Christian Bau erhält das Bundesverdienstkreuz

Christian Bau bekommt „als außerordentlicher Botschafter für die Kulinarik im In- und Ausland“ das Bundesverdienstkreuz!

Er wird am 2. Oktober mit 28 weiteren Kulturschaffenden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Berliner Schloss Bellevue geehrt, erklärte das Bundespräsidialamt. Bau ist Küchenchef im Victor‘s Fine Dining in Perl/Mosel.

Christian Bau mit seinem japanischen CHROMA Haiku Kurouchi Kochmesser

„Christian Bau erhält das Bundesverdienstkreuz“ weiterlesen

Bernhard Steinmann interviewt Clemens Rambichler

11 Restaurants in Deutschland bilden mit jeweils drei Michelinsternen derzeit die Spitze der Zunft. Die Küchenchefs, Frauen sind nicht darunter (!) werden im allgemeinen Sprachgebrauch als Sterneköche (Dreisterneköche) bezeichnet. Der jüngste unter ihnen ist Clemens Rambichler aus dem Waldhotel Sonnora. Er ist allerdings nicht nur jung sondern auch überaus bescheiden und bodenständig. Die Last der Verantwortung für das Restaurant, für die kulinarische Ausrichtung, für das Personal, den Einkauf, die Produktqualität und was immer noch dazu kommt, sieht man ihm nicht an. Am Morgen nach unserem Dinner im Restaurant Sonnora waren wir mit ihm zum Gespräch verabredet.

Bernhard Steinmann (B.St.): Hallo, Herr Rambichler. Was machen Sie denn schon so früh im Hause, abgesehen davon, dass wir für den Vormittag verabredet waren?

Clemens Rambichler (C.R.): Nun, bei uns kommt die Ware für das Restaurant schon um 8:00 Uhr an, teilweise sogar noch früher. Da müssen die Fische und die Krustentiere begutachtet werden. Wir müssen prüfen, ob alles von allererster Güte ist. 

Natürlich muss auch das Frühstück vorbereitet werden. Da müssen Rühreier, Spiegeleier, Omelette frisch zubereitet werden.

B.St.: Das muss alles der Chef persönlich machen?

C.R.: Nein, das teilen wir uns schon auf. Wir sind ein Hotel mit Übernachtungsgästen, kein reines Restaurant und da fallen solche Aufgaben selbstverständlich auch an. Außerdem mache ich sehr gerne Omelette.

Clemens Rambichler

„Bernhard Steinmann interviewt Clemens Rambichler“ weiterlesen

Christian Jürgens: My finest culinary secrets

Das Pfingstwochenende wird bei Drei-Sterne-Koch Christian Jürgens im Althoff Seehotel Überfahrt zum kulinarischen Happening der Extraklasse.
Genuss-Highlight am Tegernsee: Wo sonst die vielfach ausgezeichnete Küche von Ausnahmekoch Christian Jürgens mit raffinierten Menüs auf Weltniveau im Mittelpunkt steht, lockt am Pfingstwochenende ein lässiges Food-Event kulinarisch interessierte Gäste in das Althoff Seehotel Überfahrt. „My finest culinary secrets“ lautet das Motto und der Name ist Programm, denn der vom Gault Millau mit 19,5 Punkten ausgezeichnete Christian Jürgens  lädt am Sonntag, den 20. Mai 2018 ab 18 Uhr fünf Münchner Institutionen in das Restaurant Überfahrt ein. Mit dem Arrangement „Pfingsten in der Überfahrt“ lässt sich um die Veranstaltung herum gleich ein ganzes Genießer-Wochenende am See erleben.

Chef-Sache – Die Gewinner der „Best-of-the-Best“ Awards 2017

Zum sechsten Mal schrieb das Team von Port Culinaire diesen Wettbewerb aus. Hier die Gewinner:

EUROPEAN CHAMPION:
1. Joachim Wissler, Vendôme (D) 22 %
2. Nils Henkel, Schwarzenstein (D) 21 %
3. Massimo Bottura, Osteria Francescana (I) 10 %
4. Heinz Reitbauer, Steirereck (A) 9 %
5. Sebastian Frank, Horváth (D) 8,5 %
6. Jonnie Boer, De Librije (NL) 8 %
7. Andreas Caminada, Schl. Schauenstein (CH) 7,5 %
8. Thomas Dorfer, Landhaus Bacher (A) 7 %
9. Joan Roca, Celler de Can Roca (E) 5 %
10. Quique Dacosta, Denia (E) 2 %

Joachim Wissler mit seinem Messertraum „Dorimu“ von Chroma „Chef-Sache – Die Gewinner der „Best-of-the-Best“ Awards 2017“ weiterlesen