BIO AUSTRIA Bauerntage

BIO AUSTRIA Bauerntage 2009 „Bio schafft Zukunft!“, vom 26. bis 29.01.2009 auf Schloss Puchberg bei Wels

Die BIO AUSTRIA Bauerntage haben sich in den
vergangenen Jahren zur größten Weiterbildungsveranstaltung für
Bio-Landwirtschaft in Österreich entwickelt. Unter dem diesjährigen
Generalmotto „Bio schafft Zukunft!“ stehen fachliche Weiterbildung,
betriebliche Perspektivenentwicklung und praktischer
Erfahrungsaustausch mit auf dem Programm. Der BioVersitäts-Workshop,
die Zukunftswerkstatt von BIO AUSTRIA, ist ebenfalls Teil der
Veranstaltung. Die ReferentInnen sind namhafte PraktikerInnen,
BeraterInnen und WissenschafterInner aus dem In- und Ausland.

BIO AUSTRIA Bauerntage 2009 „Bio schafft Zukunft!“
Montag, 26. bis Donnerstag, 29. Jänner 2009
im Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels

Schwerpunktthemen:

Bio-Markt und Agrarpolitik u.a. mit Johannes Mayr
(Keyquest-Marktforschung-GmbH), Werner Wutscher (REWE-Vorstand),
Josef Braunshofer (Geschäftsführer Berglandmilch), Urs Niggli
(Forschungsinstitut für biologischen Landbau – FiBL), Ernst Bräuer
(Theologe), dem neuen Landwirtschaftsminister Niki Berlakovich
(angefragt) und Rudi Vierbauch (Obmann BIO AUSTRIA)

Fachtage für Ackerbau, Milchviehhaltung, Schaf- und Ziegenhaltung,
Schweinehaltung, Geflügelhaltung, Imkerei und Arche Noah
VIELFALTerTAG;

Bundesweite Vernetzungstreffen der Bodenpraktiker und
Info-Bio-Bäuerinnen und BioVersität zum Thema „Bio-Lebensmittel und
Gesundheit“.

Sämtliche Informationen und das detaillierte Programm zu den BIO
AUSTRIA Bauerntagen 2009 „Bio schafft Zukunft!“ finden Sie unter
www.bio-austria.at bzw. können direkt bei BIO AUSTRIA telefonisch
unter 0732/654 884 angefordert werden.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.