreis von 165 US-Dollar (zirka 140 Euro) für zwei Personen im Doppelzimmer in die Sonora-Wüste ein. Das 210-Zimmer-Resort verfügt über einen Championship-Golfplatz, ein Spa, einen Kinderclub und verschiedene Restaurants. Für einen angenehmen Aufenthalt auch zur heißen Jahreszeit sorgt eine ständige Brise am Fuße des Pinnacle Peak. Die Rate ist noch bis 31. August 2005 gültig und kann unter der E-Mail-Adresse reservations.sco@fourseasons.com gebucht werden.

Südstaaten-Charme: Für den Besuch des legendären NASA Space Center im texanischen Houston eignet sich ein Aufenthalt im Four Seasons Hotel Houston. Unter dem Namen „Stay Longer“ bietet das 404-Zimmer-Hotel eine Übernachtung zum Preis von 155 US-Dollar (zirka 130 Euro) und eine weitere gratis dazu. Ein kostenfreier Limousinenservice zu den Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten der Innenstadt rundet das Angebot ab. Die besten Margharitas gibt es an der Hotelbar. Die Rate ist noch bis 10. September 2005 gültig und kann unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-6488 6488 gebucht werden.

Die Oase im Spielerparadies: Das Four Seasons Hotel Las Vegas hat ein „Summer Family Special“ geschnürt. Im Preis ab 480 US-Dollar (zirka 400 Euro) sind zwei Übernachtungen im Doppelzimmer enthalten sowie 50 US-Dollar (zirka 40 Euro) pro Tag als Gutschrift für Ausgaben innerhalb des Hotels und die Benutzung des angrenzenden 4,5 Hektar großen Mandalay Bay Strandes. Mitreisende Kinder erwarten ein Begrüßungssnack auf dem Zimmer, Bademäntel in kleinen Größen und eine Auswahl an DVDs und Videospielen. Das Four Seasons Hotel Las Vegas eröffnete als einziges Nicht-Spieler-Hotel am Strip und verfügt über 424 Zimmer. Die Rate ist noch bis 1. September 2005 gültig und kann unter der E-Mail-Adresse res.lasvegas@fourseasons.com gebucht werden.

Hoch hinaus: Die Eröffnung des Four Seasons Hotel Miami 2003 veränderte die Skyline der Strandmetropole. Zum Kennenlernen oder Wiederentdecken startet das 221-Zimmer-Hotel die „Under the Sun“ Promotion. Die Gäste zahlen bei der Buchung von zwei Nächten zu je 275 US-Dollar (zirka 230 Euro) für das Doppelzimmer keinen weiteren Euro für die dritte. Zusätzlich erhalten sie einen 100 US-Dollar-Gutschein (zirka 80 Euro), der für die Restaurants oder ein Upgrade in die nächst höheren Zimmerkategorien genutzt werden kann. Die Rate ist noch bis 30. September 2005 gültig und kann unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-6488 6488 gebucht werden.

Das Paradies auf Erden: Das Four Seasons Resort Great Exuma at Emerald Bay auf den Bahamas belohnt alle Gäste, die sich fünf Nächte und länger von der karibischen Sonne verwöhnen lassen. Hierbei wird eine Übernachtung im Doppelzimmer nicht berechnet; wer fünf bucht, zahlt nur vier. Die Preise beginnen bei 275 US-Dollar pro Nacht und Zimmer. Blauer Himmel, schillerndes Meer und ein feiner Sandstrand zählen zu den Merkmalen der Inselgruppe. Das Four Seasons Resort beherbergt ein Spa, einen 18-Loch-Golfplatz, eine Marina, einen Kinderclub sowie 140 Gästezimmer und 43 Suiten. Die Rate ist noch bis 30. Oktober 2005 gültig und kann unter der E-Mail-Adresse reservations.exu@fourseasons.com gebucht werden.

Europa

Im Sommer 2005 sparen Gäste des Four Seasons Hotel London 145 Englische Pfund (zirka 220 Euro) für ein Doppelzimmer. Der Übernachtungspreis beginnt bei 230 Englischen Pfund (zirka 354 Euro) und ist von 1. bis 31. August 2005 gültig. Das erste Hotel der Gruppe auf europäischem Boden liegt am Hyde Park, nur wenige Gehminuten von Londons West End entfernt. Von dort bedarf es nur wenige Schritte zu den Sehenswürdigkeiten und Einkaufsstraßen der Metropole an der Themse. 220 Gästezimmer und Suiten verwöhnen mit typisch englischem Stil. Die Rate kann unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-6488 6488 gebucht werden.

