Michelin 2017 – Gerüchteküche

UPDATE: Alles richtig gewesen!
Es ist nun bestätigt!

Es soll nur drei neue Zwei Sterner geben, keinen neuen DreiSterner! Wir haben die ersten Namen …

Natürlich sind das NUR Gerüchte! Erst um 19.30 Uhr wird offiziell in Berlin verkündet!

Die drei neuen Zwei-Sterner sind:

Marco Müller vom Rutz in Berlin
Tristan Brandt vom Opus V in Mannheim
und
Tohru Nakamura von Geisels Werneckhof

Auf unserer Facebook Seite bringen wir laufen aktualisiert die neusten Gerüchte und Nachrichten!
https://www.facebook.com/gourmetreport/

Hier finden Sie die vermutlichen neuen EinSterneRestaurants:
http://www.gourmet-report.de/artikel/347837/Michelin-2017-Geruechtekueche/

Die wichtigsten gastronomischen Messetermine aus gleich sechs Ländern

Man kann es in eigener Sache nicht oft genug erwähnen – die zertifizierten Euro-Toques Sternegarantie-Restaurants und ausgezeichneten Sterne-Köche sind nicht nur bundesweit, nein, auch über die Grenzen hinweg, sehr aktiv. Ob unterwegs als Besucher, oder aber auch als Koch und „Caterer“ im Einsatz: Auf Messen bringen sich Euro-Toques-Köche auf den neusten Stand. Nicht selten fahren auch die „Fans“ und Gourmets hinterher.

Die weit über 50 Millionen Besucher pro Jahr auf den World-Toques/Euro-Toques Websites, www.eurotoques.org – www.eurotoques.com – www.eurotoques.de , wissen längst Bescheid – auf der linken Leiste gibt es den Button „Messetermine“ an dritter Stelle von oben. Diesen Hinweis einmal angeklickt, erscheinen die aktuellsten Messetermine und Auftritte für Feinschmecker, Gourmets und Köche. Vertreten sind internationale Messen in den deutschsprachigen Nationen wie Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie Messen in den Niederlanden, und auch die kulinarischen Länder wie Italien und Frankreich sind in der aktuellen Messeliste vertreten.

Ende des Monats ist Köln, eine Messemetropole schlechthin, Ziel etlicher Besucher: die bekannte „Anuga FoodTec“ öffnet vom 27. Bis 30. März ihre Pforten. Über 1000 Aussteller zeigen Neuheiten der Nahrungsmittel und Getränketechnologie. Eher eine Messe für Fachbesucher. In Stuttgart hat sich die „SlowFood-Messe“ etabliert, auch genannt: Markt des Guten Geschmacks. Dieser „Markt“ startet ab dem 12. April und dauert bis zum 15.

In Bozen, Südtirol, findet auch im April die Messe „Tipworld Stegen“ statt (14. Bis 17. April). Hier werden die Themen aus Gastronomie, Hotellerie Bauen und Wohnen vorgestellt. Die bekannte „Barzone“, eine ganz besondere Messe, findet einmal mehr in – richtig, Köln statt. An zwei Tagen, 21. und 22. Mai, werden hier die neusten Trends vorgestellt, und auch das „Trade“ kommt nicht zu kurz. Im Sommer wird es relativ ruhig, aber im November macht eine Messe mit interessantem Namen auf sich aufmerksam, und zwar in Stuttgart: die „eat `n style“, eine große Genuss-Messe, die noch in München und Köln stattfindet. In Stuttgart dann vom 23. bis 25. November in Stuttgart (Messehalle Nummer 7). Die World-Toques/Euro-Toques-Messeliste wird stets aktualisiert.

Alle zertifizierten World-Toques*Euro-Toques Sternegarantie-Restaurants Europa- und weltweit sind zu finden unter www.eurotoques.de und www.eurotoques.org bzw. www.world-toques.com Restaurant Guide.

Tim Raue in Hongkong

Abenteuer Leben – täglich Wissen

Fischblase, Meeresschnecke, Bittergurke oder Drachenbart – das alles klingt exotisch, fremd und erst mal nicht nach Essbarem, gibt es aber an jeder Ecke in Hongkong. Wir begleiten den Berliner Sternekoch Tim Raue, er ist einmal im Jahr in Hongkong auf der Suche nach den neusten Foodtrends …

Und: Abgefahren – Helden der Autobahn: Kontrolle ausländischer Reisebusse auf der A 6. Die Betriebszollinspektoren Ralph Hertkorn und Wolfgang von Pelden Cloudt sind im Dauereinsatz.

