Douce Steiner

In der deutschen Provinz nach kulinarischen Hochgenüssen Ausschau zu halten, ist sehr viel einfacher als es der geneigte Großstädter vermutet.
Wer sich ein bisschen auskennt weiß nämlich, dass gerade in Baden-Württemberg der Genuss zu Hause ist.

Knapp 50 Kilometer vor Basel liegt Sulzburg, eine Kleinstadt im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Dort findet der Berliner Foodblogger Bernhard Steinmann im Hotel und Restaurant Hirschen Douce Steiner, deren Küche mit zwei Michelinsternen und 17 Gault&Millau-Punkten ausgezeichnet ist. Sie ist die erste Frau, die in Deutschland zwei Michelinsterne erkochen konnte.
Übrigens steht auch Ehemann Udo Weiler in der Küche. Weiler war immerhin Souschef bei Harald Wohlfahrt. Douce Steiner und Udo Weiler lernten sich dort kennen.

Wie so häufig sind wir viel zu früh im Hotel, das Zimmer jedoch bald zum Einzug bereit.
In ruhiger Umgebung, ohne Durchgangsverkehr, kann man abschalten und entspannen.
Es gibt keinen Fernseher und kein Internet. Obwohl ich dies seit der Zimmerbuchung weiß und darauf eingestellt bin, werfe ich einen sehnsüchtigen Blick auf die Satellitenantenne auf dem Dach des Nebenhauses.

Am Abend werden wir freundlich zu unserem Tisch im Restaurant geleitet.
Hans-Paul Steiner und seine Ehefrau Claude, die Eltern Douces, helfen, wie kann es im Familienbetrieb anders sein, natürlich mit.

Die ästhetische Gestaltung des Gastraumes ist traditionell gewachsen und gemütlich. Leicht rustikal, kein unterkühlter Gourmettempel. Es erinnert mich ein bisschen an die Arzaks in Spanien. Man fühlt sich schnell wohl und entspannt.

Wir wählen das „Menü Douce“ und starten mit dem ersten Gruß aus der Küche, einem leicht gelierten Melonensüppchen mit Joghurtgranitée und Minze. Kalt, frisch, genau richtig für einen warmen Sommertag.

Wachtelbrust und Gänseleberkugel
mit schwarzem Pfeffer auf einem Coulis von Apfel und Sellerie, Kamille
Eine überaus gelungene Kreation. Das Selleriearoma mit seinen spürbaren Bitterstoffen überlässt der zarten Wachtel die Rolle des besten Nebendarstellers.
Die aromatische Gänseleber als Koalitionspartner gefällt uns besonders gut. Alles perfekt mit Fruchtnoten abgerundet.

Plat“ Jardiniere“
Kleine gefüllte mediterrane Gemüse mit weißem Tomatenschaum, Brunnenkresse
Die französische Klassik wird mit einer dehydrierten Auberginenscheibe aufgepeppt.
Das klingt natürlich ein bisschen frech wenn man bedenkt, dass die Steiner´sche Küche ohnehin eine moderne Interpretation französischer Küche ist.
Ganz so, wie ich es mag, ohne Anwandlungen avantgardistischer Tellergemälde.
Statt dessen werden mit hoher Präzision erstklassige Produkte verarbeitet.
Hier z.B. Zucchini, Paprika, mit Thunfisch gefüllt, Tomate, Mozzarella.
Ein sehr schönes Gericht.

Flusskrebse, Steinpilze und Sot l´y Laisses
mit Aprikosen, neuen Mandeln, Estragon-Schaum
Ein prächtiger Anblick und ein Hochgenuss.
Die Steinpilze sind überaus köstlich und das eigentliche Highlight dieses Ganges.
Trotz des schmackhaften Pfaffenstücks und des gelungenen Estragon-Schaumes.
Ein insgesamt leichtes Gericht mit zarten Säurenoten und breit angelegten Aromen.

Douce Steiner interpretiert die französische Klassik in einer verständlichen und überaus schmackhaften Form.
Die Speisen sind aromatisch, die Eigenheiten der Produkte werden klar und deutlich herausgearbeitet. Auf dem Teller herrscht grundsätzlich Harmonie, nichts dringt zu stark in den Vordergrund oder unterdrückt andere Bestandteile. Eine kleine Ausnahme der Regel finden wir bei der Wachtelbrust, ohne dass der gute Gesamteindruck dadurch getrübt wird.

Steiner findet mühelos den Mittelweg zwischen Purismus und Opulenz.
Sie spielt mit Temperaturen und Geschmacksnoten, verzichtet auf Tellerikebana, arrangiert nüchtern und zweckmäßig.

Den vollständigen und bebilderten Bericht gibt es wie immer auf
www.bsteinmann-gourmet-unterwegs.de

Gernot Schiefer

Gernot Schiefer ist neuer Küchenchef im Luxushotel Goldener Hirsch, Salzburg

Das renommierte Hotel Goldener Hirsch, a Luxury Collection Hotel, in Salzburg hat einen neuen Küchenchef. Der ehemalige Sous Chef Gernot Schiefer lenkt nun die kulinarischen Geschicke des Fünf-Sterne-Hotels und ist verantwortlich für das haubengekrönte Restaurant Hotel Goldener Hirsch, das s’Herzl, den Cateringbereich und natürlich die Hirschen-Bar und zeichnet für 25 Mitarbeiter verantwortlich.

