Die 50 besten Restaurants der Welt 2018

Massimo Botturas Osteria Francescana erobert den ersten Platz in den 50 besten Restaurants der Welt 2018

• Die Osteria Francescana in Modena, Italien, wird als das beste Restaurant der Welt ausgezeichnet, gesponsert von Nestle Waters

• Die Liste 2018 umfasst Restaurants aus 23 Ländern weltweit und umfasst neun neue Restaurants. Sechs Restaurants geben ihr Debüt und drei kommen als Wiedereintritte auf die Liste zurück

Den in Tokio, Japan, gewinnt den von Lavazza gesponserten „Highest Climber Award“, der um 28 Plätze auf Platz 17 ansteigt

Disfrutar in Barcelona, ​​Spanien, ist der höchste Neuzugang und debütiert auf der Liste auf Platz 18

• Dan Barber von Blue Hill in den Stone Barns in Pocantico Hills, USA wurde von seinen Kollegen als Gewinner des  Chefs ‚Choice Awards gewählt

Geranium in Kopenhagen, Dänemark, gewinnt den  Art of Hospitality Award

Azurmendi erhält den Sustainable Restaurant Award

50 best Restaurants 2019 (Klicken Sie das Bild mit der rechten Maustaste an und öffnen Sie im neuen Fenster, um es lesbar zu bekommen)

„Die 50 besten Restaurants der Welt 2018“ weiterlesen

Goût de France

Casinos Austria serviert Vorgeschmack auf Frankreich – Der Gourmet-Event „Goût de France“ hält mit einer französischen Variante des beliebten Dinner & Casino Menüs Einzug in den Casino Restaurants: ein Vorgeschmack auf die Fußball Europameisterschaft 2016.

„1.000 Köche, 1.000 Menüs auf fünf Kontinenten“: Unter diesem Motto werden am 21. März 2016 Restaurants auf der ganzen Welt ihren Gästen ein französisch inspiriertes Menü anbieten. Nur insgesamt 13 österreichische Restaurants wurden von der internationalen Jury unter Starkoch Alain Ducasse zugelassen, an diesem Event teilzunehmen. Casinos Austria ist gleich mit sieben Casino Restaurants bei dieser kulinarischen Entdeckungsreise dabei: In den Casino Restaurants in Baden, Bregenz, Kitzbühel, Linz, Salzburg, Velden und Wien wird in den nächsten Wochen französische Küche mit regionalen Produkten angeboten.

Die Aktion startet bei Casinos Austria bereits rund um den 15. März mit einer französischen Variante des beliebten Dinner & Casino Menüs und geht über einen Zeitraum von zwei Wochen. Die Küchenchefs von Cuisino haben jeweils ihr eigenes „Goût de France“-Menü kreiert. Im Mittelpunkt stehen Kreativität, Genuss und Innovation bei höchsten Qualitätsansprüchen. „Es ist eine besondere Auszeichnung für unsere Restaurants, bei Goût de France teilnehmen zu können“, so Generaldirektor Dr. Karl Stoss über die Beteiligung an dieser Aktion. „Geschmackvoller kann die Vorfreude und Einstimmung auf das sportliche Fußball-Großereignis nicht sein.“

Goût de France: ein weltweites Gourmet-Erlebnis
Der Event findet auf Anregung des Starkochs Alain Ducasse und des französischen Außenministeriums statt. Die französische Küche soll mit landesspezifischen Produkten neu interpretiert werden, wobei höchste Sorgfalt auf die nachhaltige Auswahl der Lebensmittel und die gesunde Zubereitung gelegt werden. Auch die Speisenfolge obliegt einer fixen Vorgabe. Eine gesamte Liste der teilnehmenden Restaurants und weitere Hintergrundinformation bietet die offizielle Homepage.

Cuisino steht für Spitzengastronomie by Casinos Austria
Mit „Cuisino – Genuss Events by Casinos Austria“ präsentieren sich die Cafés, Bars, Restaurants und Lounges der Casinos in Baden, Bregenz, Innsbruck, Linz, Kitzbühel, Salzburg, Seefeld, Velden, Wien und im Kleinwalsertal unter einer Marke. Ausgezeichnet mit vier Hauben stehen die Restaurants für heimische Qualität und Vielfalt des kulinarischen Angebotes begleitet von einer Rückbesinnung auf Werte im Sinne des Slow Food Gedankens.

Die genauen Termine und Menüfolgen sind unter events.casinos.at nachzulesen. Natürlich werden die Gäste im jeweiligen Aktionszeitraum auf Wunsch auch mit einer klassischen Dinner & Casino Variante verwöhnt.

Goldene Roulette Kugel 2015 für Restaurant Sicher

Wenn Casinos Austria Generaldirektor Karl Stoss und Gault Millau Herausgeber Kari Hohenlohe gemeinsam zur Verleihung der Goldenen Roulette Kugel einladen, kann man sich sicher sein, dass ein Highlight im kulinarischen Eventkalender bevorsteht. So auch am 18. Juni 2015, als sich Feinschmecker aus nah und fern im idyllischen Kärntner Ort Tainach einfanden, um bei der Verleihung der begehrten Trophäe an das Fischrestaurant Sicher dabei zu sein.

