Markus Mraz

Graue Vorstadt in Wien-Brigittenau. Die Bim quietscht um die Kurve. Hier irgendwo soll es sein, eines der besten Restaurants von Wien, „Mraz & Sohn“. Hier kocht Markus Mraz, 43, der ständig experimentiert und Neues ausprobiert. Aufgewachsen ist er im Vorstadt-Wirtshaus seiner Eltern Gertrude und Karl-Heinz. Schon als Knirps schälte er Kartoffeln und briet Schnitzerln heraus. Bis heute dreht sich das ganze Leben des Spitzenkochs ausschließlich ums Essen. Sogar seine Urlaubsplanung richtet Mraz in erster Linie nach kulinarischen Highlights und Top-Weingütern aus.

Lesen Sie den kompletten Artikel bei FORMAT:
www.format.at/articles/1242/698/344541/markus-mraz-freizeit-kochdunst

Weber Grillakademie Original

Endlich ist es soweit: Weber® empfängt ab sofort Grillfans und
BBQ-Begeisterte auch zu Grillkursen in der ersten Weber® Grillakademie Original der Hauptstadt.
Seit Mai dieses Jahres stellen die Grill-Profis von Weber® ihr Wissen und ihre Expertise in der
Kochschule Berlin zur Verfügung. Für jeden Grill-Typ gibt es garantiert den richtigen Kurs: ob
Grundlagen des Grillens im Basic-Kurs oder ausgefallene Grillmenüs im Expert-Kurs. Die Weber®
Grillakademie Original ist die erste Adresse, wenn es um Kulinarik und grenzenlose Vielfalt vom
Rost geht.

Die Weber® Grillakademie und der Weber® Way of Grilling
Nach Biebelsheim, Durbach, Leipzig, München, Reichenbach, Remagen und Hamburg hat in Berlin
nun die achte deutsche Grillakademie des amerikanischen Premium-Grillherstellers Weber-
Stephen seine Pforten geöffnet. Drei weitere gibt es in Österreich in Klagenfurt, Göttlesbrunn und
Feuersbrunn.
In der Weber® Grillakademie Original können Grillliebhaber die Kunst des Premium-Grillens, des
sogenannten „Weber® Way of Grilling“, kennenlernen. Im Basic-Kurs erfahren die Teilnehmer
Grundlegendes zu den verschiedenen Grilltypen Gas, Elektro und Holzkohle und deren Zubehör.
Im Vordergrund stehen das Erlernen der direkten und indirekten Grillmethode mit Deckel und die
Zubereitung eines kompletten Menüs für mehrere Personen. Der Expert-Kurs baut auf dem Basic-
Kurs auf. Ob Fisch, Fleisch, Beilagen oder leckere Desserts – hier geht es um perfekte Grillmenüs
mit hochwertigen Zutaten auf Profi-Niveau, inklusive nützlicher Tipps und Tricks rund ums Grillen.
Außerdem werden zahlreiche Themenkurse, wie z. B. das Wintergrillen für den perfekten Genuss
zur kalten Jahreszeit, angeboten. Darüber hinaus wird die gesunde Art und Weise zu grillen in den
Kursen von Weber® vermittelt.

Grillen lernen mit Weber®
Am Anfang eines jeden Kurses werden Sie mit einem Welcome-Aperitif herzlich begrüßt, bevor Sie
mit den Vorbereitungen, wie etwa dem Schneiden der benötigten Zutaten, beginnen. Im Anschluss
erlernen Sie verschiedenste Grillmethoden und zaubern unter fachmännischer Anleitung der Grillköche
diverse Köstlichkeiten vom Grill. Dazu gehören z. B. Pizza, Wok-Gemüse, Beer-Can-
Chicken oder ein leckerer Braten im Basic-Kurs und Exquisites wie etwa eine ganze Lachsforelle
oder eine zarte Lammhüfte im Expert-Kurs. Jedes Menü wird schließlich mit einem Grill-Dessert
abgerundet. Diese Leckerbissen lösen dabei die herkömmlichen Würstchen und Steaks ab, stattdessen
gibt es kulinarische Highlights vom Grill. In den kleinen persönlichen Teams werden auch
unerfahrene Köche durch die tatkräftige Unterstützung der ausgebildeten Profis an nur einem
Abend zu wahren Grillmeistern. Bei der Weber® Grillakademie Original kann jeder lernen, perfekte
Grillmenüs zuzubereiten – mit viel Spaß und Genuss. Am Ende verzehren alle Teilnehmer zusammen
in gehobenem, aber gemütlichem Ambiente die gegrillten Gaumenfreuden und erhalten
zusätzlich zu den kompletten Kursunterlagen als kleines Andenken ein original Weber® Geschenk,
eine Urkunde sowie ein Rezeptheft mit den Speisen des Kurses.