Schiefer machte seine Koch- und Konditorlehre im Hotel Lug ins Land im salzburgerischen Altenmarkt. Anschließend zog es ihn in das Hotel Radisson Altstadt Salzburg, wo er als Commis Gardemanger und Commis Entremétier tätig war. Über Stationen im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm führten ihn seine Lehr- und Wanderjahre in das Restaurant Picasso Mallorca im noblen Hafenort Port d’Andratx von Mallorca. Dort eignete er sich die Geheimnisse und Raffinessen der mediterranen Küche an. Über das Alphotel und das Hotel Grauer Bär in Innsbruck gelangte der 38-Jährige wieder nach Salzburg, wo er seit 2004 die Position des Sous Chefs im Hotel Goldener Hirsch bekleidet. 2008 absolvierte er in dieser Position auch seine Küchenmeisterprüfung.

Schiefers Küche zeichnet sich durch Authentizität und Lokalität aus. Gerichte müssen für ihn zur Umgebung passen. So bietet er in „seinem“ Restaurant Hotel Goldener Hirsch saisonal auch erlesene und handgesammelte Steinpilze an. Denn in seiner Freizeit tauscht Schiefer gerne den Kochlöffel gegen die Bergschuhe und geht auf Pilzsuche. Oder der leidenschaftliche Hobbygärtner kümmert sich um Kräuter und Gemüse, die er dann seinen Gästen frisch serviert.

www.goldenerhirsch.com

Deutschlands leckerster Wald

Drei neue Sterne im Schwarzwald: Jetzt 28 Sterne im Schwarzwald – Küchenchefin Douce Steiner vom „Hirschen“ hat sich ihren zweiten Stern erkocht – Ralph Knebel vom „Erbprinz“ in Ettlingen und Wolfgang Raub in Kuppenheim freuen sich über ihren ersten Stern

Der Schwarzwald gilt vielen als „Deutschlands schönste Genießerecke“. Kein Wunder, denn hier stehen besonders viele Sterneköche am Herd. Gleich drei neue Sterne hat der Restaurantführer „Guide Michelin“ aktuell an Küchenmeister im Schwarzwald vergeben. Damit erhöht sich die Zahl der Sterne im Schwarzwald auf 28. Küchenchefin Douce Steiner vom „Hirschen“ in Sulzburg hat sich bereits ihren zweiten Stern erkocht. Die Küchenchefs Ralph Knebel vom Restaurant „Erbprinz“ in Ettlingen und Wolfgang Raub von „Raubs Landgasthof“ in Kuppenheim freuen sich über ihren ersten Stern.

Nachwuchskoch Sören Anders gründete im Juli 2012 sein eigenes Restaurant „Anders auf dem Turmberg“ in Karlsruhe-Durlach. Seinen ersten Stern hat er sich bereits 2010 im Alter von 24 Jahren verdient und konnte ihn mit Kreationen aus seiner eigenen Gourmetküche verteidigen.

Der Bericht zum Guide Michelin Deutschland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343517/Guide-MICHELIN-Deutschland-2013/

Alle neuen Sterne 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343515/Die-neuen-Sterne-des-Michelins-2013/

Alle Michelin Sterne Restaurants in Deutschland 2013:
http://www.gourmet-report.de/artikel/343514/Alle-Michelin-Sterne-2013/

Alle neuen 2 Sterne Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/343506/Die-neuen-2-Sterne-Koeche/

Hier finden Sie die neuen Sterneköche mit einem Stern:
www.gourmet-report.de/artikel/343505/29-neue-Michelin-Sterne/

Hier die erste Meldung mit Gerüchten, die sich dann als wahr herausstellten:
www.gourmet-report.de/artikel/343498/3-Stern-fuer-Kevin-Fehling/

Alle neuen BIB Gourmands – gute und günstige Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/343518/Die-neuen-Auszeichnungen-des-Bib-Gourmand-Deutschland-2013.html

Alle Bib Gourmands in Deutschland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343519/Uebersicht-aller-Haeuser-mit-Auszeichnung-des-Bib-Gourmand-Deutschland-2013.html

Alle Sterne 2012:
www.kochmesser.de/component/name,Michelin-2012-Deutschland/option,com_gourmet/task,article/id,340059

Sie können heute schon den Guide Michelin Restaurantführer Deutschland 2013 vorbestellen: ISBN 978-2-06-717891-5 portofrei

Wir gratulieren allen ausgezeichneten Köchen – ganz speziell auch denen, die mit CHROMA Cnife so gut abschnitten!

