Kochbuch: Weihnachtliche Kochgeschichten

Weihnachtliche Kochgeschichten
Amüsante Erinnerungen & Rezepte

20 amüsante und kulinarische Geschichten zur Weihnachtszeit mit über 100 Rezepten für leckere Gerichte und Getränke sowie 4 Backrezepten.

In unterhaltsamer Weise schildert der Autor in diesem Buch seine Erinnerungen an heitere wie missglückte weihnachtliche Kocherlebnisse, die er sowohl in seiner Jugend als auch später im Familien- und Freundeskreis und auf seinen zahlreichen Geschäftsreisen im In- und Ausland gesammelt hat. Dabei beschreibt er auch die Weihnachtsbräuche des jeweiligen Gastlandes und führt neben landestypischen Advents- und Weihnachtsrezepten eigene, selbst erfolgreich zubereitete Rezepte auf. So erhält der kochbegeisterte Leser viele Anregungen für die Gestaltung des eigenen Festtagsmenüs.
Das Buch schafft Abstand von der Hektik, die viele von uns in den Wochen vor dem Fest treibt. Es stimmt den Leser weihnachtlich ein und erinnert an die eigenen Erlebnisse und Gebräuche zur Weihnachtszeit.

Inhalt: Erinnerungen / Vergiss einfach die Weihnachtsplätzchen! / Der Adventskranz-Teepunsch / Ostfriesenrecht oder „Wer hat denn die Gans gestohlen?“ / Was tat man nicht alles, um zu überleben! / Die alte Frau, der liebe Gott und das Finanzamt / Der vergessene Martinstag / Weihnachtsbaum und Glögg / Der sibirische Rennputer / Der Kampf um den Yorkshire-Pudding / Der verklemmte Puter / Der vereiste Christbaum / Da saß der Jagdvorstand in der Falle / Der Advents-Elch / Mutters „einmaliger“ Weihnachtskarpfen / Bloody Björn / Nalin’s Weihnachts-Menü / Teure Weihnachtsgeschenke / Ian´s schottisches Advents-Menü / Advent in den Niederlanden – anders, als wir es kennen!

Autor: Horst Dolgner
Illustrationen: Uschi Heusel
35 Illustrationen
1 Foto s/w
132 Seiten
Format: 21 x 21cm

ISBN 978-3-938173-55-8
14,95 € / 15,40 € [A] / 19,95 CHF

Kochgeschichten

3SAT, Montag, 21.12. um 13:15 Uhr

Kochgeschichten

Sizilianische Früchte

Wenn im Dezember bei uns der Winter seinen Einzug hält, beginnt in Sizilien die Orangen- und Zitronenernte. Berühmt für ihre Zitrusfrüchte ist vor allem die Provinz Catania rund um den schneebedeckten Ätna. Allerdings findet man sie wegen der italienischen EU-Politik nur selten auf dem deutschen Markt. Die Sizilianer erzählen gerne von ihrer Liebe zu den Orangen und Zitronen und von den Gaumenfreuden, die sie daraus zubereiten. Sie verwenden die Früchte im Salat, zum Fisch und sogar zur Bratwurst, für das Sorbet und kandiert zur traditionellen Cassata. In der sizilianischen Küche spiegeln sich die unterschiedlichen Einflüsse aller Völker des Mittelmeeres, die diese einzigartige Insel einmal beherrscht haben.

Wenn im Dezember bei uns der Winter seinen Einzug hält, beginnt in Sizilien die Orangen- und Zitronenernte. Berühmt für ihre Zitrusfrüchte ist die Provinz Catania rund um den schneebedeckten Ätna. Die Sizilianer verwenden die Früchte im Salat, zum Fisch und zur Bratwurst, für das Sorbet und kandiert zur traditionellen Cassata. – Film über die Zitrusfrüchte aus Sizilien und ihre Verwendung. Die beiden weiteren Teile von „Kochgeschichten“ zeigt 3sat an den kommenden Tagen um 13.15 Uhr.

Stefan Frank

So, 19.04. um 11:30 Uhr nord3

Kochgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern – Stefan Frank – Sternekoch in historischem Gemäuer

Wer das „Le Croy“ in der Hansestadt Greifswald besucht, erlebt hochkarätige Sterneküche. Das Restaurant zählt zu den sechs besten in Mecklenburg-Vorpommern, und Sternekoch Stefan Frank erhielt vom Gault Millau 16 von 20 möglichen Punkten.

2006 wagte der gelernte Konditor den Sprung in die Selbständigkeit. Seine Ausbildung zum Koch absolvierte er in deutschen und französischen Spitzenküchen. Sein Credo: frische Küche, die aus dem Bodenständigen schöpft, aber mit einer gehörigen Portion Raffinesse versehen wird. Oft frönt Stefan Frank seiner Schokoladenleidenschaft und kreiert ungewöhnliche Pralinen – mit Krokant, Kokos und frischen Kräutern. Und manchmal können seine Gäste an einer weiteren Leidenschaft des Meisters teilhaben: Stefan Frank gibt ein Gratiskonzert auf seinem Saxophon.
Stefan Frank arbeite mit CHROMA Küchenmesser von kochmesser.de

Kochgeschichten

Bayern, Dienstag, 06.01., 19:00 – 19:45 Uhr

Die Bretagne im Westen Frankreichs, wird vom Meer geprägt, vier Fünftel ihrer Grenzen sind vom Ärmelkanal und dem Atlantik umgeben.

Kochgeschichten

Martin Lippl besucht Hobbyköche, die mit Begeisterung kochen, und zwar zu Hause.

Bayern, Mittwoch, 26.12., 19:00 – 19:45 Uhr: Kochgeschichten – Die Große Küche daheim

Stefan Frank – Sternekoch in historischem Gemäuer

Wer das ‚Le Croy‘ in der Hansestadt Greifswald besucht, erlebt hochkarätige Sterneküche. Das Restaurant zählt zu den sechs besten in Mecklenburg-Vorpommern, und Sternekoch Stefan Frank erhielt kürzlich vom Gault Millau 16 von 20 möglichen Punkten.

NDR, Samstag, 29.09., 13:30 – 13:45 Uhr

Kochgeschichten

Inspiriert vom frischen Grün bereiten Hans Haas, Eckart Witzigmann und sein Team und Rüdiger Forst ihre leichten Frühlingsgerichte zu. Bayern, Mittwoch, 09.05., 15:15 – 16:00 Uhr