GastroTageWest, Essen

Die GastroTageWest präsentieren Haus- und Großküchentechnik, Einrichtung und Ausstattung sowie IT- Dienstleistungen und digitale Lösungen für kleine und große Küchen. Mit dabei sind verschiedene Trendthemen vor allem aus dem Food & Beverage-Bereich.

Frische Snackideen zu jeder Tageszeit
Mit der steigenden Mobilität und veränderten Essgewohnheiten kommen auf viele Gastronomiebetriebe neue Herausforderungen zu: Kaffeespezialitäten, Snacks und kleine Mittagsgerichte nehmen einen zunehmenden Stellenwert ein und das Außer- Haus-Geschäft boomt. Bäcker und Metzger sind in diesem Bereich mittlerweile führend, noch vor den großen Fast Food- Ketten. Die GastroTageWest helfen mit der Sonderschau snaxxDeli diesen neuen Anforderungen und Verbraucherwünschen gerecht zu werden. Mit Informationen und praxisorientierten Tipps zeigen Profis, wie das richtige, individuelle Snacksortiment für jede Tageszeit gestaltet werden kann.

Flüssige Umsatzbringer in der Liquid Area
Eine moderne und vielfältige Getränkekarte ist nicht nur für Bars unerlässlich, auch in Restaurants und Imbissbetrieben erwarten die Kunden ein abwechslungsreiches Angebot, passend zu den angebotenen Speisen. Die Liquid Area verschafft den Besuchern einen Überblick über aktuelle Trends im Beverage-Bereich und zeigt die Basics jeder Getränkekarte, direkt aus der Region. Die Liquid Area präsentiert verschiedene Trendgetränke, wie Bio- Limonaden, Smoothies und Craft Beer aber auch traditionelle Biere, Mineralbrunnen und hochwertige Weine sind im Angebot.

Die Rösterei – Alles rund um Kaffee
Spezialitätenröstereien aus der Region präsentieren alle Facetten des neuen und alten Trend-Getränks: Bei Kaffee kommt es nicht nur auf die Qualität des verwendeten Rohkaffeees an – auch die Röstmethode sowie die richtige Zubereitung bestimmen den Geschmack. Nachhaltigkeit spielt darüber hinaus eine zunehmende Rolle für die Konsumenten. An der Kaffeebar der GastroTageWest verwöhnen ausgezeichnete Baristas die Messebesucher, die darüber hinaus bei Fachvorträgen zu allen Aspekten des Trendgetränks Tipps und Anregungen für ihren eigenen Betrieb bekommen.

Lebendige Szene mit großem Potential
Der Themenbereich „FoodTruckBusiness“ bietet im Rahmen der GastroTageWest erstmals eine ganzheitlich angelegte Informations- und Angebotsplattform für alle, die sich im Foodtruck Geschäft etablieren möchten. Fachbesuchern und Interessenten werden Antworten und maßgeschneiderte Lösungen zu allen Aspekten rund um das Trendthema Foodtruck geboten.

GastroTageWest: Branchentreffpunkt für den Westen Deutschlands
Die GastroTageWest bieten innovative Fachangebote, aktuelle Trends, individuelle Lösungen und Informationen zu allen Bereichen der Gastronomie und Hotellerie. Fachbesucher erhalten einen repräsentativen Marktüberblick in räumlicher Nähe zu ihren Betrieben und können den direkten Kontakt mit Ausstellern, Partnern und Kollegen unkompliziert für sich nutzen.

www.gastrotage-west.de

NORD GASTRO & HOTEL

Die 11. NORD GASTRO & HOTEL entwickelt sich zum Branchentreffpunkt

Mit zahlreichen Trends, hoher Fachbesucherqualität und erweiterter Ausstellungsfläche.Der Messestandort Husum geht auf Kurs und für die Jahresplanung 2010 steht nicht nur die größte Windmesse aller Zeiten auf dem Programm, auch die NORD GASTRO & HOTEL befindet sich im Aufwind – Kurs. Im Frühjahr 2010 wird die Erfolgsgeschichte der größten Gastronomischen Fachmesse in Schleswig-Holstein fortgeschrieben.