Die von Casinos Austria und Gault Millau initiierte Auszeichnung wird seit nunmehr 32 Jahren alljährlich an herausragende heimische Gastronomiebetriebe verliehen. Ausschlaggebend für die Verleihung sind nicht nur die von Gault Millau verliehenen Hauben, viel mehr geht es um das gewisse Etwas, um besonderes Engagement für Tradition, Regionalität und Nachhaltigkeit. Die über drei Generationen hinweg aktive Familie Sicher hat in all diesen Kategorien Besonderes zu Wege gebracht und in Tainach das wohl beste Fischrestaurant des Landes etabliert, bei dem nicht nur in Küche und Keller „Glücksmomente für Genießer“ warten, wie Generaldirektor Karl Stoss in seiner Laudatio ausführte. Vor allem der starke familiäre Zusammenhalt sei einzigartig: „Die Eltern, die Söhne, ja sogar die Enkelkinder – jeder hier hat seinen festen Aufgabenbereich.“ So ist es auch nicht verwunderlich, dass Udo Jürgens und Karl Wlaschek zu den so gern gesehenen Stammgästen zählten, die sich von Familie Sicher kulinarisch verwöhnen ließen. Und der „Kärntner Saiblingskaviar“, der – einzigartig – vom lebenden Tier gewonnen wird, indem den Weibchen der Laich – einer sanften Geburt gleich – zart aus dem Bauch massiert wird, ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Authentizität, wie sie im Buche steht.

In diesem Zusammenhang unterstrich Karl Stoss auch die Rolle der zwölf österreichischen Casinos als touristische Leitbetriebe und Impulsgeber für die jeweilige Region. Die Restaurants und Bars der Casinos erfreuen sich steigender Beliebtheit und die hohe Qualität der Speisen und des Services hat auch Gault Millau wiederholt honoriert – mit insgesamt 5 Hauben im aktuellen Restaurantführer.

Der Einladung nach Tainach waren unter anderem Ex-Billa-Boss Veit Schalle, die Unternehmerin Inge Unzeitig, Filmemacher Otto Retzer, Schauspielerin Heidelinde Weis, Autor-Sänger-Schauspieler-Kabarettist Werner Schneyder, Hohe Brücke Boss Dr. Wilhelm Gorton, Filmproduzent Klaus Graf und Austria‘s Next Topmodel Larissa Marolt gefolgt.

Die „Goldene Roulette Kugel“ wird seit 1982 auf Empfehlung von Gault Millau verliehen und würdigt das Engagement österreichischer Gastronomen. Zu den bisherigen Preisträgern zählen gastronomische Größen wie Do&Co-Boss Attila Dogudan, Gerlinde Faugeron, Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler, Wolfgang Puck, Steirereck-Chef Heinz Reitbauer, Stanglwirt Balthasar Hauser und Eckart Witzigmann.

Barkeeper Wettbewerb in Köln

Es kann nur Eine oder Einen geben. 17 Bartender aus Deutschland und Österreich wollen es wissen: Wer wird World Class Bartender Germany & Austria 2015. Der Weg wird kein leichter sein, denn zuvor müssen an zwei Tagen drei Herausforderungen souverän und möglichst fehlerfrei vor einer erlesenen World Class Jury gemeistert werden.

Die Namen der Jury lesen sich wie das ‚Who is Who‘ der internationalen Barszene: Spike Marchant (World Class Global Brand Ambassador), Stephan Hinz (Little Link, Köln), Alex Kratena (Artesian Bar, London), Bert Jachmann (Heuer, Wien), Gabriel Daun (Gekkos, Frankfurt am Main), World Class Urgestein Klaus St. Rainer (Goldene Bar, München) und Journalist Matthias Koth-Markgraf (InStyle Men) nehmen ihre Aufgabe sehr ernst, denn es geht um den Einzug in das Weltfinale von DIAGEO Reserve World Class.

Am 8. und 9. Juni kommen zwei Tage lang die edelsten Zutaten und die ausgefallensten Techniken zum Einsatz, aus denen die kreativsten Drinks entstehen, die charmant der Jury serviert und präsentiert werden sollen. All das entscheidet darüber, wer den Kampf um den Titel des besten Bartenders für sich ausmacht. Wer die Siegertrophäe sein Eigen nennen darf, wird im Rahmen der öffentlichen Siegerehrung im The Cage 9. Juni gegen 21.30 Uhr bekannt gegeben. Der perfekte Anlass mit allen Bartendern, der Jury und Kölner Gästen abschließend ausgiebig zu feiern. Neben der Siegerehrung sind auch zwei der World Class Challenges öffentlich: Speed & Taste im Hotel Savoy und Glamour Punch im Little Link zu denen jeder herzlich eingeladen ist, sich am Montagabend ab 20 Uhr selbst ein Bild von der Qualität der besten Bartender zu machen.

Die Kölner Cocktail Tage – Eine Union der acht Kölner Top-Bars
Wer schon vorab das hohe Niveau des Bartender-Wettbewerbs erleben möchte, sollte sich die Zeit zwischen dem 3. und 9. Juni vormerken. Dann laden acht Kölner Top-Bars zu einer Reihe exklusiver Events und Workshops ein, die sich als eine Hommage an die World Class Competition verstehen. Mit der Initiative möchten die Bars ihren Gästen aber auch den Zauber der hohen Kunst des Bartendings nahe bringen und zeigen, dass Köln nicht nur eine Stadt mit Herz, sondern auch die der Top-Drinks ist.

Am 8. und 9. Juni stellen die 17 besten deutschen und österreichischen Bartender ihr Können zunächst beim World Class G&A Finale in Köln unter Beweis. An drei Stationen (Savoy Hotel, Spirits Bar und Little Link) stellen die Bartender in drei Herausforderungen (Speed & Taste, Hospitality und Glamour Punch) ihre Gastgeberqualitäten und ihr Gespür für außergewöhnliche Cocktailkreationen unter Beweis. Überzeugen müssen sie die sechsköpfige Jury aus der Gastronomie- und Barkultur. Am Ende wird der jeweils beste Barkeeper aus Deutschland und Österreich im The Cage gekürt und im Rahmen der After Show Party gebührend gefeiert, bevor sie im September zum Weltfinale nach Kapstadt, Südafrika reisen, um sich dort den Titel des besten Bartenders weltweit zu erkämpfen.

http://koelnercocktailtage.de

Ab heute Genuss-Festival in Wien

Alles was gut ist – Heuer präsentieren sich erstmals mehr als 170 ländliche Produzenten und kulinarische Manufakturen aus ganz Österreich in der Bundeshauptstadt

Das Countdown läuft. In 5 Tagen tischt das Genuss-Festival im Wiener Stadtpark traditionell und handwerklich hergestellte Feinkost aus ganz Österreich auf und alles, was Genießer und Feinschmecker lieben. An mehr als 170 Ständen gibt es an allen drei Tagen wieder reichlich zu probieren und zu kaufen. Neben klassischem Speck, Käse, Brot, Wurst und Marmeladen, auch innovative Spezialitäten wie etwa Kastanienkipferl aus dem Burgenland, Rotschmier-Rotweinkäse aus Oberösterreich, steirischen Brombeeressig, Ganshenkele aus Osttirol, Wildschönauer Krautinger Schnaps, Köstliches aus Straußeneiern und Wiener Zuckerl.