Kabel1, Freitag, heute, 17:50 – 19:15 Uhr (VPS )

Tim Raue arbeite wie andere Spiteznköche mit Chroma Messer

Eiskalte Milcherfrischung – Vom Bauernhof in die Eisdiele

Erst war die Kuh, dann kam die Milch und jetzt gibt es Eis: sogar direkt vom Bauernhof. Die Nachfrage nach cremigem Eis direkt vom Erzeuger wird immer größer, denn Bauernhofeis wird nicht nur mit viel Liebe hergestellt sondern enthält garantiert auch frische Zutaten. An der Spitze der Beliebtheitsskala stehen die Milcheisklassiker Schokolade und Vanille. Aber auch ausgefallene Saison-Sorten wie Joghurt-Heidelbeere oder Feige-Honig liegen im Trend – Hauptsache lecker und mit mindestens 70 Prozent Milch. Die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft kennt die neusten Eistrends und weiß wodurch Milcheis so richtig schmackhaft wird.

Weitere Informationen zur Landesvereiningung der Bayerischen Milchwirtschaft finden Sie unter www.milchland-bayern.de.

Wein Mallorca – Bodega Son Puig

Wein Mallorca – Bodega Son Puig – Familienvorhaben Wein

Das Gut Son Puig, malerisch auf einem Hügel bei Puigpunyent gelegen, ist seit jeher für den Anbau von Kirschen und Pfirsichen bekannt. Und nun seit einiger Zeit auch für Wein. Als im Jahre 2000 bei Ramón Alabern die Pensionierung vor der Tür stand, dachte er sich, dass er sein über die Jahre auf etlichen Weingütern angesammeltes Wissen nutzen sollte, um eine eigene Bodega zu gründen. Die Tatsache, dass hier bereits im 16. Jahrhundert Weinreben angepflanzt wurden, sollte ihn zu dieser Idee nur noch ermutigen. Als im Jahre 2001 aus der Idee Ernst wurde, holte Alabern seine komplette Familie mit ins Boot.

Seine Tochter Isabel, eine gelernte Journalistin, wird derzeit zur Nachfolgerin aufgebaut. Aber auch die Söhne, Architekt der eine, Banker der andere, leisteten ihren Anteil beim Aufbau der Bodega.

Anfangs ging die Familie lediglich mit einem Blanco, einem Tinto und einem Tinto Roble (im Holzfass ausgebauter Rotwein) ins Rennen. Heute folgt man dem allgemeinen Inseltrend zur Qualität und hat sich für die Zukunft klare Ziele gesteckt. „Wir nehmen uns fest vor, jedes Jahr ein bisschen besser zu werden“, sagt Ramón Alabern. Dabei ist er sich durchaus bewusst, dass sich Son Puig mit seinen derzeit vier Weinen nun wirklich nicht verstecken muss. Aber auch in Sachen Quantität möchte man einen Schritt nach vorne gehen: Angestrebt ist eine Verdoppelung der Produktion innerhalb von vier Jahren. Besondere Sorgfalt wird auf diesem Weingut vor allem dem achteinhalb Hektar großen Weinberg geschenkt, wo der alte Hase Ramón Alabern uneingeschränkter Chef im Ring ist. Hier wachsen neben international bekannten Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Tempranillo auch typisch mallorquinische Reben, darunter Callet und Prensal Blanc. Der Weinkeller, integriert in das prachtvolle Familienanwesen, ist absolut auf dem neusten Stand; ein Blick in das moderne Labor spricht für sich. Ein Ausflug zu diesem mehr als anschaulichen Weingut lohnt sich nicht nur der Optik halber, sondern auch wegen des besucherfreundlichen Empfangs. Englisch- oder Spanischkenntnisse sollten allerdings vorhanden sein, ansonsten könnte die Kommunikation recht einseitig verlaufen. Erkundigen Sie sich über das Internet oder per Telefon nach den aktuellen Angeboten. Empfehlenswert ist eine Weindegustation mit einer Auswahl mallorquinischer Tapas. „Der Mallorquiner“, der die Weine von Son Puig exklusiv in Deutschland vertreibt, stellt gerne den Kontakt her und kann auch interessante Führungen vermitteln.

