Schlemmerreise um die Welt

Meeresspezialitäten im Restaurant „Seagrill“ im Hotel „Radisson“.

Auch im zweiten Teil seiner ‚Tour de Bruxelles‘ zeigt Werner Teufl wieder Außergewöhnliches aus der belgischen Hauptstadt. Er ist zu Gast in Gourmet-Tempeln, die exzellente Meeresspezialitäten anbieten, präsentiert kulinarische Höchstleistungen im Panorama-Restaurant des ‚Atomiums‘, stellt Kultgetränke der Belgier vor – ein Kirsch- und ein Obst-Bier.

– Kalbskotelett mit Chicorée in ‚Kriek‘

– Tartar vom Rind mit grünem Spargel

– Flämisches Schmorfleisch mit Spekulatius-Soße

– Karamellisiertes Kalbsbries mit Hummer und Korianderpesto

Zu den absoluten Feinschmecker-Adressen in Brüssel gehört der ‚Sea Grill‘ ebenso wie di Restaurants ‚François‘ und ‚Mer du Nord‘. Auch das ‚Belga Queen‘ mit der Austernbar zieht mit seinen exquisiten Speisen immer wieder Gourmets an wie auch das Panorama-Restaurant des ‚Atomiums‘, das Wahrzeichen der Stadt seit der Weltausstellung 1958. Ungewohnte Bier-Geschmackserlebnisse bieten kleine Kneipen in der belgischen Hauptstadt: So kredenzt das ‚Falstaff‘ in seiner Bierhalle im Art-Déco-Interieur ‚Kriek‘ – ein Kirschbier. Und in der ‚Brasserie Cantillon‘ wird das Kult-Getränk ‚Lambik‘ ausgeschenkt, eine Obst-Bier-Spezialität.

Doch Brüssel überzeugt auch kulturell: die Nationalgalerie mit ihren fantastischen Bildern der Meister Brueghel und Rubens, die mächtige Basilika Sacre Coeur. Im Toone-Marionetten-Theater spielen Puppenspieler seit 180 Jahren Schelmenstücke á la Karl Valentin oder nehmen die Tagespolitik auf die Schippe. Und im Juni wird alljährlich rund acht Kilometer von Brüssel entfernt mit rund 1.200 Soldaten die Schlacht von Waterloo nachgestellt.

Bayern, Samstag, heute, 15:45 – 16:15 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.