Heuer neu: Innerhalb des Veranstaltungszeltes werden die unterschiedlichsten kulinarischen Produkt- bzw. Genusswelten eindrucksvoll und abwechslungsreich inszeniert. Zudem wird ein Koch die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten von Eiern zeigen und es darf einem Bäcker bei der Herstellung von Brot aus Sauerteig über die Schulter geschaut werden, um im Anschluss den frisch gebackenen Laib zu verkosten. Passend zum Muttertags-Wochenende haben Kinder dort auch die Möglichkeit, Lebkuchenherzen als Geschenk für die Mütter selbst zu verzieren.

Möglich wird das Genuss-Festival, das übrigens in Österreich und im gesamten deutschsprachigen Raum einmalig ist und sich mittlerweile zum Muttertags-Wochenende etabliert hat, unter anderem durch die Kooperation mit Stadt Wien, Zurück zum Ursprung, Agrarmarkt Austria, Casinos Austria, Kattus Sekt, Ottakringer Bier, Wirtschaftskammer Wien, Waldquelle Mineralwasser, Raiffeisen Versicherung, GenussRegion, Wiener Zucker, u.v.a.

Neben intensiven Bemühungen das Genuss-Festival Jahr für Jahr zum erfolgreichsten Gourmetevent des Landes werden zu lassen, sammelt das Kulinarische Erbe Österreich seit mehr als einem Jahrzehnt Wissen über traditionelle österreichische Spezialitäten, alte Rezepturen und landwirtschaftliche Rohprodukte und Gaumenfreuden, die mindestens seit drei Generationen «tradiert» d. h. weitergegeben wurden und heute noch konsumiert und produziert werden. Seit einigen Jahren setzt das Kuratorium auch in Gastronomie und Presse erfolgreiche Maßnahmen, die das kulinarische Erbe Österreichs und die dazugehörenden gewachsenen Strukturen für zukünftige Generationen erhalten sollen.

Öffnungszeiten: Fr., 9. Mai 2014 11.00 bis 21.00 Uhr
Sa., 10. Mai 2014 10.00 bis 21.00 Uhr
So., 11. Mai 2014 10.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt frei!

Kulinarische Städtereisen

Wer hätte das jemals gedacht: ALDI-Reisen bietet im aktuellen Katalog kulinarische Reisen in Städte Mitteleuropas: In Salzburg wartet eine Mozartkugel, in Wien Sachertorte, in Berlin Currywurst-Menü, eine Käseprobe in Amsterdam und in Köln eine originelle Kölner Brauhausführung mit Kölsch. Wie wäre es mit einem Kurzurlaub in der schönen Stadt Zürich, bei der die Verkostung einer Toblerone nicht fehlen darf oder einem landestypischen Orechovnik in der slowakischen Hauptstadt Bratislava? Die Nürnberger Rostbratwürstchen schmecken nirgendwo so gut wie in Nürnberg selbst und wer einmal in die Europäische Hauptstadt Brüssel reisen möchte, wird dort mit original belgischer Schokolade verwöhnt.

Alle Verwöhn-Angebote gelten für 2 Übernachtungen im gewählten Hotel und 2 mal Frühstücksbuffet.

Salzburg
4-Sterne-Hotel Castellani Parkhotel Salzburg
1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen sowie original
handgemachte Mozartkugel im Café-Konditorei Fürst ab 109 Euro

Wien
4-Sterne-Hotel Austria Trend Parkhotel Schönbrunn
1 Tasse Kaffee, Tee oder heiße Schokolade sowie 1 Stück
Torte von der Tortenvitrine im Café Central ab 89 Euro

Brüssel
4-Sterne-Hotel Courtyard by Marriott Brussels
1 Geschenkbox mit original belgischen Schokolade-Bonbons
pro Zimmer ab 85 Euro

Zürich
4-Sterne-Hotel Courtyard by Marriott Zürich
1 kleine Toblerone sowie Gutschein für
1 x Toblerone-Cocktail an der maxbar ab 129 Euro

Berlin
4-Sterne-Hotel Holiday Inn Berlin Centre, Alexanderplatz
1 x Tageseintritt in die Erlebnisausstellung des Deutschen
Currywurst Museums inkl. Currywurst-Menü ab 95 Euro

Köln
4-Sterne-Hotel NH Köln Mediapark
1 x Kölner Brauhausführung mit Bier- und Stadtgeschichten
aus der Kölner Altstadt ab 95 Euro

Nürnberg
4-Sterne-Hotel Congress Hotel Mercure
Gutschein für ein Bratwurstessen mit 8 Nürnberger
Rostbratwürstchen mit Sauerkraut oder Kartoffelsalat
und Brot ab 75 Euro

Amsterdam
4-Sterne-Hotel Ramada Apollo Amsterdam Centre
Gutschein für eine Käseprobe mit 6 verschiedenen Sorten
sowie 1 Glas Portwein bei De Reypenaer sowie
1 x Grachtenfahrt (Dauer ca. 75 Minuten) ab 119 Euro

Bratislava
4-Sterne-Hotel Austria Trend Hotel Bratislava
1 Kaffee oder Tee mit Makovnik (Mohnstrudel) oder
Orechovnik (Nusstrudel) ab 75 Euro

