Ralf Zacherl & Norman Wegner

Ralf Zacherl & Norman Wegner kochen für Sie und laden zu kulinarischen Genüssen ein!

Ralf Zacherl Sternekoch, Berliner Sterne- und TV-Koch, bereitet gemeinsam mit Krone Küchenchef Norman Wegner für Sie folgendes  6-Gänge-Menü zu:   
   
 Kalbszunge & gebackenes Bries
 Topinambur/ gelierte Cornichons
        ***   
 Jakobsmuschel & Schweinebauch
 Zitronengras-Ingwer-Granitée
 Karotten-Koriandersalat
        ***
 St.Pierre mit Kakaobohnencrunch
 gebratener Blumenkohl / Chili Ancho
 Backpflaume & gebackene Kapern
        ***
 US Beef : Onglet & Short Rib
 Bohnen / Mais Sour / Markkrokette
        ***
 Lamm Orientalisch
 Pinienkerne / Feige & Aubergine
        ***   
 Schokolade & Mango
 Kalamansi – Marshmallow
 Salzbutter – Karamelleis

Ralf Zacherl wurde 1971 in Wertheim im Main-Tauber-Kreis geboren. Seine Eltern, selbst Gastronome, wünschten sich für Ihren Sohn etwas „Besseres“, konnten sich jedoch nicht durchsetzen. Nach seiner Ausbildung zum Koch, arbeitete er zusammen mit Stefan Marquard im Hotel Restaurant 3 Stuben in Meersburg. Dort wurde er der akzeptierteste Koch Deutschlands in Sachen „Freihandimprovisation“. Diese Stelle prägte Ihn für seine weitere berufliche Laufbahn. Weitere Stationen waren das Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn bei Harald Wohlfahrt und das Graue Haus in Oestrich-Winkel bei Egbert Engelhardt. Dort lernte Zacherl die Bedeutung der Harmonie von Wein und Speisen, die traditionellen Gar-und Schmortechniken und das Zusammenspiel von einfachen, aber hochwertigen Grundprodukten mit Luxusprodukten kennen. Zacherl arbeitet mit CHROMA Kochmesser.

 1997 erhielt er seinen ersten Michelin-Stern und 16 Punkte Gault Millau. 1998 war Zacherl im Gourmetrestaurant im Hotel Athenee Palace auf Djerba als Küchenchef tätig. Sein Weg führte ihn danach nach Berlin ins Restaurant STIL. Von 2001 bis 2003 war er Küchenchef in der Weinbar RUTZ in Berlin. Dort erhielt er die folgenden Auszeichnungen: Bester Newcomer 2001 Gastro Award, Aufsteiger des Jahres 2001 bei den Berliner Meisterköchen und Berliner Meisterkoch 2002. Seit 2004 ist Zacherl selbstständig. Bekannt wurde er u.a. durch Kochsendungen im Fernsehen. Seinen Küchenstil beschreibt er als kreative Spontanküche. Sein Lebensmotto lautet: „Der Topf ist rund, damit das Kochen die Richtung ändern kann“.

Am Samstag, den 12.10.2013 können sich die Gäste des Hotel Krone Assmannshausen von diesem Motto überzeugen und sich auf kulinarische Höhepunkte freuen. Musikalisch wird der Abend mit Livemusik der Band „Hausg‘macht“ begleitet. Der Preis für das 6-Gänge-Menü inklusive korrespondierender Weine und Livemusik beträgt 120,00€ pro Person.
Die Personenzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Weitere Infos unter www.hotel-krone.com

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.