Unter Volldampf! Kochshow

Franklin, Renate, Thyrza, Ralf und Detlef haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind leidenschaftliche Hobbyköche und haben schon in der erfolgreichen VOX-Sendung ‚Das perfekte Dinner‘ ihr Können unter Beweis gestellt (Franklin: 1. Platz, Renate, Thyrza und Detlef: 2. Platz, Ralf: 4. Platz). Nun wartet die Erfüllung eines Traums auf die fünf: In der VOX-Kochshow ‚Unter Volldampf‘ tauschen sie den heimischen Herd gegen die Profiküche eines Spitzenrestaurants. Unter den strengen Augen des Küchenchefs haben die Kandidaten nun die einmalige Gelegenheit, ein perfektes Vier-Gänge-Menü für 20 Stammgäste des Kölner Restaurants ‚Galliano‘ zuzubereiten.

Jeder der Hobbyköche tritt mit einem eigenen Vier-Gänge-Menü an – Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht und Dessert. Jeden Tag wird er einen Gang zubereiten, denn die Jobs rotieren. Das heißt: Am ersten Tag ist Franklin für seine Vorspeise, Thyrza für ihren Zwischengang, Detlef für sein Hauptgericht und Renate für ihr Dessert zuständig. Ralf ist an diesem Abend der Oberkellner. Nach diesem Prinzip kocht jeder Kandidat in fünf Tagen sein Menü durch und spielt jeweils einmal den Kellner. Die Gäste des Restaurants essen und bewerten jeden einzelnen Menügang mit einer Punktzahl von eins bis zehn. Jeden Tag wird der beste Gang des Abends bekannt gegeben und prämiert, doch erst am Ende der Woche steht fest, wer der beste Koch der Woche ist und sich über ein Preisgeld von 3.000 Euro freuen darf.

VOX, Montag, 26.11., Kochshow 19:50 – 20:15 Uhr
Unter Volldampf!

Unter Volldampf! – Hamburg

Daniel, Jasmine, Rocky, Heidemarie und Frank haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind leidenschaftliche Hobbyköche und haben schon in der erfolgreichen VOX-Sendung „Das perfekte Dinner“ ihr Können unter Beweis gestellt (Daniel, Heidemarie und Frank: 1. Platz, Jasmine: 2. Platz, Rocky: 3. Platz). Nun wartet die Erfüllung eines Traums auf die fünf.

In der VOX-Kochshow „Unter Volldampf“ tauschen sie den heimischen Herd gegen die Profiküche eines Spitzenrestaurants. Unter den strengen Augen des Küchenchefs haben die Kandidaten nun die einmalige Gelegenheit, ein perfektes Vier-Gänge-Menü für 20 Stammgäste des Hamburger Restaurants „River Kasematten“ zuzubereiten. Jeder der Hobbyköche tritt mit einem eigenen Vier-Gänge-Menü an – Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht und Dessert.

Jeden Tag wird er einen Gang zubereiten, denn die Jobs rotieren. Das heißt, am ersten Tag ist Rocky für seine Vorspeise, Jasmine für ihren Zwischengang, Frank für sein Hauptgericht und Heidemarie für ihr Dessert zuständig. Daniel ist an diesem Abend der Oberkellner. Nach diesem Prinzip kocht jeder Kandidat in fünf Tagen sein Menü durch und spielt jeweils …

VOX, Montag,05.11., 19:50 – 20:15 Uhr

Unter Volldampf!

Diese Woche dabei: Nathalia, Thorsten, Roberta, Frank, Ulrich; Sie kochen in Restaurant „Capricorn(i) Aries“ in Köln wo Martin Kräber Chefkoch ist.

Donnerstag zaubert Thorsten
aus Gurken, grünen Paprikaschoten, Fleischtomaten, Weißbrot, Knoblauchzehen Essig, Olivenöl Eiswürfeln und Basilikumblättern einen leckeren Gazpacho.