Alle Bib Gourmand Deutschland 2013

Übersicht Häuser  
 Bib Gourmand Deutschland 2013 
(nach Bundesländern sortiert) 
Ort  Haus  Bundesland
Berlin  Alpenstück 
Berlin  Bieberbau 
Berlin  Die Spindel 
Berlin  Die Nussbaumerin (neu) 
Berlin  dos palillos 
Berlin  Ottenthal 
Berlin  Renger-Patzsch 
Brandenburg an der Havel  Inspektorenhaus  BB 
Eichwalde  Carmens Restaurant  BB 
Finsterwalde  Goldener Hahn  BB 
Nuthetal  Philippsthal  BB 
Potsdam  Speckers Landhaus  BB 
Reichenwalde  Alte Schule  BB 
Achern  Chez Georges  BW 
Alpirsbach  Rössle  BW 
Auenwald  Landgasthof Waldhorn  BW 
Baden-Baden  Heiligenstein  BW 
Baden-Baden  Traube  BW 
Baiersbronn  Bauernstube  BW 
Baiersbronn  Dorfstuben  BW 
Bellingen, Bad  Berghofstüble  BW 
Bellingen, Bad  Landgasthof Schwanen (neu)  BW 
Biberach im Kinzigtal  Landgasthaus Zum Kreuz (neu)  BW 
Bisingen  Gasthof Adler  BW 
Bonndorf  Sommerau  BW 
Brackenheim  Adler  BW 
Bretten  à la table de Guy Graessel  BW 
Bretzfeld  Reinecker’s Dorfstube (neu)  BW 
Brühl (Baden)  KRONE das gasthaus  BW 
Bühl  Lamm  BW 
Bühl  Pospisil’s Gasthof Krone  BW 
Bühlertal  Bergfriedel  BW 
Bühlertal  Rebstock  BW 
Denzlingen  Rebstock-Stube  BW 
Durbach  Rebstock  BW 
Durbach  Ritter Stube (neu)  BW 
Elzach  Schäck’s Adler  BW 
Endingen am Kaiserstuhl  Dutters Stube  BW 
Ettlingen  Weinstube Sibylla  BW 
Feldberg im Schwarzwald  Sommerberg  BW 
Freiamt  Zur Krone  BW 
Freiburg im Breisgau  Hirschen  BW 
Freiburg im Breisgau  Kühler Krug  BW 
Frickingen  Löwen  BW 
Friedrichshafen  Goldenes Rad  BW 
Friesenheim   Mühlenhof  BW 
Gengenbach   Die Reichsstadt  BW 
Gengenbach/Berghaupten  Hirsch  BW 
Glottertal  Hirschen  BW 
Glottertal  Zum Goldenen Engel  BW 
Gschwend  Herrengass (neu)  BW 
Heidelberg  Backmulde  BW 
Heilbronn  Bachmaier  BW 
Heilbronn  Rebstock la petite provence   BW 
Heilbronn/Leingarten  Löwen – Dorfkrug (neu)  BW 
Heiligenberg  Baader  BW 
Heiligenberg   Hack  BW 
Heitersheim  Landhotel Krone  BW 
Herrenalb, Bad  Lamm (neu)  BW 
Heubach  Harr’s Langhaus  BW 
Hirschberg  Krone  BW 
Horben  Gasthaus zum Raben  BW 
Hüfingen  Landgasthof Hirschen  BW 
Ihringen  Bräutigam  BW 
Ihringen  Holzöfele  BW 
Ilsfeld  Häußermann’s Ochsen (neu)  BW 
Immens
taad am Bodensee 
Heinzler  BW 
Immenstaad am Bodensee  Seehof  BW 
Kandern  Pfaffenkeller (neu)  BW 
Kappelrodeck  Zum Rebstock  BW 
Karlsruhe  Hammer’s Restaurant  BW 
Kehl  Grieshaber’s Rebstock  BW 
Kehl  Hirsch  BW 
Kenzingen  Scheidels Restaurant zum Kranz  BW 
Kirchzarten  Schlegelhof  BW 
Kirchzarten  Zum Rössle (neu)  BW 
Klettgau  Landgasthof Mange  BW 
Köngen  Schwanen  BW 
Köngen  Tafelhaus  BW 
Königsbronn  Widmann’s Löwen (neu)  BW 
Künzelsau  Anne-Sophie (neu)  BW 
Langenargen  Schuppen 13  BW 
Laufenburg (Baden)  Zumkellers Schlössle (neu)  BW 
Lauffen am Neckar  Elefanten  BW 
Leimen   Weinstube Jägerlust  BW 
Leinfelden-Echterdingen  Am Park  BW 
Leonberg/Renningen  Walker – fine affaire (neu)  BW 
Ludwigsburg  Alte Sonne  BW 
Mengen  Rebstock  BW 
Mergentheim, Bad  Vinothek & Markthalle (neu)  BW 
Mössingen  Zum Ochsen  BW 
Mulfingen  Jagstmühle  BW 
Neckargemünd  Zum Rössl  BW 
Oberboihingen  Zur Linde  BW 
Oberried  Die Halde  BW 
