Gourmet-Wanderung durch den Schwarzwald

GOURMET-WANDERUNG DURCH DEN SCHWARZWALD

Die Natur schmecken lernen: Wanderkoch Friedrich Klumpp nimmt seine Gäste mit auf einen Genuss-Streifzug durch den Schwarzwald – und zeigt, wie man aus unterwegs gesammelten Zutaten ein Gourmet-Menü zaubert

Frischer geht es nicht: Wenn Friedrich Klumpp vom Hotel Rosengarten in Baiersbronn durch den Schwarzwald streift, dann entsteht ein Menü direkt aus und in der Natur. Zusammen mit seinen Gästen macht sich der Koch auf zu einer kulinarischen Wanderung der besonderen Art. Ein leckerer Salat aus frisch gesammelten Kräutern und Löwenzahn, Ebereschen-Maultaschen oder ein Eisparfait mit Fichtenspitzen – aus unterwegs gesammelten Zutaten entstehen die verschiedenen Gänge eines Gourmet-Menüs, das an verschiedenen Stationen der Wanderung zubereitet und probiert wird. Zwischendurch erzählt Klumpp Geschichten rund um die Köstlichkeiten, die Wald und Wiesen dem aufmerksamen Beobachter bieten: Die Wanderer erfahren, welche Pflanzen ungenießbar sind und welchen Kräutern man einen Platz auf der heimischen Speisekarte einräumen sollte. Der ausgezeichnete Koch und Natur-Enthusiast sorgt dafür, dass neben Augen und Ohren der Geschmackssinn nicht zu kurz kommt und kocht an fünf Stationen mitten im Wald für seine Begleiter jeweils ein Gericht mit den gefundenen Zutaten.

Wer diese natürlichen und außergewöhnlichen Spezialitäten selbst probieren möchte, hat dazu am 30. April, 28. Mai, 11. und 25. Juni, 9., 16. und 30. Juli sowie 6. August 2010 (jeweils freitags) die Gelegenheit. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Hotel Rosengarten in Baiersbronn. Die Wanderung dauert vier Stunden und ist inklusive Speisen und Getränken für 23 Euro über das Büro der Baiersbronn Touristik buchbar. Weitere Informationen im Internet unter www.baiersbronn.de . Anmeldung unter der Telefonnummer 07442/180080 oder per E-Mail an info@baiersbronn.de.

Die Gemeinde Baiersbronn im nördlichen Schwarzwald ist Baden-Württembergs größte Tourismus-Gemeinde. Baiersbronn besteht aus neun Ortsteilen und hat 16.000 Einwohner. 550 Kilometer Wanderwege und zahlreiche Themenwanderungen machen Wandern zu einem touristischen Schwerpunkt der Gemeinde mit 81% Waldanteil. Zudem gilt Baiersbronn als Gourmethochburg mit der deutschlandweit größten Dichte an Sterneköchen. Wellness- und Aktivangebote runden das Programm für Urlauber ab.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.