Termine, Kinderermäßigungen und weitere Details finden Sie auf www.aldi-reisen.de . Die Zusatzleistung gelten, wenn nicht anders angegeben, pro Vollzahler. Alle Angebote sind nur begrenzt verfügbar

Preisvergleich – jedoch ohne das Kulinarisches Schmankler bei HRS und booking.com

Hans-Jörg und Barbara Unterrainer

Dem Salzburger Traditionswirthaus wurde auf Initiative von Casinos Austria und Empfehlung von
Gault Millau die „Goldene Roulette Kugel 2012“ verliehen – Ehemalige Preisträger sind u.a. Eckhart Witzigmanns „Aubergine“, Wolfgang Pucks „Spago“ oder Reitbauers „Wirtshaus am Pogusch“

Für
Familie Unterrainer, die den Kirchenwirt in fünfter
Familiengeneration führen, ist die Auszeichnung als innovatives
Aushängeschild österreichischer Gastlichkeit und Kochkunst, eine ganz
besondere Ehre und Würdigung ihrer Arbeit.

„Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, diese prestigeträchtige
Auszeichnung für den Kirchenwirt entgegennehmen zu dürfen“, fassen
Elisabeth und Hannes Unterrainer und die jungen Wirtsleute
Geschwister Barbara und Hans-Jörg ihre Gefühle in Worte. Mit der
Verleihung der „Goldenen Roulette Kugel 2012“ wird das älteste
Wirtshaus im Salzburger Land, dessen Geschichte fast 700 Jahre
zurückreicht, in den erlesenen Kreis der Aushängeschilder
österreichischer Gastlichkeit und Kochkunst aufgenommen.

Seit dem
Jahr 1982 verleiht Casinos Austria jährlich diesen Preis an einen
österreichischen Gastronomen, der im In- oder Ausland tätig ist und
dabei durch außerordentliches Können besticht. Die „Goldene Roulette
Kugel“ gibt einerseits den Betrieben die verdiente Anerkennung für
kontinuierliche Arbeit auf höchstem Niveau und versichert
andererseits dem Gast die Vertrautheit besonderer Qualität.

www.k1326.com

wein.pur – DER Weinguide Österreichs!

Sie wollen wissen, welche Weine vom neuen Jahrgang
wirklich empfehlenswert sind? wein.pur gibt Ihnen mit knapp 4.000
Spitzenweinen von über 380 österreichischen Top-Weingütern die
facettenreiche Antwort.

Die wein.pur -Redakteure waren wieder fleißig unterwegs und
berichten im neuen 272 Seiten starken Bookazine „Best of Austria
2012“ über die neuen Weine der Aufsteiger, Neueinsteiger und der
renommierten Spitzenwinzer Österreichs. Alle Weingüter wurden
persönlich besucht und die Weine vom Fass weg „en primeur“ verkostet.
So entstand das neue und top-aktuelle Standardwerk von wein.pur.

Die besten Weine, die typischsten Weine, die günstigsten Weine,
lagerfähige Weine, Weine mit Spaßfaktor, Über-Drüber-Weine, leichte
Weine, kräftige Weine, trockene Weine, Weißweine, Rosé, Rotweine,
Süßweine….. In wein.pur „Best of Austria 2012“ finden Sie
garantiert Ihre Favoriten! Wir bieten Ihnen eine große Auswahl der
interessantesten Weine der besten Weingüter Österreichs zum
Nachlesen.

wein.pur „Best of Austria 2012“ ist ab 2. Mai 2012 in ihrer
Trafik, im Zeitschriftenhandel in Österreich, unter
http://www.weinpur.at sowie am Kiosk in Deutschland und der Schweiz
erhältlich.

The MICHELIN Guide Main Cities of Europe 2012 – BIB GOURMANDS

 
BIB GOURMANDS
 
Restaurants offering good quality cuisine at reasonable prices  (the price depends on the country)
 
249 (48 new)
     