Shop till you drop: Das Four Seasons Hotel Milano lässt die Herzen aller Einkaufswütigen höher schlagen. Von 2. Juli bis 31. August 2005 kommen die Gäste in den Genuss des Discover Milano Arrangements für 1.260 Euro. Es beinhaltet zwei Übernachtungen für zwei Personen in einer Junior Suite, täglich Frühstück, ein prickelndes Gläschen bei Ankunft und einen Gutschein im Wert von 150 Euro für weitere Ausgaben im Hotel. Zudem warten kleine Überraschungen auf Four-Seasons-Gäste in den nahen Designerläden. Das 118-Zimmer-Hotel verfügt über eine exponierte Lage inmitten des exklusiven Shopping-Dreiecks und ist nur wenige Gehminuten von der Scala entfernt. Die Rate kann unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-6488 6488 gebucht werden.

Asien / Pazifik

Australische Gastfreundschaft vom Feinsten: Das Four Seasons Hotel Sydney lädt zu einem Besuch in die quirlige Metropole ein und offeriert einen Wochenendpreis von 295 Australischen Dollar (zirka 190 Euro) pro Zimmer und Nacht einschließlich Frühstück für zwei. Das Hotel liegt sehr zentral und gibt den Blick von seinen 531 Zimmern auf die Oper und die Harbour Bridge frei. Ein neues Luxus-Spa und erstklassige Restaurants komplettieren den Aufenthalt. Die Rate ist noch bis 30. September und von 1. bis 30. Dezember 2005 gültig und kann unter der E-Mail-Adresse res.sydney@fourseasons.com gebucht werden.

China exklusive: Das Four Seasons Hotel Shanghai belohnt seine Gäste mit einer Gratis-Nacht unter dem Motto „Drei bezahlen und vier wohnen“. Die Übernachtungspreise beginnen bei 254 US-Dollar (zirka 210 Euro) für zwei Personen in einem Deluxe Room einschließlich Frühstück. Das Four Seasons Hotel Shanghai befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt und nur wenige Schritte von den Einkaufsstraßen entfernt. 439 Zimmer und Suiten, ein Spa, verschiedene Restaurants, Bars und ein Nachtclub sowie Konferenzmöglichkeiten zählen zu den Einrichtungen. Die Rate ist von 15. Juni bis 15. September 2005 gültig und kann unter der E-Mail-Adresse reservations.shg@fourseasons.com gebucht werden.

Faszination Bangkok: Wer die thailändische Hauptstadt noch nicht kennt, kommt mit dem „Explorer Package“ des Four Seasons Hotel Bangkok voll auf seine Kosten. Im Preis von 650 US-Dollar (zirka 540 Euro) sind folgende Leistungen enthalten: zwei Übernachtungen für zwei Personen im Superior Guestroom, die Flughafentransfers, eine Limousine vom Hotel zum Grand Palace und zurück, zwei Eintrittskarten und Audio-Guides, eine Bootstour auf den Kanälen, je eine 90minütige Thai-Massage im Zimmer oder im Health Club sowie ein Abendessen im Spice Market, dem mehrfach ausgezeichneten Thai-Restaurant des Hotels. Verlängerungsnächte beginnen bei 180 US-Dollar (zirka 150 Euro). Die Rate ist bis Ende 2005 gültig und kann unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-6488 6488 gebucht werden.

Verlockung der Reisterrassen: Im Norden Thailands hat das Four Seasons Resort Chiang Mai das „Stay Longer“ Arrangement für 760 US-Dollar (zirka 630 Euro) aufgelegt. Hierbei zahlt der Gast für zwei Nächte und erhält die dritte als Geschenk. Neben den Übernachtungen in einer der 64 Suiten einschließlich Frühstück stehen täglich frisches Obst und eine Tageszeitung sowie Sauna, Whirlpool, Flutlicht-Tennisanlage und Mountain Bikes zur Verfügung. Zu den besonderen Highlights des Hotels gehören die Kochschule, das Spa und ein umfassendes Aktivitätenprogramm für Kinder. Die Rate ist noch bis 30. September 2005 gültig und kann unter der kostenlosen Telefonnummer 00800-6488 6488 gebucht werden.

Die Four Seasons Hotels and Resorts betreiben derzeit 66 Hotels rund um den Globus. Vier Häuser davon werden in den USA und Asien von Four Seasons unter der Flagge von Regent International geführt. Im vergangenen Jahr eröffneten Häuser in Costa Rica, der Provence, Budapest, Whistler, Kanada und zuletzt am 20. August 2004 ein zweites Haus in der ägyptischen Hauptstadt, das Four Seasons Hotel Cairo at Nile Plaza. Des Weiteren wurden das The Regent Bangkok, The Regent Chiang Mai und The Regent Jakarta in Four Seasons Häuser umbenannt. Im März 2005 eröffnete das südwestIich von London gelegene Four Seasons Hotel Hampshire. Am 11. April 2005 folgte das Four Seasons Resort Langkawi, Malaysia und schließlich das Four Seasons Hotel Doha am 1. Mai 2005. Ein weiteres Projekt in Hongkong wird im September 2005 seine ersten Gäste begrüßen.

Weitere Informationen sind über www.fourseasons.com zu beziehen.