Reise des Guten Geschmacks

Sieben der renommiertesten deutschen Winzer reisen ab Sonntag gemeinsam mit einigen der besten deutschen Köchen eine Woche lang durch die kulinarischen Metropolen Europas. Verfolgen Sie die „Reise des Guten Geschmacks“, die heute, am 2. Juni in Kiedrich im Rheingau auf Weingut Robert Weil beginnt, dann in Amsterdam (3.Juni), London (4. Juni) und Paris (6. Juni) gastiert und schließlich am 7. Juni auf Weingut Rudolf Fürst in Churfranken endet.

Die Reise ist eine Initiative von FINE Das Weinmagazin und GAGGENAU. Im Rahmen exklusiver Veranstaltungen präsentiert diese deutsche „Genuss-Allianz“ handverlesenen Gästen aus Kulinarik, Kunst, Wirtschaft, Unterhaltung und Medien die Neue Deutsche Kulinarik. Die Winzer Dönnhoff, Fürst, Heger, Knipser, Loosen, Meyer-Näkel und Weil präsentieren ihre Weine und werden von kulinarischen Kreationen ausgezeichneter deutscher Köche begleitet. Es kochen Nils Henkel (Gourmet Restaurant Lerbach, 2 Sterne, kocht in London) Dieter Müller (MS Deutschland, kocht in Kiedrich), Hans Stefan Steinheuer (Steinheuers Restaurant, 2 Sterne, kocht in Amsterdam) und Harald Wohlfahrt (Schwarzwaldstube, 3 Sterne, kocht in Paris).

Die Reise des guten Geschmacks möchte deutschen Wein und deutsche Küche als das präsentieren, was sie heute bietet: Weine und Küchenkunst von Weltklasse! Denn während Deutschland schon immer für seine Ingenieurskunst und technischen Luxus bekannt war, stand die deutsche Kulinarik mit ihrem Wein und ihrer Küche in der Vergangenheit weniger im Zentrum weltweiter Bewunderung. Viel zu lang hält sich im Ausland hartnäckig die Mär von üppig- deftigen Fleischgerichten, großen Bieren und lieblichen Weinen aus deutschen Regionen.

Dabei hat sich in kaum einem anderen Land mit Weinbautradition in den letzten 25 Jahren ein solch drastischer Wandel wie in Deutschland vollzogen – weg von anonymer Massenware, hin zu exklusiven charakterstarken Weinen von enormer Qualität. Auch die deutsche Küche mit starker regionaler und saisonaler Prägung erobert sich ihre Eigenständigkeit zurück und Deutschland hat heute nach Frankreich die meisten Sternerestaurants in Europa.


Begleiten Sie uns auf der Reise auf www.blog.fine-magazines.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.