Die 100 besten Köche Deutschlands 2020 (Rolling Pin Rating)

Das Who is Who der deutschen Kochszene hat dem 12. Oktober 2020 bereits seit Monaten entgegengefiebert, um endlich zu erfahren, auf welche Plätze sie dieses Jahr von ihren Kollegen bei den 100 BEST CHEFS GERMANY gewählt wurden. Über 13.600 Mitarbeiter der deutschen Gastronomie und Hotellerie haben in einem zweistufigen Verfahren zuerst die besten Köche des Landes nominiert, um im Anschluss unter den 100 Meistnominierten für ihre Favoriten zu voten

„Die 100 besten Köche Deutschlands 2020 (Rolling Pin Rating)“ weiterlesen

Klaus Erfort und Sven Elverfeld sind Deutschlands beste Köche

Sven Elverfeld

Die 100 besten Restaurants in Deutschland – Restaurant Ranglisten 2019

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

  • Neue Doppelspitze aus Sven Elverfeld und Klaus Erfort führt die Liste an
  • 3. Christian Bau, 4. Clemens Rambichler
  • Wissler nur noch Platz 5 – Jan Hartwig schon auf Platz 9
  • Zwölf Neueinsteiger in die Top100 – Hamburger bianc ist der beste Neueinsteiger in die Top100. Die Dichterstub’n machen innerhalb der Top 100 den größten Sprung.
  • Endgültige Version der Rangliste 2019 folgt nach Erscheinen des Guide Michelin Ende Februar
Klaus Erfort Gästehaus – auch 2019 der Beste
„Klaus Erfort und Sven Elverfeld sind Deutschlands beste Köche“ weiterlesen

Gault&Millau Restaurantguide 2019 NRW

NRW im neuen Gault&Millau: Maximilian Lorenz in Köln steigt in die Elite des Landes auf – Torben Schuster vom „Gut Lärchenhof“ in Pulheim bei Köln ist „Entdeckung des Jahres“ – Als „Junge Talente“ gelobt: Thomas Gilles in Niederkassel bei Köln, Grischa Herbig in Köln und Phillip Schneider in Dortmund

Weil er „klassische Zubereitung und feinfühlige Modernisierung sehr inspiriert vereinen kann“, kürt die internationale Gourmet-Bibel Gault&Millau den jungen Kölner Maximilian Lorenz in ihrer jetzt erscheinenden Deutschlandausgabe 2019 zum Aufsteiger des Jahres in NRW. Die Tester loben: „Seine Gerichte bieten viele starke Aromen, die sich gegenseitig perfekt ausbalancieren. So badet er die Gelbschwanzmakrele in Malzvinaigrette, pochiert die Lachsforelle in Lorbeermilch und serviert Rinderherz als Tatar und Pastrami (in Form einer Rose) und begleitet es mit Rauchaal, einer Eis-Nocke vom Kölner Ur-Senf und knackigem Staudensellerie.“

Joachim Wissler mit seinem Messertraum „Dorimu“ von Chroma „Gault&Millau Restaurantguide 2019 NRW“ weiterlesen

 Chefdays, Berlin 2018

4.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, mehr als 70 Exponenten, drei Bühnen, über 30 internationale Top-Köche aus aller Welt, knapp 5.000 Gäste (und damit gut 2.000 Besucher mehr als im vergangenen Jahr!) in zwei Tagen und dazu Wissensaustausch und Partystimmung pur – das waren die CHEFDAYS GERMANY 2018, die am 1. und 2. Oktober 2018 als Joint Venture mit METRO Deutschland bereits zum zweiten Mal in Berlin stattgefunden haben. Ganz neu in diesem Jahr: Die Location ARENA Berlin direkt am Trendbezirk Friedrichshain-Kreuzberg, die informativen und manches Mal auch kontroversen Nuts Talks und noch mehr internationale Spitzenköche aus den angesagtesten Restaurants der Welt. Mit dabei waren in diesem Jahr unter anderem André Chiang (Restaurant Raw, Taipeh), Karim Lopez (Gucci Osteria da Massimo Bottura, Italien), Mauro Colagreco (Restaurant Mirazur, Menton), Ángel León (Restaurant Aponiente, Cádiz), Niklas Ekstedt (Restaurant Ekstedt, Stockholm), Julia Komp (Schloss Loersfeld, Kerpen) sowie die deutschen Spitzenköche Nils Henkel (Burg Schwarzenstein, Geisenheim), Kevin Fehling (The Table, Hamburg) und Tim Raue (Restaurant Tim Raue, Berlin). Und schon jetzt wird am Programm der CHEFDAYS GERMANY 2019 gefeilt – denn Deutschlands spannendste Foodsymposium kommt am 30. September und 1. Oktober 2019 zurück in die ARENA Berlin.

