Anthony Bourdain: Sex und Essen

Pikant und verführerisch – gutes Essen hat nachweislich eine sinnliche Komponente. Nicht umsonst wurde schon im frühen Christentum ausdrücklich davor gewarnt, sich allzu großen Tafelfreuden hinzugeben – ganz so, als könnte die menschliche Seele dabei Schaden nehmen.

Auch Anthony Bourdain hat für sich herausgefunden, dass es zwischen Essen und Sex enorm viele Gemeinsamkeiten gibt. Dafür liefert er in dieser Episode der Serie unterschiedlichste Beispiele: von der erotisierenden Wirkung erlesener Chocolatier-Kunst, über gefeierte Küchenchefs, wie José Andres und Eric Ripert, die mit ihren Kreationen geschulte Gaumen in höchste Erregung versetzen, bis hin zu gewagten „Schweinereien“ im Nobel-Restaurant „Au Pied de Cochon“.

DMAX, Dienstag, heute, 23:18 – 00:15 Uhr (VPS )

Anthony Bourdain – In Chile

Frisch gebackene Brötchen mit knusprigem Schweinefleisch und Avocado-Creme, zarte Rippchen mit Kartoffelpüree, Kürbis und Spinat, und schmackhafter Reisauflauf mit Rinderhack, Ei und Kräutern – Chiles kulinarische Spezialitäten sind so ganz nach Anthony Bourdains Geschmack. Bei deftiger, bodenständiger Kost, zu der in der Regel ein frisch gezapftes Bier serviert wird, kommt der New Yorker Food-Tester auf seinem Südamerika-Trip voll auf seine Kosten – das gilt auch für das Rahmenprogramm. Beim Rodeo in Curicó, rund 200 Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago, kann Anthony die kalorienreiche Kost nicht nur perfekt verdauen, sondern praktisch nebenan, in Chiles größtem Weinanbaugebiet, obendrein von erlesenen Tropfen kosten.

DMAX, Samstag, heute,10:30 – 11:30 Uhr

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

DMAX, Montag, 01.03. um 09:00 Uhr

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

In Russland

Dieses Mal führt die Reise des Bestseller-Autors Anthony Bourdain in das flächenmäßig größte Land der Erde: Russland. – Ein Eldorado für lebenshungrige Besucher wie Anthony, das kulinarisch jede Menge zu bieten hat: Gefülltes Kaninchen, Gänseleber und natürlich Unmengen von Wodka und Kaviar, Gastfreundlichkeit geht im ehemaligen Zarenreich auch durch den Magen. Weil Essen aber nur einen Teil der Landeskultur ausmacht, beschränkt sich Koch-Rebell Bourdain nicht darauf, diverse Spezialitäten zu kosten, sondern sucht den intensiven Kontakt zu Land und Leuten. – Große Überraschungen inklusive. Anthony Bourdain bereist ein Land voller Gegensätze, lernt die Traditionen des alten und die Maßlosigkeit des neuen Russlands kennen, und scheut auch vor extremen Erfahrungen nicht zurück. Unter anderem erhält er Antwort auf die Frage, was russische Jet-Piloten vor ihren Flügen zu sich nehmen, testet Blinys und ein Hochgeschwindigkeits-Flugzeug.

Anthony Bourdain in Brasilien

São Paulo – die brasilianische Mega-City mit über elf Millionen Menschen, einer extrem hohen Kriminalitätsrate, gravierenden Umweltproblemen durch Entsorgungsmangel, Luft- und Wasserverschmutzung konnte Anthony Bourdain bei seinem ersten Besuch nicht überzeugen. Doch als hartgesottener Globetrotter will er der Stadt eine zweite Chance geben und stürzt sich erneut ins Getümmel. Ein überbackenes Mortadella-Sandwich am Straßenstand gibt dem Food-Spezialisten die nötige Grundlage für köstliche Caipirinha-Cocktails, die Tony anschließend mit bildschönen Brasilianerinnen am Strand schlürft. Welch gelungener Einstieg! Als er nach durchzechter Nacht in angenehmster Begleitung auch noch ein sensationelles Kater-Frühstück serviert bekommt, steht São Paulo ganz weit oben auf Tonys Beliebtheitsskala.