AUSTRIA  SALZBURG  Brandstätter
AUSTRIA  SALZBURG  Gasthof Auerhahn
AUSTRIA  SALZBURG  Gasthof Schloss Aigen
AUSTRIA  SALZBURG  Gwandhaus   N
AUSTRIA  SALZBURG  Maier’s  N
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Artner auf der Wieden
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Eisvogel
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Freyenstein
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Martin Stein
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Meierei im Stadtpark
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Ofenloch
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Tempel
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  Cuichine N
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  De Troubadour
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  Dock’s Café
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  InVINcible N
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  Le Zoute Zoen
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  Marcel N
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  The Glorious
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Bar Bik
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Brasserie Mariadal
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  De la Vigne… à l’Assiette
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  El Txoko
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  French Kiss
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  JB
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  L’Auberge de l’Isard
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  La Belle Maraîchère
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  La Brouette
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  La Manufacture
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Leonor
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Orange
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Sjo d’O  N
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Switch
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Sérafine
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Viva M’Boma
CZECH REPUBLIC  PRAGUE (PRAHA)  Aromi
CZECH REPUBLIC  PRAGUE (PRAHA)  Divinis
CZECH REPUBLIC  PRAGUE (PRAHA)  Le Terroir
CZECH REPUBLIC  PRAGUE (PRAHA)  Monastery  N
CZECH REPUBLIC  PRAGUE (PRAHA)  SaSaZu
CZECH REPUBLIC  PRAGUE (PRAHA)  Sansho  N
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Enomania
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Famo
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Frederiks Have
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Kanalen
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Kødbyens Fiskebar
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  L’Altro
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Marv & Ben  N
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Mêlée
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Orangeriet
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Skovshoved
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Sommelier
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Søren k
FINLAND  HELSINKI (HELSINGFORS)  Farang
FINLAND  HELSINKI (HELSINGFORS)  Gaijin  N
FINLAND  HELSINKI (HELSINGFORS)  Grotesk
FINLAND  HELSINKI (HELSINGFORS)  La Table
FINLAND  HELSINKI (HELSINGFORS)  Solna
FRANCE  LYONS (LYON)  33 Cité
FRANCE  LYONS (LYON)  Brasserie Léon de Lyon
FRANCE  LYONS (LYON)  Daniel et Denise
FRANCE  LYONS (LYON)  L’Art et la Manière N
FRANCE  LYONS (LYON)  L’Ouest
FRANCE  LYONS (LYON)  L’Ourson qui Boit  N
FRANCE  LYONS (LYON)  Les Oliviers
FRANCE  LYONS (LYON)  M
FRANCE  LYONS (LYON)  Mon Bistrot à Moi
FRANCE  PARIS  A et M Restaurant
FRANCE  PARIS  Au Bon Accueil
FRANCE  PARIS  Auberge Pyrénées Cévennes
FRANCE  PARIS  Beurre Noisette
FRANCE  PARIS  Bistrot Paul Bert
FRANCE  PARIS  Caffé dei Cioppi
FRANCE  PARIS  Café Constant
FRANCE  PARIS  Café Moderne
FRANCE  PARIS  Café Panique
FRANCE  PARIS  Carte Blanche
FRANCE  PARIS  Chez Géraud
FRANCE  PARIS  Chez Marie-Louise  N
FRANCE  PARIS  Chez les Anges  
FRANCE  PARIS  Fish La Boissonnerie  N
FRANCE  PARIS  Graindorge
FRANCE  PARIS  Impérial Choisy
FRANCE  PARIS  Jadis
FRANCE  PARIS  Jean-Pierre Frelet
FRANCE  PARIS  L’Accolade
FRANCE  PARIS  L’Affriolé
FRANCE  PARIS  L’Auberge Aveyronnaise
FRANCE  PARIS  L’Entredgeu
FRANCE  PARIS  L’Hermès   N
FRANCE  PARIS  L’Inattendu
FRANCE  PARIS  L’Ordonnance
FRANCE  PARIS  L’Ourcine
FRANCE  PARIS  L’Épi Dupin
FRANCE  PARIS  La Cantine du Troquet
FRANCE  PARIS  La Cerisaie
FRANCE  PARIS  La Ferrandaise  N
FRANCE  PARIS  La Maison du Jardin
FRANCE  PARIS  La Marlotte  N
FRANCE  PARIS  La Régalade
FRANCE  PARIS  Le Bouco
FRANCE  PARIS  Le Bélisaire
FRANCE  PARIS  Le Caroubier
FRANCE  PARIS  Le Clos des Gourmets
FRANCE  PARIS  Le Pantruche  N
FRANCE  PARIS  Le Pré Cadet
FRANCE  PARIS  Le Troquet
FRANCE  PARIS  Les Cailloux
FRANCE  PARIS  Les Cocottes
FRANCE  PARIS  Les Grandes Tables du 104 N
FRANCE  PARIS  Mansouria
FRANCE  PARIS  Osteria Ruggera
FRANCE  PARIS  P’tit Troquet
FRANCE  PARIS  Pramil
FRANCE  PARIS  Stéphane Martin
FRANCE  PARIS  Suan Thaï
FRANCE  PARIS  Tintilou  N
FRANCE  PARIS  Villaret
FRANCE  PARIS  Zen
GERMANY  BERLIN  Alpenstück
GERMANY  BERLIN  Bieberbau
GERMANY  BERLIN  Neu
GERMANY  BERLIN  Ottenthal
GERMANY  BERLIN  Renger-Patzsch  N
GERMANY  BERLIN  dos palillos
GERMANY  COLOGNE (KÖLN)  Bistrot B  N
GERMANY  COLOGNE (KÖLN)  Sorgenfrei   N
GERMANY
FRANKFURT ON MAIN (FRANKFURT AM
MAIN)  Zarges
GERMANY  HAMBURG  Amadée
GERMANY  HAMBURG  Brook
GERMANY  HAMBURG  Casse-Croûte
GERMANY  HAMBURG  Cox
GERMANY  HAMBURG  Henssler Henssler
GERMANY  HAMBURG  Le Plat du Jour
GERMANY  HAMBURG  Nil
GERMANY  HAMBURG  Ono by Steffen Henssler
GERMANY  HAMBURG  Rive Bistro
GERMANY  HAMBURG  Trific  N
GERMANY  HAMBURG  Tschebull  N
GERMANY  HAMBURG  Weinwirtschaft Kleines Jacob
GERMANY  MUNICH (MÜNCHEN)  Atelier Gourmet
GERMANY  MUNICH (MÜNCHEN)  Freisinger Hof
GERMANY  MUNICH (MÜNCHEN)  Le Barestovino  N
GERMANY  MUNICH (MÜNCHEN)  M Belleville   N
GERMANY  STUTTGART  Aldinger’s Germania
GERMANY  STUTTGART  Am Park
GERMANY  STUTTGART  Fässle
GERMANY  STUTTGART  Gasthaus zum Hirschen
GERMANY  STUTTGART  Vetter  N
HUNGARY  BUDAPEST  Arcade Bistro
HUNGARY  BUDAPEST  B
ock Bisztró
HUNGARY  BUDAPEST  Csalogány 26
HUNGARY  BUDAPEST  Vár: a Speiz  N
IRELAND  DUBLIN  Pichet
IRELAND  DUBLIN  Pig’s Ear
ITALY  FLORENCE (FIRENZE)  Del Fagioli
ITALY  FLORENCE (FIRENZE)  Il Latini
ITALY  FLORENCE (FIRENZE)  Il Santo Bevitore
ITALY  FLORENCE (FIRENZE)  Trattoria Bibe
ITALY  FLORENCE (FIRENZE)  Trattoria Cibrèo-Cibreino
ITALY  MILAN (MILANO)  Da Giannino-L’Angolo d’Abruzzo
ITALY  MILAN (MILANO)  Dongiò
ITALY  MILAN (MILANO)  Giulio Pane e Ojo
ITALY  MILAN (MILANO)  La Cantina di Manuela
ITALY  MILAN (MILANO)  Serendib
ITALY  ROME (ROMA)  Al Ristoro degli Angeli
ITALY  ROME (ROMA)  Ambasciata d’Abruzzo  N
ITALY  ROME (ROMA)  Domenico dal 1968
ITALY  ROME (ROMA)  Felice a Testaccio
ITALY  ROME (ROMA)  Mamma Angelina
ITALY  ROME (ROMA)  Profumo di Mirto
ITALY  TURIN (TORINO)  Goffi del Lauro
LUXEMBOURG  Luxembourg  Caves Gourmandes
LUXEMBOURG  Luxembourg  Kamakura
LUXEMBOURG  Luxembourg  Mi & Ti
NETHERLANDS  AMSTERDAM  De Belhamel
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Elkaar
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Envy
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Hoofdstad   N
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Le Garage  N
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Le Hollandais
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Roberto’s
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Serre
NETHERLANDS  AMSTERDAM  The French Café
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Zuid Zeeland
NETHERLANDS  ROTTERDAM  Asian Glories
NETHERLANDS  ROTTERDAM  Huson
NETHERLANDS
THE HAGUE (DEN HAAG/ ‚S
GRAVENHAGE)  Maxime
NETHERLANDS
THE HAGUE (DEN HAAG/ ‚S
GRAVENHAGE)  Rousseau
NORWAY  OSLO  Lille B  N
NORWAY  OSLO  Oro Bar & Grill
NORWAY  OSLO  Restauranteik
POLAND  WARSAW (WARSZAWA)  Butchery and Wine N
PORTUGAL  LISBON (LISBOA)  Solar dos Nunes
SPAIN  BARCELONA  El Racó del Cargol
SPAIN  BARCELONA  La Provença
SPAIN  BARCELONA  La Taula
SPAIN  BARCELONA  Mandarina
SPAIN  BARCELONA  Senyor Parellada
SPAIN  BARCELONA  Silvestre
SPAIN  BARCELONA  Vivanda
SPAIN  BARCELONA  Ávalon
SPAIN  MADRID  La Bola
SPAIN  MADRID  Quintana 30  N
SPAIN  MADRID  Sal Gorda
SPAIN  VALENCIA (VALÈNCIA)  Montes
SWEDEN  GOTHENBURG (GÖTEBORG)  Familjen
SWEDEN  GOTHENBURG (GÖTEBORG)  Tvåkanten
SWEDEN  STOCKHOLM  Brasserie Bobonne
SWEDEN  STOCKHOLM  Den Gyldene Freden
SWEDEN  STOCKHOLM  Proviant
SWEDEN  STOCKHOLM  Pubologi  N
SWEDEN  STOCKHOLM  Rolfs Kök
SWEDEN  STOCKHOLM  Sjögräs
SWEDEN  STOCKHOLM  Ulla Winbladh
SWITZERLAND  BERN (BERNE)  Flo’s
SWITZERLAND  BERN (BERNE)  Kirchenfeld
SWITZERLAND  BERN (BERNE)  mille sens
SWITZERLAND  GENEVA GENÈVE)  Bistrot du Boeuf Rouge
SWITZERLAND  GENEVA GENÈVE)  Le 3 Rive Gauche  N
SWITZERLAND  GENEVA GENÈVE)  Le Café de Floris  N
SWITZERLAND  ZURICH (ZÜRICH)  Bistro Quadrino
SWITZERLAND  ZURICH (ZÜRICH)  Blaue Ente  N
SWITZERLAND  ZURICH (ZÜRICH)  Zentraleck  N
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  Dogs
UNITED KINGDOM  GLASGOW  Stravaigin  N
UNITED KINGDOM  LONDON  28°-50°
UNITED KINGDOM  LONDON  Al Duca
UNITED KINGDOM  LONDON  Anchor & Hope
UNITED KINGDOM  LONDON  Bar Trattoria Semplice
UNITED KINGDOM  LONDON  Barrafina  N
UNITED KINGDOM  LONDON  Benja Bangkok Table
UNITED KINGDOM  LONDON  Bocca di Lupo
UNITED KINGDOM  LONDON  Dehesa
UNITED KINGDOM  LONDON  Giaconda Dining Room
UNITED KINGDOM  LONDON  Goldfish City
UNITED KINGDOM  LONDON  Great Queen Street
UNITED KINGDOM  LONDON  Hereford Road
UNITED KINGDOM  LONDON  Iberica
UNITED KINGDOM  LONDON  José  N
UNITED KINGDOM  LONDON  Kateh N
UNITED KINGDOM  LONDON  Koya  N
UNITED KINGDOM  LONDON  Opera Tavern  N
UNITED KINGDOM  LONDON  Polpo
UNITED KINGDOM  LONDON  Salt Yard
UNITED KINGDOM  LONDON  Terroirs
UNITED KINGDOM  LONDON  Trishna  N
UNITED KINGDOM  LONDON  Zucca
UNITED KINGDOM  LONDON  da Polpo  N
     
