Starwood Hotels & Resorts mit brandneuer Marke

Starwood Hotels & Resorts führt unter dem Projektnamen „XYZ“ eine neue Hotelmarke ein, deren Häuser in Service und Design den W Hotels gleichen, allerdings preislich moderater sein werden. So entstehen in Anlehnung an eine der erfolgreichsten jungen Hotelmarken weltweit, die ebenfalls von Starwood im Jahre 1998 ins Leben gerufen worden war, bis 2007 die ersten „XYZ“ Hotels in Nordamerika. Bis 2015 sollen rund um den Erdball über 500 Häuser entstehen.
Als Standorte für das Projekt XYZ hat Starwood hauptsächlich mittelgroße Städte wie Tampa, Minneapolis oder Cambridge im Visier. Aber auch in Metropolen wie Los Angeles, Miami, Chicago und New York sollen Hotels der neuen Generation entstehen.

So bahnbrechend die W Hotels bei ihrer Einführung im Segment der hochpreisigen Lifestyle-Hotels waren, so wegweisend werden die modern gestalteten XYZ-Hotels im mittleren Preissegment sein, denn: „Preiswert muss nicht langweilig heißen“, sagt Steven J. Heyer, Starwoods Chief Executive Officer. „Mit der DNA der W Hotels wird das Projekt XYZ Design für alle erschwinglich machen.“

Die neuen Hotels werden je 90 bis 180 Loft ähnliche Zimmer mit dem „Look and Feel“ eines hippen Stadt-Apartments haben. Ausstattung und Design der Gästezimmer, Lounges und öffentlichen Bereiche sollen sich abseits jedes gängigen Hotelambientes bewegen. Als Designer wurde der Architektur-Visionär David Rockwell verpflichtet, der etliche preisgekrönte Objekte vorweisen kann, darunter das Kodak Theatre und das W Union Square in New York. Die Gästezimmer werden aufwändig und fantasievoll ausgestattet sein und über übergroße Fenster, ein extra großes kuscheliges Bett sowie besonders geräumige Badezimmer verfügen. In Indoor- und Outdoor-Lounges entspannen sich die Gäste rund um die Uhr bei Drinks und exzellentem Essen. Zu den Highlights der Innenarchitektur zählen Licht durchflutete öffentliche Bereiche mit eindrucksvollen Installationen aus Wasser- und Feuerelementen. Neben variantenreichen Meeting- und Banketträumen beherbergt jedes Haus nach XYZ-Konzept ein einladendes Spa.

Ein weiteres Highlight der XYZ Hotels: Überall im Hotel haben Gäste zu 100 Prozent kabellosen Internetzugang. Einmalig in diesem Hotelsegment sind auch die individuellen Business-Servicekabinen, in denen Geschäftsleute ungestört E-Mails checken und andere Büroarbeiten erledigen können.

Das Projekt XYZ schafft eine Alternative zu den Lifestyle-Marken Courtyard von Marriott oder den Hilton Garden Inn Häusern. Mehr Informationen unter www.starwoodhotels.com.

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
0 (0 votes)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.