Kräuterwind-Produkte

„Kräuterwind“ bringt Imagegewinn und Wertschöpfung für den Westerwald

Die neuen kulinarischen Spezialitäten der Dachmarke „Kräuterwind“ werden dem Westerwald einen Imagegewinn und zusätzliche Wertschöpfung bringen. Diese Auffassung vertrat Alexander Schweitzer, Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Landwirtschaftsministerium, bei der Vorstellung der Produkte in der Abtei Rommersdorf bei Neuwied. Die Veranstaltung bildete gleichzeitig den Auftakt zur Grünen Woche Rheinland-Pfalz 2009.

Mit Balsamessigen, Destillaten, Kräuteressenzen, Rosmarin-Schinken und Kräuter-Ziegenkäsen, Chutneys und Konfitüren will die Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ Appetit auf die Region zwischen Rhein, Lahn, Dill und Sieg machen. Die handwerklich erzeugten Spezialitäten der Kräuterwind-Manufakturen bilden die vierte Säule der Dachmarke, die bereits mit einer Gartenroute, einem Netzwerk an Kräuter-Spezialisten sowie Angeboten von Kräuterwind-Wirten Erfolge verzeichnet.

„Kräuterwind-Produkte sind das kulinarische Pendant zum Premiumwanderweg Westerwaldsteig und damit ein weiterer Leuchtturm in der Regionalvermarktung“, sagte Schweitzer. Ohne Verlust an Authentizität und Originalität könnten neue Märkte erschlossen und das Image des Westerwalds und seiner Erzeugnisse aufgewertet werden.

Deshalb habe das Landwirtschaftsministerium das unter der Federführung des Landkreises Neuwied und seiner Mittelstandsförderungsgesellschaft entwickelte Projekt gefördert und in das Programm der Grünen Woche Rheinland-Pfalz 2009 aufgenommen, erläuterte Schweitzer.

Mit dieser zum vierten Mal stattfindenden Themenwoche wird das Landwirtschaftsministerium mit seinen Partnern die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der heimischen Agrar-, Ernährungs- und Weinwirtschaft beleuchten. Neben der „Kräuterwind“-Veranstaltung stehen vom 26. bis 30. Oktober 2009 die Eröffnung der rheinland-pfälzischen Milch- und Käsestraße sowie die Vorstellung von Qualitätskontrollsystemen bei Milch, Fleisch und Wein auf dem Programm. Termine bei einem Lernort Bauernhof, einem regional orientierten großen Player im Lebensmitteleinzelhandel und einem direkt vermarktenden Bio-Betrieb runden das Spektrum ab.

„Wir werden zeigen, warum unsere Lebensmittel vertrauenswürdig sind. Wir werden herausarbeiten, dass sichere und qualitativ hochwertige Erzeugnisse nicht zum Nulltarif zu haben sind“, betonte Schweitzer.

www.kraeuterwind.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.