  48 New Bib Gourmand   
AUSTRIA  SALZBURG  Gwandhaus
AUSTRIA  SALZBURG  Maier’s
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  Cuichine
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  InVINcible
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  Marcel
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Sjo d’O
CZECH REPUBLIC  PRAGUE (PRAHA)  Monastery
CZECH REPUBLIC  PRAGUE (PRAHA)  Sansho
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Marv & Ben
FINLAND  HELSINKI (HELSINGFORS)  Gaijin
FRANCE  LYONS (LYON)  L’Art et la Manière
FRANCE  LYONS (LYON)  L’Ourson qui Boit
FRANCE  PARIS  Chez Marie-Louise
FRANCE  PARIS  Fish La Boissonnerie
FRANCE  PARIS  L’Hermès
FRANCE  PARIS  La Ferrandaise
FRANCE  PARIS  La Marlotte
FRANCE  PARIS  Le Pantruche
FRANCE  PARIS  Les Grandes Tables du 104
FRANCE  PARIS  Tintilou
GERMANY  BERLIN  Renger-Patzsch
GERMANY  COLOGNE (KÖLN)  Bistrot B
GERMANY  COLOGNE (KÖLN)  Sorgenfrei
GERMANY  HAMBURG  Trific
GERMANY  HAMBURG  Tschebull
GERMANY  MUNICH (MÜNCHEN)  Le Barestovino
GERMANY  MUNICH (MÜNCHEN)  M Belleville
GERMANY  STUTTGART  Vetter
HUNGARY  BUDAPEST  Vár: a Speiz
ITALY  ROME (ROMA)  Ambasciata d’Abruzzo
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Hoofdstad
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Le Garage
NORWAY  OSLO  Lille B
POLAND  WARSAW (WARSZAWA)  Butchery and Wine
SPAIN  MADRID  Quintana 30
SWEDEN  STOCKHOLM  Pubologi
SWITZERLAND  GENEVA GENÈVE)  Le 3 Rive Gauche
SWITZERLAND  GENEVA GENÈVE)  Le Café de Floris
SWITZERLAND  ZURICH (ZÜRICH)  Blaue Ente
SWITZERLAND  ZURICH (ZÜRICH)  Zentraleck
UNITED KINGDOM  GLASGOW  Stravaigin
UNITED KINGDOM  LONDON  Barrafina
UNITED KINGDOM  LONDON  José
UNITED KINGDOM  LONDON  Kateh
UNITED KINGDOM  LONDON  Koya
UNITED KINGDOM  LONDON  Opera Tavern
UNITED KINGDOM  LONDON  Trishna
UNITED KINGDOM  LONDON  da Polpo
     