Oberried  Gasthaus Sternen Post  BW 
Oberstenfeld  Zum Ochsen  BW 
Offenburg    Blume  BW 
Öhringen/Friedrichsruhe  Jägerstube  BW 
Ostrach  Landhotel zum Hirsch  BW 
Ötisheim  Sternenschanz  BW 
Peterstal-Griesbach, Bad  Kamin- und Bauernstube  BW 
Pfinztal  Die Guten Stuben  BW 
Plochingen  Stumpenhof  BW 
Radolfzell/Moos  Gottfried  BW 
Remchingen  Zum Hirsch  BW 
Remshalden  Weinstube zur Traube  BW 
Ringsheim  Heckenrose  BW 
Rippoldsau-Schapbach, Bad  Klösterle Hof  BW 
Rot am See  Landhaus Hohenlohe  BW 
Rudersberg  Gasthaus Stern  BW 
Salem  Recks  BW 
Salem  Salmannsweiler Hof  BW 
Sankt Peter  Zur Sonne  BW 
Sasbachwalden  Badische Stuben  BW 
Sasbachwalden  Engel  BW 
Schopfheim  Metropole  BW 
Schorndorf/Winterbach  Landgasthaus Hirsch  BW 
Schramberg  Gasthof Hirsch  BW 
Schriesheim  Weinhaus Bartsch  BW 
Schwäbisch Gmünd  Fuggerei  BW 
Schwäbisch Hall  Landhaus Zum Rössle  BW 
Schwaigern  Zum Alten Rentamt (neu)  BW 
Schwendi  Oberschwäbischer Hof  BW 
Sigmaringen/Scheer  Brunnenstube (neu)  BW 
Simonswald  Hugenhof  BW 
Sonnenbühl  Dorfstube  BW 
Staufen  Die Krone  BW 
Staufen  Kreuz-Post  BW 
Stühlingen  Gasthaus Schwanen  BW 
Stuttgart  Fässle  BW 
Stuttgart  Goldener Adler (neu)  BW 
Stuttgart  Vetter  BW 
Stuttgart/Fellbach  Aldinger’s Germania   BW 
Stuttgart/Fellbach  Gasthaus zum Hirschen  BW 
Sulzburg  Landgasthof Rebstock  BW 
Sulzburg  La Vigna  BW 
Tettnang  Lamm im Kau  BW 
Tiefenbronn  Bauernstuben  BW 
Tübingen  Basilikum  BW 
Überlingen  Landgasthof zum Adler  BW 
Urach, Bad  Wilder Mann (neu)  BW 
Villingendorf  Gasthof Linde  BW 
Villingen-Schwenningen  Rindenmühle  BW 
Vöhrenbach  Zum Engel  BW 
Waldsee, Bad  Scala  BW 
Waldshut-Tiengen  Brauerei Walter (neu)  BW 
Wangen im Allgäu  Adler  BW 
Weikersheim  Laurentius – Bistro  BW 
Weinstadt  Gasthaus Rössle (neu)  BW 
Weinstadt  Weinstube Muz  BW 
Wertheim  Bestenheider Stuben  BW 
Wildberg  Talblick  BW 
Wurzach, Bad  Adler  BW 
Abbach, Bad  Schwögler  BY 
Amberg  Schön Kilian  BY 
Ansbach  La Corona  BY 
Aschaffenburg/Johannesberg  Rückersbacher Schlucht  BY 
Augsburg  Augsburger Hof  BY 
Augsburg  Haupt im Prinz Karl Palais  BY 
Augsburg  Magnolia  BY 
Aying  Brauereigasthof Aying  BY 
Bayreuth/Bindlach  Landhaus Gräfenthal  BY 
Bogen/Niederwinkling  Landgasthof Buchner  BY 
Bürgstadt  Weinhaus Stern  BY 
Cadolzburg  Bauhof  BY 
Castell  Gasthaus zum Schwan  BY 
Cham  Am Ödenturm  BY 
Coburg  Victoria Grill (neu)  BY 
Dachau/Bergkirchen  Gasthaus Weißenbeck (neu)  BY 
Dillingen a.d. Donau  Stark  BY 
Eibelstadt  Gambero Rosso da Domenico (neu)  BY 
Erlangen  Altmann’s Stube  BY 
Erlangen   Polster Stube  BY 
Feuchtwangen  Greifen-Post  BY 
Feuchtwangen  Landgasthof Zum Ross  BY 
Fischen/Bolsterlang  Kulinarischer Kitzebichl (neu)  BY 
Forchheim  Zöllner’s Weinstube  BY 
Forstinning  Zum Vaas (neu)  BY 
Frammersbach  Schwarzkopf  BY 
Fürth  Altes Forsthaus (neu)  BY 
Füssing, Bad  Holzapfel’s Restaurant  BY 
Garmisch-Partenkirchen  Reindl’s Restaurant  BY 
Grafenau  Säumerhof  BY 
Grönenbach, Bad  Badische Weinstube  BY 
Großheubach  Zur Krone  BY 
Hauzenberg  Landgasthaus Gidibauer-Hof  BY 
Heroldsberg  Freihardt (neu)  BY 
Hersbruck/Engelthal  Grüner Baum  BY 
