Sante de Santis

TUIfly schließt Kooperation mit tv.gusto – Italienischer Fernsehkoch Sante de Santis kreiert künftig Bordmenüs – Bald leckere Ciabatta Caprese bei TUIfly on board

Der TUIfly Slogan „Willkommen an Bord“ soll die Gastgeberrolle für einen gelungenen Service an Bord unterstreichen. Dass dies in Zukunft nun auch vermehrt für die kulinarischen Angebote an Bord gilt, dafür steht bei TUIfly jetzt der neue Partner tv.gusto – Deutschlands einziger TV-Sender rund um das Thema Essen & Genießen – und sein italienischer Fernsehkoch Sante de Santis. Zugleich Autor von diversen Kochbüchern hat der Besitzer eines bekannten italienischen Spitzen-Restaurants in Stuttgart für TUIfly zunächst die Menü-Kreation der Smile-Menüs (ausgefallene Snacks und komplette Menüs) übernommen. Ab Januar 2009 können elf neue Bordmenüs – gegen Aufpreis zwischen 5,50 und 13 Euro – für den nächsten TUIfly Flug vorab im Internet als Wunsch-Menü gebucht werden. Ab Frühjahr wird Sante de Santis auch alle anderen Bordmahlzeiten – vom Baguette, Snack bis hin zum kompletten Bordmenü – kulinarisch neu gestalten.

Über den Fernsehsender tv.gusto und dessen Webpräsenz www.bongusto.de können alle Anregungen und Rezeptideen von Sante de Santis aus der kulinarische
Welt der TUIfly zum Nachkochen abgerufen werden. Auch im On-Board Programm der TUIfly sind die Filme zu sehen.

„tv.gusto steht mit Fernsehkoch Sante de Santis bei TUIfly künftig in Sachen Bordservice für kulinarische Kompetenz und Know-How. Seine Anregungen werden dann von unserem langjährigen Catering-Partner LSG SkyChefs fachgerecht umsetzt und an Bord präsentiert, “ so Dr. Bernd Schmaul, Mitglied der TUIfly Geschäftsführung, und u. a. zuständig für Produkt- und Marketingkooperationen.

Auch Sante de Santis, der seit rund 25 Jahren sehr erfolgreich in der internationalen kulinarischen Welt zu Hause ist, sieht die Kooperation als große Herausforderung an. „Es ist eine spannende Geschichte, Gerichte zu komponieren, die nicht nur lukullischen Pfiff haben, sondern die auch den besonderen Anforderungen des Airline-Caterings gerecht werden“, so Sante de Santis. Seine Snack- und Menüvarianten reichen vom Ciabatta Caprese, über eine toskanische Frühstücks-Platte bis hin zum warmen Menü mit sizilianischen Spezialitäten.

Alle News über Sante de Santis: www.gourmet-report.de/archiv/sante%20de%20santis/

Sante de Santis Homepage: www.santedesantis.de/index.htm

Das Restaurant von Sante de Santis, das Er Cuppolone in Stuttgart, liegt auf Platz 1382 der 2000 besten Restaurants Deutschlands 2008, HAIKU Liste: www.haiku-liste.de/beste-restaurants/1325/er-cuppolone.html

Sante de Santis arbeitet mit Global Kochmesser

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (2 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.