  38 Bib Gourmand Deletions   
AUSTRIA  SALZBURG  Pomodoro
AUSTRIA  SALZBURG  Schmederer
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Fadinger
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Vestibül
AUSTRIA  VIENNA (WIEN)  Vikerl’s Lokal
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Magenta
BELGIUM  BRUSSELS (BRUXELLES/BRUSSEL)  Notos
DENMARK  COPENHAGEN (KØBENHAVN)  Relæ
FRANCE  LYONS (LYON)  La Terrasse St-Clair
FRANCE  LYONS (LYON)  Le
Verre et l’Assiette
FRANCE  PARIS  Aux Lyonnais
FRANCE  PARIS  Chez Michel
FRANCE  PARIS  Frenchie
FRANCE  PARIS  Kinnari
FRANCE  PARIS  L’Entêtée
FRANCE  PARIS  L’Oxalis
FRANCE  PARIS  La Petite Sirène de Copenhague
FRANCE  PARIS  La Table d’Eugène
FRANCE  PARIS  Le Baratin
FRANCE  PARIS  Le Grand Pan
FRANCE  PARIS  Les Allobroges
FRANCE  PARIS  Maison Courtine
FRANCE  PARIS  Meating
FRANCE  PARIS  Miroir
FRANCE  PARIS  Schmidt – L’Os à Moelle
FRANCE  STRASBOURG  Le Clou
GERMANY  BERLIN  Brechts
GERMANY  HAMBURG  Speisewirtschaft Wattkorn
GERMANY  MUNICH (MÜNCHEN)  Dukatz
GREECE  ATHENS (ATHÍNA)  Oikeîo
HUNGARY  BUDAPEST  21
IRELAND  DUBLIN  La Maison
ITALY  ROME (ROMA)  Colline Emiliane
NETHERLANDS  AMSTERDAM  Lastage
NETHERLANDS  AMSTERDAM  VandeMarkt
PORTUGAL  LISBON (LISBOA)  Saraiva’s
SWEDEN  STOCKHOLM  Fjäderholmarnas Krogj
UNITED KINGDOM  LONDON  Malabar
     
  Guesthouses I   
     
BELGIUM  ANTWERP (ANVERS/ANTWERPEN)  The Glorious Inn
IRELAND  DUBLIN  Glenogra House
ITALY  FLORENCE (FIRENZE)  Trattoria Bibe
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  94 DR  N
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  Ardmor House N
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  Davenport House
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  Elmview
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  Kew House
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  Millers64 N
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  One Royal Circus N
UNITED KINGDOM  GLASGOW  15 Glasgow N
     
  5 New Guesthouses   
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  94 DR
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  Ardmor House
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  Millers64
UNITED KINGDOM  EDINBURGH  One Royal Circus
UNITED KINGDOM  GLASGOW  15 Glasgow
     
     
     
 
Lesen Sie mehr über MICHELIN-Führer "Main Cities of Europe 2012":
http://www.gourmet-report.de/artikel/341474/Neue-Michelin-Sterne-ueber-Europas-Metropolen.html
 

Alle Restaurants mit Stern:

 http://www.gourmet-report.de/artikel/341492/The-MICHELIN-Guide-Main-Cities-of-Europe-2012-Alle-Restaurants-mit-Stern.html

Alle neuen Reastaurants mit Stern:

 http://www.gourmet-report.de/artikel/341494/The-MICHELIN-Guide-Main-Cities-of-Europe-2012-Alle-neue-Restaurants-mit-Stern.html

MICHELIN-Führer "Main Cities of Europe 2012":

Bestellink- ISBN-13: 9-78-206715-347-9 (portofrei)

 

 

Top 10 Schlosshotels weltweit

Man muss sich kein gekröntes Haupt angeln oder Präsident werden, um die Nächte in einem Schloss zu verbringen. Das Last Minute Reiseportal lastminute.de stellt die Top 10 Schlosshotels weltweit vor: von verspielt bis opulent und von günstig bis luxuriös sind sie buchbar unter lastminute.de Webseite – eins davon gibt es sogar schon ab 10 Euro!

