Das 18. St. Moritz Gourmet Festival!

10 internationale Sterneköche eine Woche zu Gast im Oberengadin

Das gibt es nur beim St. Moritz Gourmet Festival: Vom 31. Januar bis zum 4. Februar 2011 verwöhnen
diesmal 10 sternegekrönte Gastköche aus ganz Europa zusammen mit den Küchenchefs der schönsten
örtlichen Restaurants, Luxus- und Erstklasshäuser Feinschmecker mit ihren Köstlichkeiten. Den Auftakt
für das Feuerwerk aus thematisch spannend kreierten Gourmet-Events bildet heute Abend die „Welcome
Cocktail Party“ im Carlton Hotel. Auch Kurzentschlossene können noch Eventtickets für die
Genusswoche buchen!
Das Programm und alle Infos dazu unter www.stmoritz-gourmetfestival.ch

Was auch immer Herz und Gaumen begehren, das 18. St. Moritz Gourmet Festival bietet wieder eine spannende
Mischung aus Event- und Gourmetkultur für alle Sinne. Rund 400 Gäste, darunter auch einige prominente
Gourmetliebhaber sowie Vertreter der Schweizer Spitzengastronomie, lassen sich heute Abend im Carlton Hotel
die Gelegenheit nicht entgehen, bei der „Welcome Cocktail Party“ erste Kostproben der Spitzengastköche zu
degustieren.

Folgende sternegekrönte Gastköche sind der Einladung ins Oberengadin aus Dänemark, Deutschland, Italien,
Österreich und der Schweiz gefolgt: Palle Enevoldsen & Wassim Hallal, Restaurant „Frederikshoj“, Arhus
(1 Sun Star, höchste Auszeichnung im dänischen Gourmet Guide – gleichwertig mit Michelin-Stern); Thomas
Bühner, Restaurant „la vie“, Osnabrück (2 Michelin-Sterne); Alexandre Bourdas, Restaurant „Sa.Qua.Na.“,
Honfleur (2 Michelin-Sterne); Andrea Berton, Restaurant „Trussardi Alla Scala“, Mailand (2 Michelin-Sterne);
Philippe Léveillé, Restaurant „Miramonti l’altro“, Concesio/Brescia (2 Michelin-Sterne); Alfonso Iaccarino,
Restaurant „Don Alfonso 1890“, Sant’Agata sui Due Golfi, Neapel (2 Michelin-Sterne); Herbert Hintner,
Restaurant „Zur Rose“, St. Michael/Eppan (1 Michelin-Stern); Thomas Dorfer, Restaurant „Landhaus Bacher“,
Mautern/Wachau (2 Michelin-Sterne) und Edgard Bovier, Restaurant „La Table d’Edgard“, Lausanne
(1 Michelin-Stern).

Das 5-Sterne-Hotel Waldhaus in Sils-Maria und die Jagdhütte des Hotels Bellavista in Silvaplana-Surlej sind die
diesjährigen neuen Festival-Partner. Zusammen mit den bereits traditionellen Festival-Häusern Badrutt’s Palace
Hotel, Carlton Hotel, Grand Hotel Kronenhof, Hotel Chesa Guardalej, Hotel Schweizerhof, Kempinski Grand Hotel
des Bains, Kulm Hotel und Suvretta House sowie den Event-Locations Berghotel Muottas Muragl, Cava im Hotel
Steffani und Mathis Food Affairs auf Corviglia runden sie das Angebot des Oberengadins als kulinarisches Mekka
für Feinschmecker ab.

Titelsponsor:
Schon heute sind die grossen Official Events wie die „Welcome Cocktail Party“ und die „Kitchen Party“ sowie die
„Gourmet Safaris“ und das „Great Valser Gourmet Finale“ bei Mathis Food Affairs auf Corviglia, 2‘486 m. ü. M.,
ausgebucht. Buchungen werden jedoch noch für die täglichen Gourmet Dîners in den teilnehmenden Hotels und
Restaurants entgegengenommen. Ebenfalls sind u. a. noch Tickets erhältlich für spannende „Weintastings“,
unterhaltsames „Küchengeflüster“ im Hotel Schweizerhof St. Moritz mit prominenten Gästen und für die süsse
Verführung „Chocolate Cult“ mit der Confiserie Sprüngli aus Zürich im Badrutt’s Palace Hotel.

www.stmoritz-gourmetfestival.ch

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.