Rundreise in die Teestube Malaysias

Palmenstrände, Dschungel und Paläste:
Auf der
zweiwöchigen Rundreise „Malaysia Explorer“ entdecken FTI-Gäste alle Facetten
der malaiischen Halbinsel. Die Tour startet in der Hauptstadt Kuala Lumpur,
bei deren Besichtigung neben dem Königspalast und dem Nationalmuseum auch
die 452 Meter hohen Petronas Zwillingstürme nicht fehlen. Bis zu 2.000 Meter
hoch sind die Hochebenen der Cameron Highlands im Osten der malaiischen
Halbinsel. Dort herrscht ein mildes Klima, das optimale Bedingungen für den
Anbau von Obst, Blumen und Tee bietet. Die Gruppe besichtigt eine
Teeplantage und eine Schmetterlingsfarm, bevor die Reise weiter auf die
Insel Pangkor geht. Dort entspannen die Teilnehmer im Fünf-Sterne-Resort
direkt am langen Sandstrand. Der nächste Stopp ist die ehemalige britische
Kolonialstadt Georgetown auf der Halbinsel Penang. Die Pflanzen- und
Tierwelt eines der ältesten Regenwälder der Erde lernt die Gruppe bei einer
Bootstour und einer Wanderung im Negara Nationalpark kennen. Den Abschluss
der vierzehntägigen Erlebnistour bilden zwei Tage am Palmenstrand der Insel
Tioman mit reichlich Gelegenheit zum Baden und Schnorcheln.
Im Preis ab 998 Euro pro Person im Doppelzimmer sind 14 Hotelübernachtungen,
vorwiegend in Vier-Sterne-Hotels, und deutschsprachige Reiseleitung
enthalten. Inklusive Flug mit Malaysian Airlines von Deutschland nach Kuala
Lumpur ist die Reise ab 1.862 Euro buchbar. Die Rundreise wird 2005/2006 im
14-tägigen Rhythmus zweimal pro Monat ab zwei Teilnehmern durchgeführt. Die
nächsten Termine sind der 10. und 24. Dezember 2005 und der 7. und 21.
Januar 2006.

Das FTI-Asienprogramm für Thailand, Malaysia, Indonesien, Vietnam, Laos,
Kambodscha, Myanmar, China, Japan, Brunei, Singapur, die Philippinen und
Taiwan ist im Reisebüro sowie telefonisch unter 01805/ 284 250 (12 Cent/
Minute) erhältlich. Informationen auch unter www.FTI.de .

Print Friendly, PDF & Email
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.