So groß wie noch nie…!

Mit ca. 250 Ausstellern und mehr als 7.000 erwarteten Fachbesuchern wird die NORD GASTRO & HOTEL auch diesmal zu einem Magnet der Branche in Deutschland. Kaum ein anderes Ereignis der Region zieht eine solche Vielzahl nationaler Experten an. Sie alle schätzen die qualifizierten Gespräche und die Vielzahl geschäftlicher Kontakte während der Messelaufzeit. In 2010 ist die Husumer Fachmesse wieder der nördlichste Branchentreffpunkt für die großen Brauereien in Deutschland. Hier werden alle großen Unternehmen dieser Branche teilnehmen. Zum elften Mal bildet die NORD GASTRO & HOTEL (15.02.-16.02.2010) mit ihrer Produktpräsentation die hohe Qualität und Leistungsfähigkeit der Branche ab und setzt damit Maßstäbe in Schleswig-Holstein.

Branchentreff, Trends und Innovationen

Die Anforderungen und Erwartungen von Gästen und Kunden sind vielfältiger und anspruchsvoller geworden. Zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zeigt die NORD GASTRO & HOTEL den zahlreichen Fachbesuchern auf einer nochmals vergrößerten Ausstellungsfläche zum elften Mal in Husum alles, was die Branche braucht und bewegt. Neue Aussteller und eine 3. Halle mit 3.000 qm mehr Fläche.
Von Jahr zu Jahr nutzen immer mehr Aussteller wie auch Fachbesucher die Fachmesse
NORD GASTRO & HOTEL! Durch die Steigerung des Beliebtheitsgrades in der Branche wird es auch für global agierende Unternehmen immer interessanter den Branchentreffpunkt im Norden von Deutschland zu nutzen. Aufgrund der hohen Frühbucherbeteiligung der Aussteller, wurde für 2010 auf Expansion gesetzt und so wird das Messegelände um eine dritte Halle erweitert.

Ein Fachvortragsprogramm vermittelt das notwendige Know-how, um sich mit neuen Ideen und Strategien erfolgreich im Wettbewerb zu behaupten. Darüber hinaus wird eine Kombination aus Unterhaltung und Information geboten.

Die Igeho 07 in Basel – praxisnah und visionär

Die Zukunft für 80’000 Profis der Branche beginnt an der Igeho 07 in Basel! Die internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und neu den Bereich Ausser-Haus-Konsum ist im Herbst 2007 der wichtigste Branchentreffpunkt des Jahres für die Schweiz und das angrenzende Ausland.

Die Igeho 07 hat viel zu bieten. Snacking, Take-away, Convenience – Produkte, Dienstleistungen und Wissenstransfer rund um den Ausser-Haus-Konsum bilden neu einen Schwerpunkt der Igeho 07 und bieten Wachstumsmöglichkeiten für Gastronomen. Erstmals wird sich mit Südafrika offiziell ein Gastland mit eigenem Länderpavillon präsentieren.

Zu den Highlights der Igeho 07 gehört die World of Inspiration, welche auf mehreren Themeninseln praxisnahe und visionäre Ideen für Hotel– und Gastronomiebetriebe präsentiert. Eingebettet in die World of Inspiration vermitteln hochkarätige Referenten im Igeho Forum ihr Fachwissen an die interessierten Besucher. Weitere Themenschwerpunkte der Igeho 07 sind u.a. die Kocharena, die Karriereplattform „Zukunft Arbeit“, die Euro 08, Emotion Kaffee sowie Wettbewerbe für Barkeeper, Barista oder Pizzaioli.

Synergien mit der Mefa, der Fachmesse für die Fleischwirtschaft

Vom Angebot der Igeho im Allgemeinen und vom Bereich Ausser-Haus-Konsum im Speziellen profitieren in diesem Jahr neu die Besucher und Aussteller der Mefa, der Fachmesse für die Fleischwirtschaft. Diese findet erstmals parallel zur Igeho vom 17. bis 21. November 2007 in den Hallen der Messe Schweiz in Basel statt.

Weitere Informationen finden Sie auf www.igeho.ch oder www.mefa.ch