Maria Gross

Wechsel in „Alboth’s Restaurant im Kaisersaal“ in Erfurt – Nach 10 Jahren geht Claus Alboth neue Wege – seine Nachfolgerin ist Maria Gross – „Alboths“ wird umbenannt – Gross auch verantwortlich für Kaisersaal Catering, die Kochschule, die beiden Restaurants „Luther-Keller“ und Gourmet.

Die gebürtige Straußfurterin hatte zunächst Philosophie in Leipzig und Berlin studiert, bevor sie das Kochen als ihre Leidenschaft entdeckte. Nach gründlicher Ausbildung und vielen Stationen in hochrangigen Küchen in Deutschland und der Schweiz, unter anderem im Restaurant „Attisholz“ bei Jörg Slaschek in Solothurn, übernahm sie zuletzt die Küchenleitung im Hotel MATTIOL in Zermatt, Schweiz. Gleich im ersten Jahr dort erkochte sie sich 13 Punkte im Schweizer Gault Millau.

Die gebürtige Thüringerin freut sich nun wieder auf ihre Heimat und ihre neuen Aufgaben als Küchendirektorin der Kaisersaal Gastronomie- & Veranstaltungs GmbH. In dieser Position führt sie sowohl Regie über die veranstaltungsbegleitende Gastronomie im Kaisersaal als auch über das Kaisersaal Catering, die Kochschule sowie die beiden Restaurants im Kaisersaal – das Mittelalter-Restaurant „Luther-Keller“ und das derzeitige „Alboth’s Restaurant im Kaisersaal“. Letzteres wird nach einer kurzen Umbauphase Anfang 2013 unter neuem Namen und mit Maria Gross‘ ganz persönlicher Handschrift als Gourmetrestaurant weitergeführt.

www.kaisersaal.de | www.kaisersaal-catering.de
www.alboths.de | www.lutherkeller.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.