Die Weber® Grillakademie Original in Berlin
Die Kurse der neuen Weber® Grillakademie Original werden in der renommierten Kochschule Berlin
am Elsterwerdaer Platz 1 veranstaltet. Der nächste Termin für ein Basic-Seminar ist der 12.
August um 17:00 Uhr. Der nächste Expert-Kurs findet am 20. August ebenfalls um 17:00 Uhr statt.
An den Kursen, die ca. vier Stunden dauern, können jeweils 20 Personen teilnehmen. Der Preis
pro Person für einen Basic-Kurs liegt bei 89,00 €, für einen Expert-Kurs bei 125,00 €. Weitere
wichtige Informationen und alle Termine rund um die Weber® Grillakademie Original in Berlin finden
Sie unter http://www.weber-grillakademie.com/seminare/kurse/original/berlin.html.

Kolja Kleeberg

Die Grillsaison ist in vollem Gange und die Deutschen widmen sich wieder einer Ihrer Lieblingsbeschäftigungen im Sommer. Passend dazu erscheint am kommenden Montag eine weitere Ausgabe des monatlichen Rezeptbooklets von „Lidl. Genuss mit Stern“ mit einem kompletten Grill-Menü von Kolja Kleeberg. Das Booklet, das Sie im Anhang finden, steht wie immer in allen Lidl-Filialen kostenlos zur Verfügung.
Diesmal präsentieren Lidl und Sternekoch Kolja Kleeberg unter anderem drei leckere Rezepte für ein gelungenes Grill-Menü. Da zum Grillen auch die passenden Beilagen nicht fehlen dürfen, präsentiert der Sternekoch zusätzlich noch sein Rezept für einen pikanten „Nudelsalat mit gegrilltem Gemüse“.
Wie viele Sternköche arbeitet auch Kolja Kleeberg mit CHROMA HAIKU Kochmesser

Außerdem erhalten die Leser Informationen zu den Aktionsprodukten der Lidl-Qualitäts-Marken Oldenländer und Landjunker, die den Grillmeistern auch in diesem Jahr herzhafte Köstlichkeiten für den perfekten Grillgenuss bieten.

Damit ein Grillabend auch ein sicheres Grillvergnügen wird, finden Interessierte im aktuellen Booklet auch Tipps zur Sicherheit rund um den Grill.

Die Inhalte dieses Booklets, alle Aktionen sowie weitere Rezepte und Küchentipps von Kolja Kleeberg finden sich auch auf der Internetseite www.lidl-genuss.de

www.gourmet-report.de/goto/Lidl-Reisen

5 goldene Regeln

Worauf man beim Buchen des Ferienhaus-Urlaubs achten sollte

Ferienhaus-Urlaub wird überwiegend online gebucht. Wer dabei bestimmte Punkte beachtet, hat beste Chancen, dass die Reise zum gewählten Feriendomizil eine unvergesslich schöne Auszeit vom Alltag wird. Miro Morczinek, Vorsitzender der Geschäftsleitung HomeAway FeWo-direkt, Deutschlands Nr. 1 in der Online-Ferienhausvermietung, gibt fünf Tipps für die Buchung von privaten Feriendomizilen:

1.) Frühzeitig und bei mehreren Urlaubswohnungen gleichzeitig wegen Preis und Verfügbarkeit anfragen

Dies gilt insbesondere, wenn Urlauber auf ein bestimmtes Ziel festgelegt sind. So haben sie mehrere Optionen offen und können die einzelnen Angebote konkret vergleichen.

