Enrico Schreier

Von der Liebe zu Kräutern, Fischen und feinsten Ölen:

Enrico Schreiers neue Gaumenfreuden im Restaurant des Schlosshotel Kronberg

Seit einem guten halben Jahr verwöhnt Enrico Schreier als Küchenchef des Restaurants Schlosshotel Kronberg seine Gäste im kaiserlichen Ambiente des Schlosses. Basis seiner Küche sind sicherlich mediterrane Einflüsse, die sich in vielen Gerichten wiederfinden, denn Schreier lebte und arbeitete drei Jahre lang in Spanien, unter anderem im Restaurant „El Roco de Can Fabes“ in Barcelona, das mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet ist. Aus dieser Zeit stammt auch seine Liebe zu drei Komponenten, die für ihn seine Leidenschaft ausmachen: Öle, Kräuter und Fisch. „Fisch ist ein sehr sensibles Produkt und immer wieder eine Herausforderung in der perfekten Zubereitung“ sagt Enrico Schreier. „In Kombination mit passenden Kräutern bekommen so auch klassische Gerichte eine neue Interpretation und bieten ein anderes Geschmackserlebnis.“ Darum hat sich Enrico Schreier auch einen eigenen Kräutergarten angelegt, wo auch längst vergessene Kräuter wieder angepflanzt und verwendet werden, wie zum Beispiel Vogelmiere, Schafgarbe oder Franzosenkraut, das perfekt zum Kalbsfilet mit Haselnusskrokant passt.

Regional und saisonal

Viel Wert legt Enrico Schreier auf die Verwendung von saisonalen Produkten aus der Region, denn diese liefern die beste Qualität und somit den perfekten Geschmack. Auch für die verschiedenen Öle, die er in der Küche verarbeitet, hat Schreier einen konkreten Qualitätsanspruch: „Wir beziehen unsere Öle von speziellen Öl-Connaisseuren, die in Deutschland und in ganz Europa immer auf der Suche nach den besten Produkten sind. Sie spüren für uns diese besonderen Öle meist in sehr kleinen lokalen Betrieben auf – zum Beispiel spanisches Kaffeeöl, Aprikosen- oder Kreuzkümmel-Öl.“

Die Menüs werden alle zwei Monate geändert und präsentieren immer wieder neue Tendenzen und Ideen. Eine umfangreich sortierte Weinkarte rundet das Angebot ab, denn im Schlosshotel Kronberg werden auch die hervorragenden Weine des eigenen Weinguts PRINZ VON HESSEN angeboten.

Im Sommer steht die Schloss-Terrasse zur Verfügung und lädt zum Relaxen in der Victoria Lounge ein: Zum Lunch, abends zum Sundowner mit Enrico Schreiers Tapas-Spezialitäten oder einfach zwischendurch auf eine Erfrischung.

Enrico Schreier ist in Mecklenburg geboren und in Thüringen aufgewachsen. Er absolvierte seine Ausbildung zum Koch im schwäbischen Sigmaringen und arbeitete dann in der Schweiz und einige Jahre in Spanien bevor er als Sous Chef im Restaurant „Kastell“ des Hotels Burg Wernberg (2 Michelin Sterne) Station machte. Seine erste Stellung als Chef de Cuisine absolvierte er im Restaurant Contessa des Hotels Villa Contessa, danach folgte das Restaurant „Ars Vivendi“ im Hotel Jagdhof Glashütte bevor Enrico Schreier 2009 als Küchenchef in das Schlosshotel Kronberg wechselte.

Heute gehört das Schlosshotel Kronberg zur Hessischen Hausstiftung, der Familienstiftung der Landgrafen von Hessen. Dank seiner verkehrsgünstigen Lage im Knotenpunkt Rhein-Main mitten in Deutschland, dem internationalen Flughafen Frankfurt und der Bankenmetropole in unmittelbarer Nähe, eignet sich das Schlosshotel Kronberg als Ziel für Geschäftsreisende, Firmenveranstaltungen und auch Individualreisende gleichermaßen.

Hotelpreisvergleich

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.