Sebastian Frank begeistert im Horvath, Berlin

Sebastian Frank besetzte im 2-Sterne-Restaurant Steirereck in Wien die Position des Chef Garde Manger, zuletzt holte er als Souschef 17 Punkte Gault Millau im Interalpen Hotel Tyrol. Im Gault Millau Restaurantführer wurde er zum Newcomer des Jahres 2008 gekürt

Der 28jährige hat die österreichische Esskultur im Blut: „Ich versuche mit Hilfe von modernen Kochtechniken diese neu zu interpretieren, ohne dabei das Produkt in seiner Natürlichkeit zu beeinflussen oder meine Herkunft, die sich in meinen Gerichten spiegelt, zu verfälschen.“

Lesen Sie die komplette Restaurantkritik bei Nikos Weinwelten:
www.nikos-weinwelten.de/home/beitrag/archive/2010/july/01/restaurant_horvath_in_berlin_reloaded/index.htm

Auch Bernd Matthies vom Berliner Tagesspiegel ist voll des Lobes:
www.tagesspiegel.de/zeitung/horvth/1862732.html

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (4 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.