VOX, Donnerstag, 01.11., 19:50 – 20:15 Uhr

Kochen "Unter Volldampf" bei VOX

In „Unter Volldampf“ kochen ab 22. Oktober bei VOX fünf Hobbyköche fünf Tage lang in einer Profiküche. Und das in wechselnden Rollen. Wer am Montag die Vorspeise zubereitet, muss sich am Dienstag einen Zwischengang ausdenken und am Mittwoch das Hauptgericht machen. So kocht jeder Kandidat ein viergängiges Menü und schlüpft an einem Abend sogar in die Rolle des Oberkellners. Die Gäste des Restaurants bewerten jeden Gang mit bis zu zehn Punkten. Doch erst am Freitag, dem letzten Tag der Woche, steht fest, wer am besten gekocht hat und 3000 Euro Preisgeld bekommt.

Vielleicht wird Ihnen das ein oder andere Gesicht bekannt vorkommen. Alle Hobbyköche haben schon einmal in der Sendung „Das perfekte Dinner“ gekocht. Doch damals mußten sie nur vier Gäste bewirten. Jetzt sind es fünf Mal so viele. Ob das gut geht?

Unter Volldampf!
Ab 22. Oktober um 19.50 Uhr von montags bis freitags bei VOX.

Unter Volldampf!

Didi, Rüdiger, Daniel, Altan und Natascha haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind leidenschaftliche Hobbyköche und haben schon in der erfolgreichen VOX-Sendung 'Das perfekte Dinner' ihr Können unter Beweis gestellt (1. Platz 'Das perfekte Dinner': Didi, Rüdiger und Daniel; 3. Platz 'Das perfekte Dinner': Altan; 5. Platz 'Das perfekte Dinner': Natascha). Nun wartet die Erfüllung eines Traums auf die fünf: In der neuen VOX-Kochshow 'Unter Volldampf!' tauschen sie den heimischen Herd gegen die Profiküche eines Spitzenrestaurants! Unter den strengen Augen des Küchenchefs haben die Kandidaten die einmalige Gelegenheit, ein perfektes Vier-Gänge-Menü für 20 Stammgäste des Kölner Restaurants 'Cento' zuzubereiten.
Jeder der Hobbyköche tritt mit einem eigenen Vier-Gänge-Menü an – Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht und Dessert. Jeden Tag wird er einen Gang zubereiten, denn die Jobs rotieren. Das heißt, am ersten Tag ist Altan für 'seine' Vorspeise, Didi für 'seinen' Zwischengang, Rüdiger für 'sein' Hauptgericht und Natascha für 'ihr' Dessert zuständig. Daniel ist an diesem Abend der Oberkellner. Nach diesem Prinzip kocht jeder Kandidat in fünf Tagen sein Menü durch und spielt jeweils einmal den Kellner. Die Gäste des Restaurants essen und bewerten jeden einzelnen Menügang mit einer Punktzahl von eins bis zehn. Jeden Tag wird der beste Gang des Abends bekannt gegeben und prämiert, doch erst am Ende der Woche steht fest, wer der beste Koch der Woche.

VOX, Montag, 06.08., Show/Kochshow 19:50 – 20:15 Uhr
Unter Volldampf!

KochShow "Unter Volldampf"

Sensationeller Start für "Unter Volldampf" bei VOX – Koch-Show erreicht 11,4 % Marktanteil in der Zielgruppe

"Unter Volldampf" schmeckt den Zuschauern: Die neue
Koch-Show bei VOX erreichte gestern einen Marktanteil von 11,4
Prozent in der Zielgruppe der 14 bis 49jährigen Zuschauer. 2,02
Millionen Zuschauer ab 3 Jahren sahen ab 19.50 Uhr zu, wie sich
ehemalige Teilnehmer des Erfolgsformates "Das perfekte Dinner" in der
Küche eines Kölner Feinschmeckerrestaurants bewährten. Auch die
direkt davor ausgestrahlte Folge der Koch-Doku "Das perfekte Dinner"
lief am Montag zu Höchstform auf. Der Marktanteil der 14 bis
49jährigen Zuschauer betrug 18,5 Prozent.

Bei "Unter Volldampf" müssen Hobbyköche aus der Sendung "Das
perfekte Dinner" fünf Tage lang 20 Gäste eines Toprestaurants
verwöhnen. Dabei wechseln jeden Tag die Rollen, so dass jeder
Hobbykoch ein vollständiges Menü kocht. Wer zum Beispiel am Montag
die Vorspeise gemacht hat, muss am Dienstag in die Rolle des
Oberkellners schlüpfen und am Mittwoch den Nachtisch zubereiten. Die
Gäste des Restaurants essen und bewerten jeden einzelnen Menügang mit
einer Punktzahl von null bis zehn. Jeden Tag wird der beste Gang des
Abends bekannt gegeben und prämiert, doch erst am Ende der Woche
steht fest, wer der beste Koch der Woche ist und 3000 Euro Preisgeld
bekommt.