Kevin Fehling mit seinen CHROMA Haiku Kurouchi Kochmesser

„ Chefdays, Berlin 2018“ weiterlesen

50best Chefs: Kevin Fehling Platz 1, Clemens Rambichler Aufsteiger des Jahres

DIE 50 BESTEN KÖCHE DEUTSCHLANDS 2018
Das Who is who der deutschen Kochszene fieberte dem 01. Oktober 2018 bereits seit Monaten entgegen, um endlich zu erfahren, auf welchen Platz sie dieses Jahr von ihren Kolleg/innen bei den Germany’s 50 BEST CHEFS 2018 gereiht wurden.

Über 3.500 Mitarbeiter/innen der deutschen Gastronomie, haben in einem zweistufigen Verfahren zuerst die besten Köche des Landes nominiert, um im Anschluss unter den 50 Meistnominierten für ihre Favoriten zu voten.

Damit sind die Germany’s 50 BEST CHEFS der größte  Award für Deutschlands Spitzenköche. Allein schon die Aufnahme in die begehrte Liste ist eine der allerhöchsten Ehren und Auszeichnungen des Landes.

50 BEST CHEFS, Platz 1-25 „50best Chefs: Kevin Fehling Platz 1, Clemens Rambichler Aufsteiger des Jahres“ weiterlesen

Althoffs Festival der Meisterköche 2018

Events bei den Althoff Meisterköchen mit Special Guests Ana Roš, Torsten Michel und Dieter Müller

Genuss schaffen, der bei seinen Gästen bleibende Erinnerungen hinterlässt – diesem Anspruch hat sich Thomas H. Althoff verschrieben, Gründer der Althoff Hotel Collection. Mit „Althoffs Festival der Meisterköche“ festigt die Hotelgruppe nun im dritten Jahr ihren Platz als Deutschlands führende Gourmetdestination. Nach der fantastischen Resonanz der letzten Jahre, werden auch 2018 wieder Top-Stars der Gourmetszene in den Küchen der Althoff Hotels zaubern, darunter Joachim Wissler, Christian Jürgens, Denis Feix, Holger Lutz und zum großen Finale die als „World’s Best Female Chef 2017“ ausgezeichnete Ana Roš.

Torsten Michel – Drei-Sterne Koch – wird auf dem Althoffs Festival der Meisterköche 2018 kochen

„Althoffs Festival der Meisterköche 2018“ weiterlesen

Jan Hartwig auf Platz 97 der 50 best!

Heute erschienen von 50best Restaurants of the world die Plätze 51 bis 100.
Aus deutscher Sicht durchaus erfreulich!

Jan Hartwig, Christian Hümbs – 3 Sterne in München – hier mit  dem Messerlieferanten  Jakob Siegeris (CHROMA)  in der Mitte

Die Sühring Zwillinge, Bangkok, schafften es mit deutscher Küche auf Platz 54

Joachim Wissler (Vendome) ist nicht mehr in der Top50 Liste sondern auf Platz 66

Sven Elverfelds Aqua, Wolfsburg, auf Platz 73

Billy Wagners Nobelhart und Schmutzig, das Berliner Szenelokal auf Platz 88

Jan Hartwig und Christian Hümbs aus München schafften es auf Anhieb auf Platz 97

Tim Raue aus Berlin ist nicht auf dieser Liste, er wird wohl in der Top50 Liste sein, die am 19.Juni erscheint!

„Jan Hartwig auf Platz 97 der 50 best!“ weiterlesen

Christian Bau ist der beste Deutsche Koch

Europas beste Restaurants: Schloss Schauenstein auf Platz 1 der OAD Top 100+ European Restaurants List 2018

„Opinionated About Dining“ hat sein aktuelles Jahresranking der besten europäischen Restaurants in London vorgestellt: Der Spitzenplatz geht 2018 in die Schweiz an Andreas Caminadas „Schloss Schauenstein“. Höchstplatzierte Gourmetadresse in Deutschland ist das „Victor’s Fine Dining“ im Saarland auf Platz 16, während in Österreich das Wiener „Steirereck“ auf Rang 48 als landesbestes Restaurant hervorgeht. Die Verleihung fand mit Spitzenköchen aus ganz Europa, Foodies und Gästen im geschichtsträchtigen Royal Hospital Chelsea statt.  Bester Deutscher ist Christian Bau mit Platz 16.

Christian Bau  mit wichtigstem Werkzeug

„Christian Bau ist der beste Deutsche Koch“ weiterlesen