Mietwagenfirmen zu teuer

Mietwagenfirmen berechnen zu hohe Versicherungsprämien für ihre Kunden

Viele deutsche Unternehmen buchen täglich für ihre Mitarbeiter Mietwagen. Was das heißt, ist klar: Der Geschäftsreisende geht normalerweise zum Flughafen oder Bahnhof, holt den Mietwagen bei einer Mietwagenfirma ab und tritt seine Reise an. Was nicht klar ist: Die Firma, die ihren Mitarbeiter auf Geschäftsreise schickt, könnte bei jeder Buchung viel Geld sparen. Dies beweist eine in England durchgeführte Studie der Agentur leihwagenversicherung.de .

Viele Geschäftsreisende sind bei Abholung ihres Mietwagens verunsichert, welche Versicherung bereits bei der Buchung durch die Firma abgeschlossen wurde und welche Zusatzversicherung sie noch abschließen sollen. Damit riskieren sie unwissend, die Kosten für ihre Firma in die Höhe zu treiben, sei es durch eine zusätzlich abgeschlossene Versicherung oder durch anfallende Selbstbeteiligung im Schadensfall.
92% aller Geschäftsreisenden wussten laut der Studie von leihwagenversicherung.de nicht, dass beim Leihen eines Mietwagens im Schadensfall (selbst und nicht selbst verschuldet) hohe Kosten auf die Firma zukommen können.

Ein entsprechende Zusatzversicherung für den Mietwagen kann diese Selbstbeteiligung ausschließen, doch diese Absicherung beläuft sich am Mietwagenschalter auf circa € 20 pro Tag. Im Vergleich hierzu bietet leihwagenversicherung.de das gleiche Zusatzpaket für
€ 4,49 pro Tag an.

Ernesto Suarez, Gründer von Leihwagenversicherung.de ist nicht verwundert über diese Ergebnisse: „Diese Studie bestätigt unsere bisherigen Erfahrungen. Sowohl im Geschäfts-, als auch im Urlaubsbereich herrscht ein deutliches Informationsdefizit. Es ist überraschend, wie viele Risiken bei der Buchung eines Mietwagens eingegangen werden. Dabei ist es im Grunde egal, ob man im privaten oder geschäftlichen Bereich deutlich höhere Kosten vermeiden könnte. Unser Ziel ist es, so gut wie möglich zu informieren, damit der Kunde sich selbst sein Bild machen kann.“

Die Agentur leihwagenversicherung.de bietet Zusatzversicherungen für den Mietwagen schon für € 4,49 pro Tag an. Geschäftsreisende, die häufig mit dem Mietwagen unterwegs sind, können eine Ganz-Jahres-Zusatzversicherung für € 54,99 abschließen. Diese von den Mietwagenfirmen unabhängigen Mietwagen-Versicherungen beinhalten automatisch eine Absicherung bei Diebstahl und Unfällen. Weiterhin fällt in diesen Paketen jegliche Selbstbeteiligung bei Schäden an Windschutzscheibe, Fenster, Reifen und Fahrwerk weg.

Für € 19,99 pro Jahr kann ein Geschäftsreisender außerdem eine spezielle Mietwagen-Rücktrittsversicherung abschließen, die bei Stornierung der Buchung keine weiteren Kosten verursacht. Dies ist vor allem bei ständig wechselnden Geschäftsterminen und entsprechender Absage der Mietwagenbuchung ein wichtiger und flexibler Pluspunkt auf Geschäftsreisen.

Der CEO von leihwagenversicherung.de, Ernesto Suarez sieht große Einsparungsmöglichkeiten im Bereich Geschäftsreisen: „Mit dem Abschluss der Basispakete Zusatzversicherung und Rücktrittsversicherung können Firmen auf das Jahr gesehen erhebliche Kosten einsparen. Für die Jahresgebühr dieser alles abdeckenden Zusatzleistungen von www.leihwagenversicherung.de fällt – verglichen mit den Leistungen am Mietwagenschalter – nur ein Bruchteil der Kosten an.”

Lesen Sie auch unser Special zum Thema Mietwagen :
www.billiger-automieten.de

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.