Sul Vulcano Etna Rosato: der neue Rosé von Donnafugata

Delikat, blumig und wunderbar frisch: Sul Vulcano Etna Rosato ist der neue Rosé von Donnafugata, der im April auf der Vinitaly in Verona vorgestellt wurde.

Der neueste Donnafugata-Wein aus dem gefragten Ursprungsgebiet Ätna wird in einer limitierten Auflage von 16.000 Flaschen erzeugt. Sul Vulcano Rosato fasziniert durch den Duft, der die typischen Eigenschaften der autochthonen Rebsorte Nerello Mascalese trägt: zarte Nuancen von Glyzinie sowie angenehm fruchtige Noten von Pflaume und rosa Grapefruit. Die raffinierte Mineralität und Frische machen diesen Wein zum idealen Begleiter für Meeresfrüchte, vegetarische Gerichte, jungen Käse und helles Fleisch.

Donnafugata, Nerello Mascalese (ph. Fabio-Gambina)

An den Hängen des aktivsten Vulkans Europas bestellt Donnafugata 18 Hektar Weinberge in fünf verschiedenen Lagen. Hier an der Nordseite des Ätna sorgen der Lavaboden, die milden und windigen Sommer und die starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht für hoch aromatische, gesunde und perfekt reife Nerello-Mascalese-Trauben. Die Weinberge liegen zwischen 730 und 750 Meter über dem Meeresspiegel und das Zusammenspiel aus Böden, Mikroklima und teils über 70 Jahre alten Rebstöcken machen das Gebiet zu einem einzigartigen Terroir.

Mit Weinbergen in Contessa Entellina im Westen Siziliens und auf der Insel Pantelleria ist Donnafugata bereits etabliert, seit 2016 erschließt die Familie Rallo auch den Osten mit ausgewählten Lagen in Vittoria und am Ätna. Als Pionier im sizilianischen Qualitäts-Weinbau ist Donnafugata bekannt dafür, frische, aromatische Weine zu erzeugen, die immer das besondere Potenzial ihres Terroirs widerspiegeln.

Das Etikett für Sul Vulcano Rosato zeigt die Mähne einer Vulkan-Göttin. Die sanften und doch intensiven Schattierungen stehen für das Farbenspiel am rauchenden Schlund des Vulkans, der mit einer starken und weiblichen antiken Gottheit gleichgesetzt wird. Der elegante Wein ist eine Liebeserklärung an den Ätna und bringt die Energie dieses einzigartigen Orts im Mittelmeer zum Ausdruck.

Donnafugata Sul Vulcano Rosato – Antonio-und Jose-Rallo (ph. Donnafugata)

 Donnafugata ist ein familiengeführtes Weingut mit Sitz in Sizilien, das 1983 von Giacomo und Gabriella Rallo gegründet wurde. Das Unternehmen mit knapp 100 Mitarbeitern wird heute von den Kindern José und Antonio Rallo geleitet und steht für Pionierarbeit im Qualitäts-Weinbau Siziliens. Donnafugata verfügt über 405 Hektar Rebflächen, die auf vier Produktionsstätten verteilt sind: Contessa Entellina in Westsizilien, Vittoria (Acate) und Etna (Randazzo) in Ostsizilien sowie auf der Vulkaninsel Pantelleria. In den historischen Familienkellereien in Marsala finden Ausbau und Abfüllung statt, hier liegt auch der Firmensitz. Die Familie Rallo arbeitet bereits in der fünften Generation im Weinbau. Das Weingut empfängt jährlich ca. 10.000 Besucher zu Veranstaltungen, Führungen und Verkostungen, die einen kreativen Einblick in das Lebensgefühl, das Terroir und den Qualitätsanspruch von Donnafugata geben. Donnafugata ist Mitglied des Istituto Grandi Marchi, einem Verbund der 19 renommiertesten familiengeführten Weingüter Italiens. Antonio Rallo ist Präsident des Schutzkonsortiums DOC Sicilia. 

https://www.donnafugata.it/de/

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.