Frau am Steuer, das wird teuer!

Europcar Schadensstatistik 2009: Frauen und Frankfurter sind die besseren Autofahrer, Berlin bleibt Schlusslicht im Städtevergleich

„Frau am Steuer, das wird teuer!“ – Ganz im Gegenteil, wie die aktuelle Auswertung der Europcar Schadenstatistik 2009 zeigt. Europas größter Autovermieter hat herausgefunden, dass Frauen hinter dem Lenkrad eines LKW deutlich geringere Schäden verursachen als Männer. Und auch in 2010 sind die sichersten Mietwagenfahrer in Frankfurt unterwegs.

Dass Frauen schlechte Auto- beziehungsweise LKW-Fahrer sind, ist ein Gerücht. Beide Geschlechter verursachen in etwa gleich viele Unfälle. Aber Mann sollte vielleicht überlegen, die Fahrt mit dem Miet-LKW künftig den Frauen zu überlassen, denn im Schadensfall wird es dadurch günstiger: Im Schnitt kosten die von Frauen verursachten Schäden gute 90 Euro weniger.

Die meisten Unfälle mit Europcar LKW ereignen sich in der ersten halben Stunde der Anmietung. Zu Anfang überwiegt beim Fahrer noch Respekt vor der Größe des Fahrzeugs, so fährt er gerade in den ersten Minuten entsprechend vorsichtig. Aber schon nach kurzer Eingewöhnung beginnen die meisten sich schnell zu sicher zu fühlen.

Daher kracht es in der zweiten Viertelstunde der Anmietung am häufigsten. Die Mehrzahl der Unfälle mit Europcar LKW sind Streif- und Parkschäden, die von einer falschen Einschätzung der Fahrzeugausmaße herrühren. Bei den Fahrern springt die Routine der normalen PKW-Fahrt an und sie vergessen zum Beispiel, dass der LKW einen größeren Kurvenradius benötigt. So überrascht es auch nicht, dass über 60 Prozent der Unfälle im ländlichen Raum stattfinden. Da in Städten ohnehin eine größere Aufmerksamkeit gefordert ist, beachten die Fahrer hier die LKW-Größe eher.

Um die Schadenszahlen weiter zu verringern hat Europcar zu Testzwecken zehn LKW mit Rückfahrkamera in die Flotte aufgenommen. Diese erleichtern den Fahrern das Manövrieren mit den unübersichtlichen Fahrzeugen und ergänzen das nach hinten begrenzte Sichtfeld der Seitenspiegel. Für das sichere Einparken mit dem LKW ist ein Einweiser aber – auch dem Gesetz nach – unerlässlich.

Insgesamt zeigt die Schadensstatistik eine erfreuliche Entwicklung: Trotz monatelangem Eis und Schnee, die sicheres Fahren zu einer echten Herausforderung machten, sind die Zahlen gegenüber 2009 zurückgegangen.

Wie schon im Vorjahr kommen die sichersten Mietwagenfahrer aus Frankfurt am Main, gefolgt von Düsseldorf und Stuttgart, die ihre Positionen jeweils gehalten haben. Einen großen Sprung nach vorn haben die Münchner gemacht, die sich von Platz acht in 2009 jetzt auf den vierten Platz vorgearbeitet haben. Das Spitzenquartett liegt auch über den durchschnittlichen Schadenszahlen aller Großstädte. Platz fünf und sechs belegen Dresden und Leipzig. Hamburg kommt in der Statistik auf den siebten Platz und Köln landet auf Platz acht. Diese Städte sind durch Münchens Sprung nach vorne um jeweils einen Platz im Ranking nach unten gerückt. Lediglich Berlin behält seine Position als Schlusslicht unter den deutschen Großstädten, hier treten die häufigsten Schäden an Mietwagen auf.

www.europcar.de

Lesen Sie auch unser Special zum Thema:
www.billiger-automieten.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.