Unter Volldampf!

Christoph, Eik, Marcella, Sabine und Vera haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind leidenschaftliche Hobbyköche und haben schon in der erfolgreichen VOX-Sendung 'Das perfekte Dinner' ihr Können unter Beweis gestellt. Nun wartet die Erfüllung eines Traums auf die fünf: In der neuen VOX-Kochshow 'Unter Volldampf!' tauschen sie den heimischen Herd gegen die Profiküche eines Spitzenrestaurants! Unter den strengen Augen des Küchenchefs haben die Kandidaten die einmalige Gelegenheit, ein perfektes Vier-Gänge-Menü für 20 Stammgäste des Kölner Restaurants 'Vintage' zuzubereiten.
Jeder der Hobbyköche tritt mit einem eigenen Vier-Gänge-Menü an – Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht und Dessert. Jeden Tag wird er einen Gang zubereiten, denn die Jobs rotieren. Am vierten Tag ist Marcella für 'ihre' Vorspeise, Vera für 'ihren' Zwischengang, Eik für 'sein' Hauptgericht und Christoph für 'sein' Dessert zuständig. Sabine ist an diesem Abend der Oberkellner. Nach diesem Prinzip kocht jeder Kandidat in fünf Tagen sein Menü durch und spielt jeweils einmal den Kellner. Die Gäste des Restaurants essen und bewerten jeden einzelnen Menügang mit einer Punktzahl von eins bis zehn. Jeden Tag wird der beste Gang des Abends bekannt gegeben und prämiert, doch erst am Ende der Woche steht fest, wer der beste Koch der Woche ist und sich über ein Preisgeld von 3.000 Euro freuen darf.

VOX, Donnerstag, diese Woche tägliche, 19:50 – 20:15 Uhr:
Unter Volldampf!

Unter Volldampf!

Christoph, Eik, Marcella, Sabine und Vera haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind leidenschaftliche Hobbyköche und haben schon in der erfolgreichen VOX-Sendung 'Das perfekte Dinner' ihr Können unter Beweis gestellt (1. Platz 'Das perfekte Dinner': Christoph, Eik, Sabine und Vera; 3. Platz 'Das perfekte Dinner': Marcella).

Nun wartet die Erfüllung eines Traums auf die fünf: In der neuen VOX-Kochshow 'Unter Volldampf!' tauschen sie den heimischen Herd gegen die Profiküche eines Spitzenrestaurants! Unter den strengen Augen des Küchenchefs haben die Kandidaten die einmalige Gelegenheit, ein perfektes Vier-Gänge-Menü für 20 Stammgäste des Kölner Restaurants 'Vintage' zuzubereiten.

Jeder der Hobbyköche tritt mit einem eigenen Vier-Gänge-Menü an – Vorspeise, Zwischengang, Hauptgericht und Dessert. Jeden Tag wird er einen Gang zubereiten, denn die Jobs rotieren. Das heißt, am ersten Tag ist Eik für 'seine' Vorspeise, Christoph für 'seinen' Zwischengang, Marcella für 'ihr' Hauptgericht und Sabine für 'ihr' Dessert zuständig. Vera ist an diesem Abend der Oberkellner. Nach diesem Prinzip kocht jeder Kandidat in fünf Tagen sein Menü durch und spielt jeweils einmal den Kellner. Die Gäste des Restaurants essen und bewerten jeden einzelnen Menügang mit einer Punktzahl von eins bis zehn. Jeden Tag wird der beste Gang des Abends bekannt gegeben und prämiert, doch erst am Ende der Woche steht fest, wer der beste Koch der Woche ist und sich über ein Preisgeld von 3.000 Euro freuen darf.