Heßdorf  Wirtschaft von Johann Gerner (neu)  BY 
Höchstädt an der Donau  Zur Glocke (neu)  BY 
Illertissen  Gasthof Krone  BY 
Illschwang  Weißes Roß  BY 
Iphofen  Deutscher Hof  BY 
Iphofen  Zehntkeller  BY 
Klingenberg am Main  Straubs Restaurant  BY 
Kronach/Stockheim  Landgasthof Detsch  BY 
Langenau   Zum Bad  BY 
Lauf an der Pegnitz  Waldgasthof Am Letten  BY 
Lenggries  Schweizer Wirt  BY 
Lindau im Bodensee  Schachener Hof  BY 
Maisach  Gasthof Widmann  BY 
Marktbreit  Michels Stern  BY 
Marktheidenfeld  Weinhaus Anker  BY 
Miltenberg  Kristinas Esszimmer  BY 
Mindelheim  Zur Laute (neu)  BY 
Mintraching  Zum Goldenen Krug  BY 
Mittenwald  Das Marktrestaurant  BY 
München  Atelier Gourmet  BY 
München  Freisinger Hof  BY 
München  Le Barestovino  BY 
München  M Belleville  BY 
Münsing  Gasthaus Limm  BY 
Neubeuern  Auers Schlosswirtschaft  BY 
Neuburg an der Donau  Zum Klosterbräu – Gaststube  BY 
Neunburg vorm Wald  Turmstube  BY 
Nördlingen  Wirtshaus Meyers Keller – Wirtsstube  BY 
Nürnberg  Landgasthof Gentner  BY 
Nürnberg  Würzhaus  BY 
Nürnberg  Zirbelstube  BY 
Oberstdorf  Königliches Jagdhaus (neu)  BY 
Oberstdorf  Löwen-Wirtschaft (neu)  BY 
Pfronten  Berghotel Schlossanger-Alp  BY 
Piding  Lohmayr Stub’n  BY 
Pilsach  Landgasthof Meier (neu)  BY 
Presseck  Gasthof Berghof – Ursprung  BY 
Rauhenebrach  Gasthaus Hofmann  BY 
Regensburg/Donaustauf  Forsters Posthotel – Zum Postillion  BY 
Regensburg/Neutraubling  Am See  BY 
Rosshaupten  Kaufmann  BY 
Rothenburg o. d. T./Windelsbach  Landhaus Lebert  BY 
Rothenburg o. d. Tauber  Die blaue Sau  BY 
Rötz  Spiegelstube  BY 
Schalkham  Sebastianihof  BY 
Schwarzach am Main  Schwab’s Landgasthof  BY 
Schweinfurt  Kings & Queens  BY 
Seeon-Seebruck  Schaller zur Post (neu)  BY 
Simbach am Inn/Stubenberg  Poststube  BY 
Spalt  Gasthof Blumenthal  BY 
Steben, Bad/Lichtenberg  Harmonie  BY 
Taufkirchen  Landgasthof Forster  BY 
Tölz, Bad  Jägerwirt  BY 
Triefenstein  Weinhaus Zum Ritter  BY 
Tröstau  Schmankerl Restaurant Bauer  BY 
Tuntenhausen  Schlosswirtschaft Maxlrain  BY 
Vaterstetten  Gutsgasthof Stangl  BY 
Vöhringen  Speisemeisterei Burgthalschenke  BY 
Volkach  Gasthaus Zur Krone (neu)  BY 
Waging am See  Landhaus Tanner  BY 
Wasserburg am Inn  Herrenhaus  BY 
Wasserburg am Inn  Weisses Rössl  BY 
Weissenstadt  Gasthaus Egertal – Bistro Prinz-Rupprecht Stube  BY 
Wertingen  Gänsweid (neu)  BY 
Wiessee, Bad  Freihaus Brenner  BY 
Wolfratshausen  Haderbräu Stuben (neu)  BY 
Würzburg  REISERS am Stein  BY 
Birkenau  Drei Birken  HE 
Eltville am Rhein  Zum Krug  HE 
Frankfurt am Main  La Cigale (neu)  HE 
Frankfurt am Main  Zarges  HE 
Fulda  Goldener Karpfen  HE 
Gießen  Restaurant Tandreas  HE 
Hersfeld, Bad  Stern’s Restaurant (neu)  HE 
Höchst im Odenwald  Krone – Wirtschaft  HE 
Karben  Neidharts Küche  HE 
Kassel  Zum Steinernen Schweinchen – Santé  HE 
Laubach  Landgasthaus Waldschenke  HE 
Michelstadt  Geiersmühle  HE 
Nauheim, Bad  Brunnenwärterhaus  HE 
Reichelsheim  Landhotel Lortz – O de vie  HE 
Hamburg  Amadée  HH 
Hamburg  Brook  HH 
Hamburg  Casse-Croûte  HH 
Hamburg  Cox  HH 
Hamburg  Henssler Henssler  HH 
Hamburg  Kitsune Izakaya (neu)  HH 
Hamburg  LENZ  HH 
Hamburg
 
