Chef-Sache – Die Gewinner der „Best-of-the-Best“ Awards 2017

Zum sechsten Mal schrieb das Team von Port Culinaire diesen Wettbewerb aus. Hier die Gewinner:

EUROPEAN CHAMPION:
1. Joachim Wissler, Vendôme (D) 22 %
2. Nils Henkel, Schwarzenstein (D) 21 %
3. Massimo Bottura, Osteria Francescana (I) 10 %
4. Heinz Reitbauer, Steirereck (A) 9 %
5. Sebastian Frank, Horváth (D) 8,5 %
6. Jonnie Boer, De Librije (NL) 8 %
7. Andreas Caminada, Schl. Schauenstein (CH) 7,5 %
8. Thomas Dorfer, Landhaus Bacher (A) 7 %
9. Joan Roca, Celler de Can Roca (E) 5 %
10. Quique Dacosta, Denia (E) 2 %

Joachim Wissler mit seinem Messertraum „Dorimu“ von Chroma

NATIONALHELD:
1. Joachim Wissler, Vendôme 16 %
2. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 14 %
3. Nils Henkel, Schwarzenstein 13 %
4. Harald Wohlfahrt 12 %
5. Kevin Fehling, The Table 10,5 %
6. Thomas Bühner, la vie 10 %
7. Jan Hartwig, Atelier 7 %
8. Sebastian Frank, Horváth 6,5 %
9. Sven Elverfeld, aqua 6 %
10. Yoshizumi Nagaya, Nagaya 5 %


Der japanische Sternekoch Nagaya kennt sich bei Messern richtig gut aus!

IMPULSGEBER:
1. Heiko Antoniewicz 19 %
2. Joachim Wissler, Vendôme 16 %
3. Jan-Philipp Berner, Söl’ring Hof 15 %
4. Kevin Fehling, The Table 11 %
5. Micha Schäfer, Nobelhart & Schmutzig 10 %
6. Sven Elverfeld, aqua 9 %
7. Felix Schneider, Sosein 7 %
8. Sebastian Frank, Horváth 6 %
9. Andreas Rieger, einsunternull 4 %
10. Dirk Hoberg, Ophelia 3 %

HOT SPOT:
1. The Table, Kevin Fehling 19 %
2. Söl’ring Hof, Johannes King 17 %
3. Restaurant Schwarzenstein, Nils Henkel 14 %
4. CODA Berlin, René Frank 11 %
5. Off Club, Tim Mälzer 10 %
6. Nagaya, Yoshizumi Nagaya 8 %
7. Sosein, Felix Schneider 6,5 %
8. einsunternull, Ivo Ebert 6 %
9. Horváth, Sebastian Frank 5,5 %
10. Ernst, Dylan Watson-Brawn 3 %

MR. / MRS. FEEL GOOD:
1. Bärbel Ring, Söl’ring Hof 21 %
2. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 16 %
3. Markus Klaas, Restaurant Vendôme 13 %
4. Barbara Berger, Storstad 10,5 %
5. David Eitel, The Table 10 %
6. Talisa Bernthaler, Restaurant Atelier 8,5 %
7. Jimmy Ledemazel, aqua 8 %
8. Ivo Ebert, einsunternull 5 %
9. Jakob Petritsch, Horváth 4,5 %
10. Barbara Merl, Skykitchen 3,5 %

MEISTER/IN DER WEINE:
1. Bärbel Ring, Söl’ring Hof 21 %
2. Willi Schlögl, Cordobar 17 %
3. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 12,5 %
4. Justin Leone, Tantris 12 %
5. Stéphane Gass, Schwarzwaldstube 11 %
6. David Eitel, The Table 10 %
7. Torsten Junker, Restaurant Jacob 5 %
8. Jakob Petritsch, Horváth 4,5 %
9. Antonios Askitis, D’VINE 4 %
10. Werner Hinze, Restaurant Ophelia 3 %

GRAND SEIGNEUR:
1. Johannes King, Söl’ring Hof 19,5 %
2. Harald Wohlfahrt 17 %
3. Hans Haas, Tantris 16 %
4. Ralf Bos, Bos Food 13 %
5. Ingo Holland, Altes Gewürzamt 8 %
6. Karlheinz Hauser, Seven Seas / Süllberg 7 %
7. Wolfgang Otto, Otto Gourmet GmbH 6 %
8. Hans Stefan Steinheuer, Steinheuers 5 %
9. Gerhard Daumüller, Keltenhof 4,5 %
10. Jörg Geiger, Manufaktur Jörg Geiger 4 %

UNTERNEHMEN:
1. Bos Food 23 %
2. Rungis Express 12 %
3. Otto Gourmet 11 %
4. Port Culinaire 10 %
5. FrischeParadies 9 %
6. Schnelles Grünzeug 8,5 %
7. Keltenhof 8 %
8. Deutsche See 7,5 %
9. Transgourmet 6 %
10. Bäcker Gaues 5 %

So sehen Sieger aus: Team BosFood mit Jakob Siegeris von CHROMA

Die Wahl selbst fand in zwei Stufen statt.

1. Stufe – Nominieren
Die Auswertung der 1. Stufe ist abgeschlossen und die Kandidaten für die Finalrunden stehen fest. Wählen Sie nun Ihre Favoriten.

2. Stufe – Abstimmen 
Die Top-10-Kandidaten jeder Kategorie finden Sie in alphabetischer Reihenfolge auf der Wahl­plattform. Die vorläufige Rangliste bleibt zunächst Geheimnis von Port Culinaire. Sie wählen nun erneut und zwar den/die Kandidaten/in aus der Top-10-Liste, der/die für Sie die No. 1 werden soll.
Abstimmungsende: 11. September 2017

Awards Ceremony
Alle nominierten Kandidaten der einzelnen Kategorien werden zur Awards Ceremony auf der CHEF-SACHE in Düsseldorf am 17.09.2017 eingeladen. Erst dann erfahren die Kandidaten, wer unter ihnen die Auszeichnung „Best-of-the-Best 2017“ erhält und geehrt wird. Alle Nominierten dürfen sich als Gewinner fühlen, haben sie doch viel erreicht und massenhaft Zuspruch für ihre Arbeit bekommen. Alle Top-10-Kandidaten erhalten eine Urkunde. Doch letztlich gilt: Es kann nur einen Sieger geben. Durch das Programm führen Schauspielerin und Moderatorin Michaela Schaffrath, Thomas Ruhl und namhafte Laudatoren. Im Anschluss laden wir zur großen Get-Together-Party ein.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

0 Antworten auf „Chef-Sache – Die Gewinner der „Best-of-the-Best“ Awards 2017“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.