VOX, Montag, 30.07., 19:50 – 20:15 Uhr

Hobbyköche „Unter Volldampf!“

Die neue VOX-Kochshow ab 30. Juli 2007 montags bis freitags um 19.50 Uhr

Christoph, Eik, Marcella, Sabine und Vera haben zwei
Dinge gemeinsam: Sie sind leidenschaftliche
Hobbyköche und haben schon in der erfolgreichen
VOX-Sendung „Das perfekte Dinner“ ihr Können
unter Beweis gestellt. Nun wartet die Erfüllung eines
Traums auf die fünf: Ab 30. Juli 2007 tauschen sie in
der neuen VOX-Kochshow „Unter Volldampf!“ den
heimischen Herd gegen die Profiküche eines Spitzenrestaurants! Unter den strengen Augen
des Küchenchefs haben die Kandidaten die einmalige Gelegenheit, ein perfektes Vier-Gänge-
Menü für zwanzig Stammgäste des Kölner Restaurants „Vintage“ zuzubereiten.

Die Hobbyköche stehen vor der Herausforderung ihres Lebens: Denn es gilt, die
anspruchsvollen Gäste nicht zu vergraulen, präzises Timing und exakte Kochzeiten
einzuhalten. Und eine fremde Restaurantküche ist eben doch um einiges größer und
unübersichtlicher als die heimische Einbauküche. Die Zeit läuft, der Küchenchef drängt und die
Gäste werden immer hungriger. Ob die Kandidaten dem Druck gewachsen sind?
Jeder der Hobbyköche tritt mit einem eigenen Vier-Gänge-Menü an – Vorspeise,
Zwischengang, Hauptgericht und Dessert. Jeden Tag wird er einen Gang zubereiten, denn die
Jobs rotieren. D.h. am ersten Tag ist Eik für „seine“ Vorspeise, Christoph für „sein“
Zwischengericht, Marcella für „ihren“ Hauptgang und Sabine für „ihr“ Dessert zuständig. Vera
ist an diesem Abend der Oberkellner.

Nach diesem Prinzip kocht jeder Kandidat in fünf Tagen
sein Menü durch und spielt jeweils einmal den Kellner. Die Gäste des Restaurants essen und
bewerten jeden einzelnen Menügang mit einer Punktzahl von eins bis zehn. Jeden Tag wird der
beste Gang des Abends bekannt gegeben und prämiert, doch erst am Ende der Woche steht
fest, wer der beste Koch der Woche ist und sich über ein Preisgeld von 3.000 Euro freuen darf.

„Unter Volldampf!“
vom 30. Juli bis 3. August, 19.50 Uhr
mit Christoph, Eik, Marcella, Sabine und Vera im Restaurant „Vintage“ , Köln
und vom 6. bis 10. August, 19.50 Uhr
mit Altan, Didi, Rüdiger, Natascha und Daniel im Restaurant „Cento“ , Köln

Unter Volldampf – Born to Cook – Die Kocharena

Wie mehrere Tageszeitungen heute berichteten, wird ab Herbst täglich um 18.30 Uhr zunächst der Hamburger Sterne-Koch Steffen Henssler anstelle von Tim Mälzer («Schmeckt nicht, gibt’s nicht») mit seiner Show testweise auftreten, um 19 Uhr folgt «Das perfekte Dinner» und um 19.45 Uhr die neue Kochshow «Unter Volldampf», in der sich jeden Tag Hobbyköche in Restaurants bewähren müssen.

Tim Mälzer wird im Herbst zunächst sechs Mal seine Abendshow «Born to Cook» präsentieren, sagt der VOX Geschäfstführer Frank Hoffmann.

Für den Abend ist die neue Show «Die Kocharena» geplant, in der RTL- Sportexperte Florian König mehrere Hobbyköche gegen einen Profi antreten lässt- eine nicht ganz neue Idee. In der Jury sollen Feinschmecker wie z.B. der Fußball-Manager Reiner Calmund sitzen.

Neben zuerst unbekannten amerikanischen Serien, wie z.B. CSI, setzt Frank Hoffmann vor allem auf Kochshows und ist damit sehr erfolgreich. Bei einem Marktanteil von 5,5 Prozent lag Vox vor drei Jahren bei den Zuschauern unter fünfzig. Im vergangenen Jahr kletterte der Marktanteil auf 7,1 Prozent, und jetzt, zum Ende des ersten Halbjahres 2007, liegt Vox bei den Zuschauern im Alter zwischen vierzehn und neunundvierzig bei 7,6 Prozent. Kochen ist erfolgreich!

www.vox.de