Le Plat du Jour  HH 
Hamburg  Marlin (neu)  HH 
Hamburg  Nil  HH 
Hamburg  Ono by Steffen Henssler  HH 
Hamburg  RIVE Bistro  HH 
Hamburg  Speisewirtschaft Wattkorn  HH 
Hamburg  Stock’s Fischrestaurant (neu)  HH 
Hamburg  Trific  HH 
Hamburg  Tschebull  HH 
Hamburg  Weinwirtschaft Kleines Jacob  HH 
Doberan, Bad  Zum weissen Schwan  MV 
Greifswald  Büttner’s (neu)  MV 
Neubrandenburg/Groß Nemerow  Lisette  MV 
Stralsund  Esszimmer  MV 
Wustrow  Schimmel’s  MV 
Barsinghausen  Gasthaus Müller  NI 
Braunschweig  Das Alte Haus  NI 
Braunschweig  Zucker (neu)  NI 
Buxtehude  Hoddow’s Gastwerk  NI 
Celle  der allerKrug  NI 
Celle  Schaper  NI 
Dornum  Fährhaus  NI 
Gifhorn  Ratsweinkeller  NI 
Göttingen  Gauß am Theater  NI 
Hann. Münden  Biorestaurant Werratal  NI 
Hannover  Neue Zeiten  NI 
Hannover  Röhrbein  NI 
Jameln  Das Alte Haus (neu)  NI 
Nenndorf, Bad  Schmiede-Restaurant  NI 
Pattensen  Das kleine Restaurant  NI 
Polle  Graf Everstein  NI 
Scheeßel  Rauchfang  NI 
Schneverdingen  Ramster  NI 
Stadthagen/Nienstädt  Sülbecker Krug  NI 
Twist  Gasthof Backers – Zum alten Dorfkrug  NI 
Verden (Aller)  Pades Restaurant  NI 
Wilhelmshaven  COLUMBIA – Harbour View (neu)  NI 
Worpswede  Kaffee Worpswede  NI 
Wremen  Gasthaus Wolters – Zur Börse  NI 
Aachen  St. Benedikt – Bistro (neu)  NW 
Aachen  Schloss Schönau – Schänke  NW 
Arnsberg  Menge  NW 
Bielefeld  Büscher’s Restaurant (neu)  NW 
Bielefeld  1550 Restaurant  NW 
Billerbeck  Domschenke  NW 
Brilon  Wiegelmanns am Wall  NW 
Burbach  Fiester-Hannes  NW 
Coesfeld  Freiberger im Gasthaus Schnieder-Bauland  NW 
Duisburg  BRENDEL – Bistro  NW 
Duisburg  Friederichs – Bistro NT  NW 
Düsseldorf  Dorfstube  NW 
Düsseldorf  Electric Brasserie (neu)  NW 
Düsseldorf  Münstermanns Kontor (neu)  NW 
Düsseldorf  Parlin  NW 
Düsseldorf  Petit Paris (neu)  NW 
Düsseldorf  Spoerl Fabrik  NW 
Emmerich  Zu den drei Linden – Lindenblüte  NW 
Emsdetten  Lindenhof  NW 
Engelskirchen  Alte Schlosserei  NW 
Erftstadt  Husarenquartier – Bistro (neu)  NW 
Essen  HUGENpöttchen  NW 
Euskirchen  Bembergs Häuschen – Eiflers Zeiten (neu)  NW 
Gummersbach  Die Mühlenhelle – Bistro  NW 
Gütersloh  Medium  NW 
Hennef  Sängerheim – Das Restaurant  NW 
Herford  Am Osterfeuer  NW 
Hövelhof  Gasthof Brink  NW 
Köln  Capricorn [i] Aries Brasserie (neu)  NW 
Köln  Hütter’s Piccolo  NW 
Köln  La poêle d’or – Bistrot B  NW 
Köln  Sorgenfrei  NW 
Krefeld  Chopelin im Casino  NW 
Kürten  Zur Mühle  NW 
Lünen  Diana’s (neu)  NW 
Meschede  Landhotel Donner  NW 
Monschau  Hubertusklause  NW 
Mülheim an der Ruhr  Mölleckens Altes Zollhaus  NW 
Nettetal  Sonneck  NW 
Odenthal  Zur Post – Postschänke  NW 
Remscheid  Concordia – Fifty Six  NW 
Rheda-Wiedenbrück  Reuter – Bistro  NW 
Rheine  Beesten  NW 
Schmallenberg  Gasthof Schütte  NW 
Schöppingen  Landhaus Penz  NW 
Sprockhövel  Eggers  NW 
Velbert  Haus Stemberg  NW 
Versmold  Alte Schenke  NW 
Wadersloh  Bomke – Bistro Vinothek (neu)  NW 
Waltrop  Gasthaus Stromberg  NW 
Wesel  ART  NW 
Wesel/Hamminkeln  Carpe diem  NW 
Altenahr  Gasthaus Assenmacher – Gaststube  RP 
Balduinstein  Landhotel Zum Bären – Am Kachelofen  RP 
Bendorf  Villa Sayn   RP 
Birkweiler  Keschdebusch  RP 
Daun/Darscheid  Weinwirtschaft kleines Kucher (neu)  RP 
Deidesheim  Gasthaus zur Kanne  RP 
Deidesheim  Weinbistro Bassermännchen (neu)  RP 
Dernbach  Schneider  RP 
Dörscheid  Landgasthaus Blücher  RP 
Ems, Bad  Estragon  RP 
Essenheim  Domherrenhof  RP 
Flonheim  Landhotel Espenhof  RP 
Frankweiler  Weinstube Brand  RP 
Freinsheim  WEINreich (neu)  RP 
Guldental  Der Kaiserhof  RP 
Hainfeld  Arens Restaurant (neu)  RP 
Harxheim  Restaurant im Weingut der Stadt Mainz  RP 
Herxheim   Pfälzer Stube  RP 
Hessheim  Ellenbergs  RP 
Jugenheim  Weedenhof  RP 
Kaub  Zum Turm  RP 
Kreuznach, Bad   Im Kittchen  RP 
Landau in der Pfalz  Beat Lutz  RP 
Landau in der Pfalz  Weinkontor  RP 
Laumersheim  Zum Weißen Lamm  RP 
Mainz  Gänsthaler’s Kuchlmasterei  RP 
Mainz  Geberts Weinstuben  RP 
Mayen  Zum Alten Fritz  RP 
Neuenahr-Ahrweiler, Bad  Restauration Idille  RP 
Neupotz  Zum Lamm  RP 
Ransbach-Baumbach  Gala  RP 
Reil  Reiler Hof – Heim’s Restaurant (neu)  RP 
Rengsdorf/Hardert  Corona  RP 
Sobernheim, Bad/Meddersheim  Landgasthof zur Traube  RP 
Ürzig  Moselschild  RP 
Vallendar  Die Traube  RP 
Wartenberg-Rohrbach  MAHL-WERK (neu)  RP 
Weisenheim am Berg  Admiral  RP 
Zeiskam  Zeiskamer Mühle  RP 
Zweibrücken  ESSLIBRIS (neu)  RP 
Zweibrücken  Landhaus  RP 
Dessau  Pächterhaus  SA 
Magdeburg  Landhaus Hadrys  SA 
Quedlinburg  Theophano im Palais Salfeldt  SA 
Flensburg/Oeversee  Krugwirtschaft  SH 
Groß Grönau  Zum fabelhaften Hirschen  SH 
Hamberge  Landhaus Hamberge  SH 
Kappeln  Speicher No. 5  SH 
Lübeck  Weinwirtschaft  SH 
Lütjenburg/Panker  Forsthaus Hessenstein  SH 
Lütjensee  Fischerklause  SH 
Neuendorf bei Wilster  Zum Dückerstieg  SH 
Sankt Michaelisdonn  Landhaus Gardels (neu)  SH 
Scharbeutz  Brechtmanns Botschaft (neu)  SH 
Scharbeutz  Muschel  SH 
Sylt/Keitum  Karsten Wulff  SH 
Sylt/Morsum  Morsum Kliff  SH 
Sylt/Westerland  Bistro Stadt Hamburg  SH 
Blieskastel  Hämmerle’s Restaurant – Landgenuss  SL 
Nonnweiler   Landgasthof Paulus  SL 
Saarbrücken  Schlachthof Brasserie  SL 
Saarbrücken  Weismüller  SL 
Sankt Ingbert  Die Alte Brauerei  SL 
Sankt Wendel  Kaminzimmer  SL 
Aue  Tausendgüldenstube  SN 
Auerbach (Vogtland)  Renoir  SN 
Chemnitz  alexxanders  SN 
Chemnitz  Villa Esche  SN 
Dresden  Bülow’s Bistro (neu)  SN 
Dresden  Landhaus Lockwitzgrund  SN 
Dresden  Lesage  SN 
Dresden  Schmidt’s  SN 
Dresden  Villa Weltemühle – Brasserie  SN 
Dresden  Villandry (neu)  SN 
Freiberg  Le Bambou   SN 
Görlitz  Tuchmacher – Schneider Stube  SN 
Radeburg  Gasthof Bärwalde (neu)  SN 
Wilthen  Erbgericht Tautewalde  SN 
Eisenach  Weinrestaurant Turmschänke  TH 
Meiningen  Posthalterei  TH 
Saalfeld  Güldene Gans  TH 
Weimar  Anastasia  TH 
Kleinwalsertal/Riezlern  Alpenhof Jäger  VBG 
Kleinwalsertal/Riezlern  Scharnagl’s Alpenhof  VBG 

