Insektenkochen

Terraristikmesse in Karlsruhe

Der Veranstalter, Klaus Baumgärtner, hat sich dieses Mal für seine Besucher etwas Besonderes ausgedacht: Ein „Insektenkochen“! In einer Showküche können die Besucher erfahren, wie man beispielsweise aus einer Grille einen außerordentlich leckeren Gaumenschmauß zubereitet. Natürlich wird dieses Dessert auch zum Essen angeboten! Bei dieser Kochshow werden mehrere Gänge durchgeführt, so dass der ein oder andere möglicherweise auch seine Vorliebe für Mehlwürmer, Schaben oder vielleicht Heuschrecken entdecken wird. Die Kochshow wird im Foyer der Schwarzwaldhalle ausgetragen.

Am Samstag, 31. Oktober 2009 findet im Kongresszentrum/Schwarzwaldhalle in Karlsruhe wieder eine Terraristikmesse statt. Dies ist bereits die dritte Börse in der Schwarzwaldhalle, nach dem Umzug von der Badnerlandhalle. Auf über 3.000 qm präsentieren Aussteller aus vielen Ländern Europas ihre Angebote aus dem Bereich der Terraristik. Außer Terrarientieren wird auch reichlich Zubehör, Pflanzen, Literatur und sonstiges aus diesem interessanten Sachgebiet angeboten. Die Terraristikmesse in Karlsruhe ist eine der größten Börsen in Süddeutschland in diesem Bereich.

Der Eintritt für die Terraristikmesse Karlsruhe beträgt für erwachsene Personen 7 €, wobei Kinder von 6 bis 12 Jahren nur 2 € Eintritt kosten. Kinder unter 6 Jahren sind frei. Für die Kinder wurde eine Kinderecke eingerichtet, Hüpfburg, Kinderschminken sowie Betreuung, damit die Eltern entspannt durch die Gänge der Messe schlendern können.

Die Terraristikmesse Karlsruhe öffnet am Samstag, 31. Oktober 2009 um 10 Uhr und schließt gegen 16 Uhr nachmittags. Für VIP-Gäste ist der Einlass bereits ab 9.30 Uhr gewährt. Andreas Lösch via http://terraristik.mediaquell.com/category/terraristik-informationen/

Die Schwarzwaldhalle befindet sich im Kongresszentrum Karlsruhe.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.