POLETTOS Kochschule

Nudelgerichte führen unangefochten die Liste der Leibgerichte aller Deutschen an. Doch sobald es komplizierter wird, als getrocknete Teigwaren in einen großen Topf mit kochendem Wasser zu geben, greifen die meisten Pastafans lieber zu Fertigprodukten. Ganz ohne Grund: In ihrem ‚Grundkurs Lasagne‘ zeigt Cornelia Poletto, dass die Zubereitung einer Lasagne zwar ein paar Minuten länger braucht, aber problemlos auch von Laien wie Dennis Wilms gemeistert werden kann.

Gemeinsam kocht das Duo eine Lasagne mit Auberginen und Ricotta und eine Gemüselasagne mit Brokkoli und Mozzarella. Zwei Varianten, die garantiert anders schmecken als die tiefgefrorenen Alternativen aus dem Supermarkt. Nebenbei zeigt die Profiköchin, wie überschüssige Bolognese eingekocht werden kann.

NDR, Sonntag, heute, 16:30 – 17:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.