Weltweite Feiern zum Guinness Jubiläum

Weltweite Feiern zum Guinness Jubiläum

250 Jahre Braugeschichte in der St. James’s Gate-Brauerei in Dublin – Jubiläumsaktionen auch im Guinness Storehouse

Vor genau 250 Jahren hat Arthur Guinness den Pachtvertrag für das St. James’s Gate-Gelände mit einer Laufzeit von 9.000 Jahren unterzeichnet. Das nimmt Guinness zum Anlass, um die einzigartige Braugeschichte des weltberühmten Bieres mit verschiedenen Veranstaltungen zu feiern, die ihren Höhepunkt am 24. September 2009 – dem Geburtstag des Gründers und sogenannten Arthur’s Day – erreichen werden.

Weltweite Feiern


Die weltweit stattfindenden Feierlichkeiten beginnen in Dublin, dem Geburtsort von Guinness, und ziehen sich dann rund um den Globus – unter anderem wird in New York (USA), Lagos (Nigeria) und Kuala Lumpur (Malaysia) gefeiert. Ab 17.59 Uhr der jeweiligen Ortszeit wird das Jubiläum mit Livemusik und Auftritten von namhaften Künstlern wie den Black Eyed Peas und DJ David Holmes, Newcomern wie Estelle, The Wombats und The Enemy sowie den legendären Soul II Soul und The Undertones zelebriert. Prominente wie Sir Bob Geldof, Guy Richie, Carson Daly, Jerry Hall und Sophie Dahl werden dabei sein, um mit einem Pint auf die nächsten 250 Jahre Guinness anzustoßen.

Aktivitäten in Deutschland

Auch deutsche Fans des irischen Stout Biers können sich auf verschiedene Aktionen freuen, denn es sind Promotions in rund 700 Irish Pubs sowie 30 Arthur’s Day Partys überall in der Republik geplant. Mit typisch irischen Köstlichkeiten und einem bunten Unterhaltungsprogramm soll hierzulande auf das Jubiläum angestoßen werden. Darüber hinaus wird es das ganze Jahr hindurch Handelsaktionen geben, bei denen Guinness-Genießer entweder ein Sammelglas mit einem von drei nostalgischen Tiermotiven des Werbezeichners John Gilroy oder Guinness-Gläser in modernem Design erhalten.

Gründung des Arthur Guinness Fund

Anknüpfend an das philanthropische Engagement der Familie Guinness, das in Irland weithin bekannt ist, soll das Jubiläum auch einem guten Zweck dienen. Anlässlich des 250. Jahrestags gründet das Unternehmen Guinness den Arthur Guinness Fund und spendet bei dessen Eröffnung im September fünf Millionen britische Pfund an die Stiftung. Das Stiftungsgeld soll Privatpersonen fördern, die einen wertvollen Beitrag für die Gemeinschaft liefern.

Jubiläumsaktivitäten rund um das Guinness Storehouse

Das Guinness Storehouse, das Erlebnismuseum im Herzen der St. James’s Gate-Brauerei, ergänzt seine Dauerausstellung dieses Jahr mit weiteren sehenswerten Attraktionen. Besucher erwartet hier ein ganzes Stockwerk, das sich dem Jubiläum widmet und ihnen so noch mehr Einblicke in die Welt von Guinness ermöglicht. Von Anfang Juni bis Ende August sind rund um die traditionellen Brauereigebäude zahlreiche Events und Festivals mit Musik und Lesungen für die Besucher geplant. Außerdem finden regelmäßige Jubiläumsführungen statt, mit denen die Geschichte des Guinness Bieres honoriert wird.

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.