In diesem Jahr wird mehr Entenfleisch gekauft

In diesem Jahr wird mehr Entenfleisch gekauft

Vor allem Tiefkühlware ist gefragt

In diesem Jahr greifen Verbraucher häufiger zu Entenfleisch. Bereits im Oktober lagen die Einkaufsmengen höher als im Vorjahr, berichtet Marktinfo Eier & Geflügel (MEG). In diesem Monat haben deutsche Haushalte knapp 2.500 Tonnen Entenfleisch gekauft, zitiert MEG Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung. Das sind rund fünf Prozent mehr als im Oktober 2008. Der Verzehr von Tiefkühlware hat sogar um knapp vierzehn Prozent auf rund 1.700 Tonnen zugenommen. Frisches Entenfleisch hingegen war weniger gefragt. In diesem Jahr müssen Feinschmecker für das leckere Geflügel etwas tiefer in die Tasche greifen: Frische Ware kostete im Oktober 4,27 Euro pro Kilogramm – 22 Cent mehr als im Jahr 2008. Gefrorene Enten waren für einen Kilogrammpreis von 2,90 Euro erhältlich. Das sind 12 Prozent mehr als im Vorjahr.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.