.

Der Bericht zum Guide Michelin Deutschland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343517/Guide-MICHELIN-Deutschland-2013/

Alle neuen Sterne 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343515/Die-neuen-Sterne-des-Michelins-2013/

Alle Michelin Sterne Restaurants in Deutschland 2013:
http://www.gourmet-report.de/artikel/343514/Alle-Michelin-Sterne-2013/

Alle neuen 2 Sterne Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/343506/Die-neuen-2-Sterne-Koeche/

Hier finden Sie die neuen Sterneköche mit einem Stern:
www.gourmet-report.de/artikel/343505/29-neue-Michelin-Sterne/

Hier die erste Meldung mit Gerüchten, die sich dann als wahr herausstellten:
www.gourmet-report.de/artikel/343498/3-Stern-fuer-Kevin-Fehling/

Alle neuen BIB Gourmands – gute und günstige Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/343518/Die-neuen-Auszeichnungen-des-Bib-Gourmand-Deutschland-2013.html

Alle Bib Gourmands in Deutschland 2013:
www.gourmet-report.de/artikel/343519/Uebersicht-aller-Haeuser-mit-Auszeichnung-des-Bib-Gourmand-Deutschland-2013.html

Alle Sterne 2012:
www.kochmesser.de/component/name,Michelin-2012-Deutschland/option,com_gourmet/task,article/id,340059

Sie können heute schon den Guide Michelin Restaurantführer Deutschland 2013 vorbestellen: ISBN 978-2-06-717891-5 portofrei

Wir gratulieren allen ausgezeichneten Köchen – ganz speziell auch denen, die mit CHROMA Cnife so gut abschnitten!

Heiko Nieder

GM Zürich:

Heiko Nieder von «The Restaurant» im «The Dolder Grand» wird für seine herausragende Küchenleistung belohnt. Der GaultMillau bewundert die Konstanz, die chirurgische Präzision (Porsche Messer !) und die frechen Geschmackskombinationen des Chefs und ehrt ihn als «Aufsteiger des Jahres 2013» in der Deutschschweiz.

Auf 18-Punkte-Niveau kochen in Zürich noch zwei andere: Rico Zandonella, der in «Rico’s Kunststuben» in Küsnacht Horst Petermanns Erbe souverän verwaltet und uns mit einer eigenen Handschrift begeistert. Und Hans-Peter Hussong in der «Wirtschaft zum Wiesengrund» in Uetikon am See.

Gefeiert wird noch in einem zweiten Zürcher Spitzenhotel: Das «Baur au Lac» ist Gault Millaus «Hotel des Jahres»; der herausragend gute Küchenchef Laurent Eperon steigert sich auf bemerkenswerte 17 Punkte.
Zwei junge Köche gilt es genau zu beobachten, denn ihnen trauen die Tester noch sehr viel zu: Tobias Buholzer im Zürcher «Münsterhof» und Christian Kuchler im «Hirschen» in Eglisau gehören mit neu 16 Punkten zur Schweizer Spitze. Überrascht sind wir nicht: beide waren schon mal GaultMillaus «Entdeckungen des Jahres». Und: Den Kuchlers liegt das Kochen offensichtlich im Blut: Wolfgang Kuchler ist in Wigoltingen TG ein 18-Punkte-Chef.

Eine schlechte Nachricht gibts auch: Mit Marcus G. Lindner («Mesa», 18) hat der höchstbepunktete Zürcher Koch die Stadt Richtung Gstaad («The Alpina») verlassen. Immerhin ist die Nachfolge gut geregelt: Antonio Colaianni tritt an, ein bewährter 16-Punkte-Chef; der Wechsel ist nach Redaktionsschluss erfolgt, also führt der GaultMillau das «Mesa» korrekterweise «ohne Note» auf. Im «Clouds» muss Chef David Martínez Salvany jetzt ohne Partner Colaianni auskommen; deshalb die Note 16 jetzt in Klammern.

