Kai Liebert

Kulinarischer Kompass auf „360 Grad”: Neue Saisonkarte im Atrium-Restaurant – Kreative Küche: Seeteufelfilet mit Vanille und Gin oder Feldsalat mit Speckknödelchips – Immer freitags: Kulinarischer Streifzug in sieben Gängen durch alle Speisenangebote

Seinen kulinarischen Kompass hat Kai Liebert, Küchenchef im Best Western Premier Hotel Villa Stokkum, ab sofort wieder auf „360 Grad“ – so der Titel der neuen Saisonkarte – eingestellt: Gäste des „Atrium Restaurants“ dürfen sich unter anderem auf fantasiereiche Kompositionen wie eine orientalisch-fruchtige Kürbissuppe mit gebratenem Garnelentartar, einen Feldsalat mit Speckknödelchips und Apfel-Crème-Fraîche, einen Turm von Rinderrücken auf Muskatschaum, ein pochiertes Seeteufelfilet mit Vanille und Gin oder ein Forellenfilet mit geräuchertem Wacholdersalz auf Gemüsesalat freuen. „Kai Liebert ist für seine kulinarisch-kreativen Ideen bekannt“, so Gabriele Christ, Eigentümerin und Geschäftsführerin des Best Western Premier Hotel Villa Stokkum. Die Gerichte auf der „360 Grad“-Saisonkarte kosten zwischen sieben und 22,50 Euro und können freitags ab 19.00 Uhr auch als kulinarischer Streifzug in sieben kleinen Gängen (21 Euro) bestellt werden.

Das „Atrium-Restaurant“ hat für À la carte-Gäste täglich außer sonntags von 18.30 bis 23.00 Uhr geöffnet. Der sonntägliche Brunch findet von 11.00 bis 14.30 Uhr statt. Tischreservierungen werden telefonisch unter 0 61 81-6 64-0 entgegengenommen.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.