Frankreich: Château de Talais
Unweit von Bordeaux auf einer Halbinsel zwischen der Atlantikküste und der Gironde steht ein kleines, feines Schlösschen mit Türmchen: Das Château de Talais wurde im 18. Jahrhundert als Sommerresidenz und Lustschloss gebaut. Gäste genießen heute im diesem 3-Sterne Hotel den großen Schlosspark, die mit antiken Möbeln und schweren Brokatstoffen eingerichteten Zimmer sowie hervorragendes Essen. Drei Nächte mit Frühstück ab 213 Euro.

Frankreich: Château de Varenne
Zwischen Avignon und Orange im Süden Frankreichs steht ein reizendes kleines Schloss aus dem 18. Jahrhundert – heute ein 3-Sterne Hotel, umgeben von einem zauberhaften Garten. Die Zimmer sind typisch provenzalisch eingerichtet: gemütlich, leicht, farbenfroh – aber auch elegant und antik, wie es sich für ein Schloss gehört. Eine Nacht mit Frühstück ab 65 Euro.

Portugal: Pousada do Porto – Palácia do Freixo
Die Pousada do Porto, der Palácia do Freixo, ist einer der bedeutendsten Barockbauten in Portugal: Im 18. Jahrhundert errichtet, seit über 100 Jahren Nationaldenkmal und seit 2009 ein Hotel. Direkt am Douro-Fluss steht das prachtvoll-verspielte Gebäude, in dem sich die reich mit Wand- und Deckenmalereien geschmückten Aufenthaltsräume sowie das Restaurant befinden. Die puristischen Gästezimmer sind direkt daneben in einem rosafarbenen, historischen Fabrikgebäude. Eine Nacht mit Frühstück ab 72 Euro.

Portugal: Pousada de Faro – Palácia de Estoi
Unweit von Faro an der Algarve in einem Palast aus dem 19. Jahrhundert ist die Pousada de Faro, der Palácia de Estoi, untergebracht. Ein rosafarbener Bau mit weißen Elementen wie Zuckerguss und heute ein bezauberndes Hotel: Räume mit kostbaren Antiquitäten und üppigen Stuckdecken, ein gemütliches Teehaus und verspielte Gärten – die Gästezimmer hingegen sind klassisch-modern. Eine Nacht mit Frühstück ab 58 Euro.

Italien: Palazzo Arzaga
Edler Marmor, mächtige Steintreppen, elegante Säulen und jahrhundertealte Freskenmalereien selbst in den Gästezimmern. Der 5-Sterne Palazzo Arzaga aus dem 15. Jahrhundert ist ein Nationaldenkmal, in dem Gäste in die Vergangenheit reisen. In der hügeligen Landschaft im Hinterland des Gardasees liegt dieses mittelalterliche Schloss, das in ein feines Luxushotel verzaubert wurde. Zwei Nächte mit Frühstück ab 236 Euro.

Italien: Castello della Castelluccia
Das Castello della Castelluccia steht außerhalb des Zentrums von Rom inmitten grüner Hügel. Der ursprüngliche Bau geht bis auf das 10. Jahrhundert zurück, als er auf den Ruinen einer antiken Villa errichtet wurde – über die Jahrhunderte war das Bauwerk mit seinem beeindruckenden Turm Eigentum mehrerer aristokratischer Familien. Die Gästezimmer sind eingerichtet mit kostbaren Antiquitäten, edlen Stoffen und zum Teil sind sogar noch Fresken an den alten Gemäuern. Eine Nacht mit Frühstück ab 65 Euro.

Österreich: Austria Trend Schloss Wilhelminenberg
Das 4-Sterne Austria Trend Schloss Wilhelminenberg ist ein strahlend weißer Prachtbau inmitten eines riesigen Parks am Stadtrand von Wien. Als gräfliches Jagdschloss 1781 gebaut, ist es heute ein prächtiges Hotel in stiller Natur – die Stadt jedoch ist in circa 30 Minuten erreichbar. Zwei Nächte mit Frühstück ab 81 Euro.

Österreich: Schlosshotel Rosenegg
Als das Schloss Rosenegg im Pillerseetal erstmals schriftlich erwähnt wurde, im Jahre 1187, war es sicher noch nicht für seine Lage in einem weitläufigen Skigebiet mit legendärer Schneesicherheit bekannt. Heute ist in den mittelalterlichen Gemäuern mit den typischen rotweißen Fensterläden und Türmchen ein urig-gemütliches 4-Sterne Hotel. Hier und da stehen uralte Antiquitäten und doch müssen Gäste zum Beispiel nicht auf Spa, Sauna oder Hallenbad verzichten. Eine Nacht mit Halbpension ab 99 Euro.

Ägypten: Sofitel Luxor Winter Palace
Belle Epoque am Nil: Der 5-Sterne Sofitel Luxor Winter Palace war einst die Residenz von König Faruk. Gebaut wurde dieser orientalische Traum 1886 inmitten eines tropischen Gartens. Seitdem das prachtvolle Haus ein Hotel ist, sind hier immer wieder berühmte Gäste abgestiegen. Zum Beispiel der Entdecker des Tutanchamun-Grabes, Howard Carter. Die Tempelanlagen von Luxor übrigens sind nur einen Steinwurf entfernt von diesem edlen Luxushotel mit seinen eleganten Zimmern. Eine Nacht mit Frühstück ab 67 Euro.

Ungarn: Schlosshotel Batthyany
Im ungarischen Thermaltal gibt es einen großen, stillen Park mit unzähligen uralten Bäumen – mittendrin steht das Schloss Batthyany, das im 18. Jahrhundert gebaut wurde. Heute ist es ein barockes 3-Sterne Hotel, dessen Gästezimmer teilweise mit Antiquitäten eingerichtet sind. Märchenhaft ist der Preis: Eine Nacht mit Frühstück gibt es ab 10 Euro.

lastminute.de