Volle Kanne – Service täglich

ZDF, Dienstag, 28.04., 09:05 – 10:30 Uhr

Schon als Elfjährige wusste sie zielstrebig, dass sie einmal Schauspiele-rin werden will. 1986 wechselte die ehemalige Waldorfschülerin auf die Folk-wang-Schauspielschule in Essen. Nach ihrem Debüt 1989 an der Berliner Schaubühne, verbrachte sie mehrere Jahre am Theater. Bekannt wurde sie 1995 durch den Film ‚Der Sandmann‘ an der Seite von Götz George. Auch im Tatort wirkte die attraktive Stuttgarterin mehrmals mit. Auf der Leinwand konnten die Zuschauer Karoline Eichhorn in ‚Nichts als die Wahrheit‘ (1999), ‚Der Felsen‘ (2002) und ‚Ossi’s Eleven‘ (2008) bewundern. Am 29. April, schlüpft sie in die Hauptrolle der Katharina im TV-Film ‚Die Frau, die im Wald verschwand‘.
Top-Thema: Ärztepfusch
Einfach lecker: Spargel-Schinken-Cannelloni
Kochen mit Armin Roßmeier
PRAXIS täglich: Krankhafte Eifersucht
Clever einkaufen: Trekkingräder im Test
Besserwisser: Musikalischer Knochen

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.