2.) Kommentare anderer Reisender lesen

Waren diese mit dem Aufenthalt zufrieden? Haben sie spezielle Tipps, für wen die Ferienwohnung besonders geeignet ist? Die Erfahrungen früherer Gäste, die man meist auf dem Online-Portal selbst oder auch auf anderen Websites finden kann, können eine gute Informationsquelle sein.

3.) Auf die Seriosität des Vermieters achten

Positive Urlauberbewertungen sind ein guter Indikator. Darüber hinaus sollten Vermieter die Anfragen schnell und kompetent beantworten (innerhalb von 24 bis 48 Stunden). Die Anzahlung für den Urlaub sollte 50 Prozent des kompletten Mietpreises nicht übersteigen. Auch auf das Bezahlsystem sollte man achten: Ideal sind normale Banküberweisungen.

4.) Alle wesentlichen Punkte schriftlich festhalten

Der Vermieter sollte eine schriftliche Vereinbarung schicken, die Ankunfts- und Abfahrtsdaten, Zahlungsfristen, Haustierbedingungen sowie Storno- und Rückerstattungsrichtlinien enthält.

5.) Absicherung gegen alle Eventualitäten

Wer sich ganz sorglos auf seinen gebuchten Ferienhaus-Urlaub freuen will, sollte eine spezielle Versicherung abschließen, die Leistungs- und Betrugs-Schutz für den Fall bietet, dass das Objekt nicht der Beschreibung entspricht oder ein Scheinangebot ist.

35 Tage Sterneküche in Berlin

Essen ist nicht gleich Essen. Deshalb müssen sich gute Köche immer etwas Neues einfallen lassen, erfolgreiche Gastronomen sowieso. Also hat VIP-Gastronom KP Kofler (46) die Londoner Idee eines Pop-up-Restaurant in Berlin realisiert.

35 Tage lang werden Sterneköche in der Münzanstalt in Mitte (Am Krögel 2) im „Pret A Diner“ köstliches auf die Teller zaubern. Dann macht das Restaurant wieder dicht. Das nennt man wohl Nachfrage durch Verknappung schaffen.

Lesen Sie den kompletten Artikel in der Berliner BZ:
http://www.bz-berlin.de/bezirk/mitte/eine-sternekueche-fuer-ganze-35-tage-article1091876.html

http://www.pret-a-diner.com/popup/index.php

Lesen Sie auch dazu den Bericht von Bernd Matthies:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/stadtleben/vergaenglicher-luxus/3706624.html

Daniel Werner

Die Stimme des „perfekten Dinners“ (VOX)

Sarkasmus à la carte: Daniel Werner ist der heimliche Star der Vox-Show „Das perfekte Dinner“. Sechsmal pro Woche liefert der Sprecher mit seinem süffisanten Unterton zur Hähnchen- auch die passende Verbalkeule und verleiht dem Wettkochen damit die nötige Würze. Der Mann setzt Maßstäbe im Bereich der Ansprache bei Coaching-Formaten. MEEDIA stellt den 53-Jährigen vor, der im Gespräch verriet, was er beim „Tatort“ gemacht hat, wer sein liebster Promi-Koch war und warum er kaum noch Fanpost bekommt.

Lesen Sie den kompletten Artikel bei Meedia:
http://meedia.de/nc/details-topstory/article/daniel-werner-die-perfekte-dinner-stimme_100032514.html

Andreas Widmann ist Jugendmeister der Köche

Der Auszubildende im Hotel Hirsch in Schmiden hat die Jury mit Sauerampfersuppe und Zickleinschulter überzeugt.

Andreas Widmann, Auszubildender bei Küchenmeister Michael Oettinger im Hotel Restaurant „Hirsch“ in Schmiden, hat die baden-württembergischen Jugendmeisterschaften der Köche gewonnen. „Wir gratulieren Andreas Widmann und seinem Ausbildungsbetrieb zu dieser hervorragenden Leistung“, so Peter Schmid, Präsident des Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga, der die Jugendmeisterschaften ausrichtet.

