Valentinstag im Baseler Hof

Verführerisches Menü und Übernachtungs-Special für Verliebte

Das Hotel Baseler Hof hält am Valentinstag für Verliebte wieder ein romantisches Angebot bereit: Im Kaffee- und Weinhaus Kleinhuis erwartet Paare ein verführerisches Vier-Gänge-Menü bei Kerzenschein.

In gemütlicher Atmosphäre verwöhnt Küchenchef Michel B. Georges die Valentinstags-Gäste mit kulinarischen Leckereien. „Ich habe ein Menü zusammengestellt, dessen Aromen die Sinne verzaubern und mit dem die Verliebten einen unvergesslichen Abend erleben“, schwärmt Georges. Als Amuse-Bouche serviert das Kleinhuis kleine Geflügelspieße auf Curry-Butter, gefolgt von einer leichten grünen Pfeffer-Rahmsuppe mit Feigen sowie als Hauptgang Stücke vom Rinderrücken auf Spätburgundersoße mit Gratinkartoffeln. Den süßen Abschluss bilden gefüllte Krapfen mit Vanilleeis und heißer Schokolade.

Um den Abend in trauter Zweisamkeit ausklingen zu lassen, können Paare zu einem Spezial-Preis eine romantische Nacht im Doppelzimmer verbringen. „Bei uns können Verliebte eine Auszeit vom Alltag erleben und sich rundum verwöhnen lassen“, so Niklaus Kaiser von Rosenburg, Direktor des Hotels Baseler Hof.

Informationen und Buchung

Das viergängige Valentinstags-Menü ist inklusive Begrüßungscocktail, korrespondierender Weine, Sekt zum Dessert und Kaffee für 99,00 Euro pro Paar buchbar. Als Übernachtungs-Special für Verliebte bietet das Hotel Baseler Hof für die Nacht vom 14. auf den 15. Februar ein Doppelzimmer inklusive Frühstück für zwei Personen zum Preis von 75,00 Euro an. Das Zimmerkontingent ist begrenzt und gilt nur bei gleichzeitiger Buchung des Valentinstags-Menüs.

Für Buchungen oder weitere Informationen steht das Team des Baseler Hof Hamburg unter der Telefonnummer 040/35 90 60 oder per E-Mail an reservierung@baselerhof.de zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.