www.sonpuig.de

www.mallorquiner.com

Weihnachtsmenü von Mario Kotaska

„Lidl. Genuss mit Stern“ präsentiert: das Weihnachtsmenü von Mario Kotaska

Draußen wird es langsam winterlich und pünktlich zu den Weihnachtstagen zeigt Ihnen Sternekoch Mario Kotaska, in der neusten Ausgabe von „Lidl. Genuss mit Stern“, wie Sie ein köstliches Weihnachtsmenü zubereiten können. Das Drei-Gänge Menü besteht aus:

– Der Vorspeise: Feldsalat mit Preiselbeervinaigrette, karamellisierten Nüssen und Speck
– Dem Hauptgericht: knusprige Gänsekeule mit Rosenkohlblättern, glasierten Äpfeln und Zwiebelmousseline
– Und der Nachspeise: Süßwein-Zimtparfait mit Gewürzorangen und Spekulatiuscrumble

Probieren Sie´s aus und begeistern Sie Ihre Familie, Freunde oder Verwandte mit diesem köstlichen Genussmenü.

Das komplette Weihnachtsmenü finden Sie ab sofort in Ihrer Lidl-Filiale in der aktuellen Ausgabe von „Lidl. Genuss mit Stern“ und auf www.lidl-genuss.de .

DAS! mit Rainer Sass

NDR, Freitag, 20.03., 18:45 – 19:30 Uhr

DAS! schmeckt – Kochrezepte mit Rainer Sass.
Ob Wachteln in Pfefferrahmsoße oder Kartoffelsalat mit feinen Schalotten. Rainer Sass weiß für jedes Gericht das richtige Rezept. Die Rezepte zum Nachkochen im NDR Text, Seite 594 oder im Internet / E-Mail: das@ndrtv.de
DAS!-Gast: Sonya Kraus
Groß, blond, schlank und sexy – so könnte man sie beschreiben. Allerdings würde intelligent, sportlich, technisch begabt und unkompliziert es genauso gut treffen. Die blonde Schöne ist den meisten Zuschauern noch aus der Sendung ‚Glücksrad‘ bekannt. Etwas später wechselte sie den Sender und wurde bei ProSieben mit ‚Talk Talk Talk‘ und ‚Do it yourself – S.O.S.‘ zur offiziellen Traumfrau. In ihrem neusten Buch ‚Baustelle Body‘ gibt Sonya Kraus nicht nur gute Tipps für die Schönheit , sondern greift auch in die Trickkiste. Wie sie so sexy bleibt, warum Bananenröcke Figurschmeichler sind und was sie auf gar keinen Fall anziehen sollten, wenn sie etwas fülliger als Größe 36 sind, verrät sie auf dem Roten Sofa.

L’TUR Newsflash

Reiseinteressierte können sich jetzt beim L’TUR Newsflash anmelden und
erhalten dann täglich kostenlos den L’TUR Newsflash als Email.
Dieser
enthält die neusten Nachrichten rund ums Thema „Verreisen“.

Zusätzlich
erhält jeder User bei der Anmeldung bis zum 31.12.2008 einen 10,- Euro Reisegutschein!

Hier anmelden: L’TUR (oben rechts auf L’TUR täglich clicken)

plietsch. – Küchenrätsel

Eis am Stil mag jeder, kennt jeder, aber wer hat es erfunden? ‚plietsch.‘ weiß die Antwort und berichtet noch über weitere ‚Meilensteine‘ der Kochkunst.

‚Sterneküche trifft Forschungslabor‘, ‚plietsch.‘ berichtet über einen der neusten Trends in der Spitzengastronomie: die Molekular-Küche.
Zum Schluss gibt es für alle die gerne selber kochen, die Anleitung für den perfekten Braten.

NDR, Donnerstag, 01.11., 18:15 – 18:45 Uhr

Kino am Strand

Jeden Dienstagabend verwandelt sich der Mambo-Strand auf Curaçao in ein Open-Air Kino. In bequemen Strandliegen können Gäste direkt unter dem Sternenhimmel die neusten Filme gucken. Dazu gibt es kleine Snacks und ab 23 Uhr wird aus dem Kino eine große Freiluftdisco.
Weitere Informationen zu Veranstaltungen auf Curaçao unter: www.curacao-tourism.com