Lesen Sie den kompletten Artikel in den Stuttgarter Nachrichten:
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.andreas-widmann-ist-jugendmeister-der-koeche.ba025086-5338-4c33-bea4-c84f87e0e0f3.html

Unwetter Madeira

Interview mit der TUI Chefreiseleiterin Jessica Theile zur Situation auf Madeira

Frage: Wie ist die Situation nach dem Unwetter vor Ort?
Jessica Theile: Gestern hat den ganzen Tag die Sonne geschienen, so als wäre nichts gewesen und man konnte kaum noch nachvollziehen, dass einen Tag zuvor Weltuntergangsstimmung geherrscht hat. Hier auf der Insel gab es aber eine zweigeteilte Situation. Während in der Innenstadt von Funchal, in Santa Cruz und in Ribeira Brava das Unwetter am Schlimmsten gewütet hat, gab es auf dem Großteil der Insel lediglich viel Regen. In der Hotelzone von Funchal im Westen der Stadt zum Beispiel sieht man fast gar nichts von dem Unwetter.

Frage: Finden alle Ausflugsprogramme wieder regulär statt?
Theile: Wir haben aus Sicherheitsgründen entschieden, alle Ausflugs- und Wanderprogramme für heute und morgen abzusagen, da die Aufräumarbeiten noch andauern. Unsere Mitarbeiter auf der Insel prüfen von Tag zu Tag, welche Programme stattfinden können und informieren die Gäste dann direkt vor Ort. Sicherheit hat allerdings immer Vorrang. Ausflüge finden nur statt, wenn es kein Risiko für unsere Gäste gibt.

Frage: Was passiert, wenn man als Gast bereits einen Ausflug gebucht hat?
Theile: Diejenigen, die bereits ein Programm gebucht haben, bekommen selbstverständlich den kompletten Preis erstattet.

Frage: Wie ist die Stimmung vor Ort?
Theile: Unsere Gäste sind sehr verständig. Sie wissen, dass es überall auf der Welt zu Unwettern und Überschwemmungen kommen kann – in ihrer Heimat Deutschland ebenso wie auf Madeira.

Frage: Wollen viele Gäste jetzt wieder abreisen?
Theile: Bis jetzt liegen uns keine vorzeitigen Rückreisewünsche vor. Das Gros unserer Kunden sind Pauschalreisegäste, deren Haupturlaubsmotiv Erholung ist. Da die Hotels intakt sind, steht der Erholung nichts im Wege.

Frage: Was ist, wenn ein Gast vorzeitig abreisen möchte? Bekommt er die Kosten erstattet?
Theile: Wir werden uns im Sinne der Kunden um individuelle Lösungen bemühen.

Wir danken Frau Theile für die Informationen. Deutsche Gäste auf Madeira scheinen alle unverletzt zu sein, eine britische Touristin fand in einem Taxi in Funchal zusammen mit dem Taxifahrer den Tod, als eine Gerölllawine sie einschloß.

Rekordbeteiligung beim Fruchthandelsgipfel in Berlin

V o r l ä u f i g e s F a z i t: Rekordbeteiligung beim Fruchthandelsgipfel in Berlin

Rund 53.000 hochkarätige Fachbesucher aus 130 Ländern – 2.302 Aussteller aus 71 Ländern zeigten komplette Marktübersicht – Messechef Dr. Göke: „FRUIT LOGISTICA ist Premium-Produkt“

-Die FRUIT LOGISTICA 2010 hat mit einem kompletten Marktüberblick, der Präsenz aller wichtigen Entscheidungsträger der Branche sowie einem neuen Aussteller- und Besucherrekord ihre Funktion als globale Leitmesse der Fruchthandelsbranche unterstrichen. Vom 3. bis 5. Februar informierten sich bei einem Plus von rund sechs Prozent insgesamt 53.000 Fachbesucher aus 130 Ländern auf dem bislang bedeutendsten Messeereignis der internationalen Fruchthandelswelt (2009: 50.000 aus 125 Ländern). Qualitätskriterien der dreitägigen Fachmesse waren die Internationalität der Messe, die Präsenz der Top-Entscheider und die hohe Entscheidungskompetenz der Branchenvertreter. Aussteller und Fachbesucher hoben in übereinstimmenden Aussagen die ausgezeichneten Kontakte zum Groß- und Einzelhandel, zu den Obst- und Gemüseerzeugern und zum Im- und Export hervor. Mit der bislang höchsten Beteiligung präsentierten 2.302 Aussteller aus 71 Ländern (2009: 2.283/78) die komplexe Logistik, die die Versorgung der Verbraucher mit frischem Obst und Gemüse zu jeder Jahreszeit, an jedem Ort der Welt und in bestmöglicher Qualität sicherstellt. Der Anteil ausländischer Aussteller lag bei rund 89 Prozent.

Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin GmbH: „Mit der FRUIT LOGISTICA verfügt die Messe Berlin über ein ausgesprochenes Premium-Produkt. Es gibt kaum eine Branche weltweit, bei der eine Leitmesse eine so unumstritten führende Marktposition inne hat wie die FRUIT LOGISTICA. Hier sind alle Handelspartner der globalen Wertschöpfungskette vereint.“

Parallel zur FRUIT LOGISTICA fand mit der FRESHCONEX 2010 zum dritten Mal die einzige europäische Fachmesse für die Frische Convenience-Branche Obst und Gemüse statt. 71 Aussteller aus 15 Ländern stellten ihr Produkt- und Dienstleistungsangebot vor und zeigten sich in hohem Maße zufrieden mit dem Verlauf der Messe.

www.fruitlogistica.de

Alle Sterne Restaurants in San Francisco

Neben der kompletten Liste der Sterne Restaurants in der Bay Area auch eine Liste der preiswerten Bib Gourmand Restaurants 2010

2010 MICHELIN Guide San Francisco Starred Restaurants

Three Michelin stars *** mean exceptional cuisine, worth a special journey
One always eats here extremely well, sometimes superbly.
Distinctive dishes are precisely executed, using superlative ingredients.

The French Laundry

Two Michelin stars ** mean excellent cuisine, worth a detour
Skillfully and carefully crafted dishes of outstanding quality

Coi

Cyrus

Manresa

The Restaurant at Meadowood

One Michelin star * means a very good restaurant in its category
A place offering cuisine prepared to a consistently high standard

Acquerello Luce
Ame Madrona Manor
Auberge du Soleil Masa’s
Aziza Michael Mina
Bouchon Murray Circle
Boulevard One Market
Chez Panisse Plumed Horse
Chez TJ Quince
Commis Range
The Dining Room at the Ritz Carlton Redd
El Paseo (now closed) Santé
étoile Solbar
Farmhouse Inn & Restaurant Terra
Fifth Floor Trevese (now closed)
Fleur de Lys Ubuntu
Gary Danko The Village Pub

La Folie

 
La Toque  

 

2010 MICHELIN Guide San Francisco Bib Gourmand Restaurants

Angèle Le Charm
Aperto Mamacita
A 16 Marinitas
BarBersQ Market
Bar Tartine Maykadeh
Bay Wolf Mirepoix
Bellanico Monti’s Rotisserie
Betelnut Pejiu Wu Nopa
Border (The) Perbacco
Brown Sugar Kitchen Picán
Burma Superstar Risibisi
Cafe Gibraltar rnm
Camino Sakae
Cena Luna Sakoon
Chevalier Sauce
Colibrí Slanted Door (The)
Cook St. Helena Slow Club
Corso Sociale
Crouching Tiger Tavern at Lark Creek
Cucina Paradiso the girl & the fig
Delfina Tokyo Go Go
Dosa Tommaso’s
Farina TWO
FIVE Universal Cafe
flour + water Vanessa’s Bistro
Henry’s Hunan Willi’s Wine Bar
Hong Kong Flower Lounge Xanh
Incanto Yank Sing
Insalata’s zazu
Junnoon  
Kitchen (The)  
K & L Bistro  
Kokkari Estiatorio  

http://www.michelinguide.com/

Michelin San Francisco, Bay Area & Wine Country 2010
ISBN:  978-2-06-714515-3 Bestelllink – ca. 15 Euro