So, 28.02. um 11:35 Uhr – dmax – Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks – In Brasilien

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

DMAX, Donnerstag, 25.02. um 09:05 Uhr

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

In Namibia

Küchenchef Anthony Bourdain ist absoluter Experte, wenn es um exotische Gaumenfreuden geht. Diesmal führt die Reise den Gourmet-Globetrotter nach Namibia. Anthony beginnt seine kulinarische Expedition im Süden Afrikas standesgemäß für einen Feinschmecker auf einer Austern-Farm. An der Atlantik-Küste lernt Anthony wichtige Details über die Aufzucht der Muscheln und schlürft natürlich auch einige Exemplare der delikaten Weichtiere. Nach rasanten Abfahrten auf dem Sand-Board im Landesinneren macht sich der Bestseller-Autor und Journalist dann wie gewohnt auf die Suche nach einheimischen Spezialitäten. Und es dauert auch nicht lang, bis Anthonys Gaumen auf eine harte Probe gestellt wird: Fingerdicke Würmer, Baumkäfer und ein frisch zubereitetes Warzenschwein! Anthony ist sich bei diesem Anblick nicht mehr sicher, ob er wirklich jedes Gericht probieren möchte.

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

DMAX, Mittwoch, 24.02. um 09:05 Uhr

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

In Ghana

Anthony Bourdain ist auf seiner Afrika-Expedition in Ghana angekommen. Die vielen Ethnien des Landes machen Ghana zu einem kulinarischen Eldorado. Anthony genießt an der Atlantikküste frisch zubereiteten Fisch, lässt sich in die Geheimnisse des Palmweins einweihen und stöbert dann auf den Märkten, die für jeden Food-Reisenden ein wahres Fest sind.

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

DMAX, Dienstag, 23.02. um 09:05 Uhr

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

In Irland

Irland gilt in Insiderkreisen nicht wirklich als Feinschmeckerparadies, im Gegenteil: Die Spezialitäten der Grünen Insel stehen im Ruf ausgesprochen gewöhnungsbedürftig zu sein. Böse Zungen behaupten sogar, dass es den Iren völlig egal sei, was sie sich in den Mund stopfen. Doch Food-Tester Anthony lässt sich von den Räubergeschichten über barbarische Essgewohnheiten der Insulaner wenig beeindrucken, sondern macht sich vor Ort lieber sein eigenes Bild. Und siehe da, außer Guinness und Whiskey findet der Globetrotter auch feste Nahrung, die vor seinen verwöhnten Geschmacksnerven Gnade findet.

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

DMAX, Dienstag, 16.02., 09:05 – 09:55 Uhr

Zwischen Cowboys und Mariachis entdeckt der Buchautor, Küchenchef und Reisende in Sachen kulinarische Höhepunkte, Anthony Bourdain, im Grenzland zwischen den USA und Mexiko viele Highlights. Sowohl kulturell als auch kulinarisch. In TB’s Bar and Grill beginnt die Reise des Feinschmeckers standesgemäß mit klassischem Tex-Mex-Food und einheimischen Klängen. Anschließend erfährt Anthony die ‚wahre Geschichte‘ über eine angeblich typisch mexikanische Spezialität – die Nachos. In ihrem Geburtsort Piedras Negras lüftet Anthony das Geheimnis. Von wegen mexikanisch!

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks

Schriftsteller, Globetrotter und Küchenchef Anthony Bourdain macht sich wieder einmal auf den Weg in ferne Länder. Diesmal reist der Spezialist für kulinarische Highlights nach Quebec in Kanada. Nach einem Besuch im ‚Au pied de cochon‘, dem Restaurant seines guten Freundes Martin Picard, beschäftigt sich der Feinschmecker Anthony Bourdain einmal eingehend mit einer Spezialität des Landes, dem Ahornsirup. Anschließend steht ein Besuch bei den kanadischen Ureinwohnern, den Inuit auf dem Programm.

An der Pazifikküste

So, 17.01. um 11:40 Uhr dmax

Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks:
An der Pazifikküste

Skurril, interessant und lecker – so ist Anthonys Reise in den Nordwesten der USA auf den Punkt gebracht. Im ständigen Wechsel geben sich schrullige, absonderliche Orte die Hand mit Leckereien aller Art. Kein Wunder – wenn man sich anschaut, wen der renommierte Küchenchef für diese kulinarische Expedition zum Reiseführer bestimmt hat. Anthony erkundet die Küstenregion nördlich von San Francisco zusammen mit seinem Freund Chuck Palahniuk – dem Autor des „Fight Club“ und stößt auf Köstlichkeiten aus aller Herren Länder. Vom Donat über die Fleischpastete bis hin zum Sashimi.