«Frauen-Power» an der Limmat: Françoise Wicki zeigt im «Helvetia», dass man auch mit unkomplizierter Bistro-Küche hoch punkten kann (15 Punkte). Kerstin Rischmeyer (früher «Palace» Luzern) holt im «20/20» das Traditionsunternehmen Mövenpick zurück auf die gastronomische Landkarte (14 Punkte zum Start).

Alle Aufsteiger in und um Zürich (7)
The Dolder Grand, The Restaurant, Zürich 18
Baur au Lac, Pavillon, Zürich 17
Gasthof Hirschen, Eglisau 16
Münsterhof, Zürich 16
Helvetia, Zürich 15
Pflugstein, Erlenbach 14
Il Giglio, Zürich 14

Neu im Guide (10)
Clouds, Zürich (16)
Il Casale, Wetzikon 15
20/20 by Mövenpick Wein, Zürich 14
Ambassador à L’Opéra, Zürich 14
Greulich, Zürich 14
Taverne zur Krone, Dietikon 13
Al Giardino, Winterthur 13
Accademia del Gusto, Zürich 13
Il Tartufo, Zürich 13
Paneolio, Zürich 13

Lesen Sie alles über den Gault Millau Schweiz 2013
Hier der Hauptartikel über die gesamte Schweiz:
www.gourmet-report.de/artikel/343316/GaultMillau-2013/

Lokal, nach Gebieten aufgeteilt – ausführlicher:
Zürich: www.gourmet-report.de/artikel/343317/Heiko-Nieder/
Basel: www.gourmet-report.de/artikel/343318/Peter-Knogl-Tanja-Grandits/
Luzern: www.gourmet-report.de/artikel/343319/Fabian-Inderbitzin/
Zentralschweiz: www.gourmet-report.de/artikel/343320/GaultMillau-2013-Zentralschweiz/
Bern: www.gourmet-report.de/artikel/343321/Robert-Speth/
Mittelland: www.gourmet-report.de/artikel/343322/Andy-Zaugg/
Ostschweiz: www.gourmet-report.de/artikel/343323/Christoph-Ko776hli/
Graubünden: www.gourmet-report.de/artikel/343324/Andreas-Caminada-und-Martin-Dalsass/
Tessin: www.gourmet-report.de/artikel/343325/Andrea-Cingari/
Wallis: www.gourmet-report.de/artikel/343326/Didier-de-Courten/
Westschweiz: www.gourmet-report.de/artikel/343327/Philippe-Rochat-geht-Benoit-Violier-kommt/
Koch des Jahres: www.gourmet-report.de/artikel/343328/Koch-des-Jahres-2013/

GaultMillau Guide Schweiz 2013
Urs Heller
Der Reiseführer für Gourmets –
Mit Sonderteil «Die besten Schweizer Hotels»
842 Restaurants getestet, bewertet und kommentiert
572 Seiten + 4 Seiten Umschlag, 7 Stadtpläne, Übersichtskarte Schweiz Format 13,5 x 21 cm, CHF 52.–

Portofrei bestellen: ISBN 978-3-85859-361-0

Gourmet Report gratuliert allen genannten Küchenchefs!

Andy Zaugg

GM Mittelland:

Zum ersten Mal gibts in Solothurn ein 17-Punkte-Restaurant! Andy Zaugg («Zum alten Stephan») hat die Tester mit Raffinesse und Konstanz begeistert, kocht jetzt in einer ziemlich exklusiven Liga. Seine 17-Punkte-Kollegen im Mittelland: Reto Lampart («Lampart’s», Hägendorf SO), Arno Sgier («Traube», Trimbach SO), Jörg Slaschek «Attisholz», Riedholz SO), Felix Suter («zur Säge», Flüh SO).

Im Aargau steigen zwei Restaurants hoch auf 15 Punkte: Die «Essen’z» in Brugg und der «Hirschen» in Lenzburg.

Kanton Aargau
Aufsteiger (5)
Essen’z, Brugg 15
Hirschen, Lenzburg 15
Ochsen, Wölflinswil 14
Einstein, Aarau 13
Seebrise, Birrwil 13

Neu im Guide (2)
Spedition, Baden 13
Torre, Baden 13

Kanton Solothurn

Aufsteiger (2)
Zauggs Zunftstube, zum alten Stephan, Solothurn 17
Salzhaus, Solothurn 14

Neu im Guide (1)
Taverna Romana im Sternen, Hessigkofen 13

Lesen Sie alles über den Gault Millau Schweiz 2013
Hier der Hauptartikel über die gesamte Schweiz:
www.gourmet-report.de/artikel/343316/GaultMillau-2013/

Lokal, nach Gebieten aufgeteilt – ausführlicher:
Zürich: www.gourmet-report.de/artikel/343317/Heiko-Nieder/
Basel: www.gourmet-report.de/artikel/343318/Peter-Knogl-Tanja-Grandits/
Luzern: www.gourmet-report.de/artikel/343319/Fabian-Inderbitzin/
Zentralschweiz: www.gourmet-report.de/artikel/343320/GaultMillau-2013-Zentralschweiz/
Bern: www.gourmet-report.de/artikel/343321/Robert-Speth/
Mittelland: www.gourmet-report.de/artikel/343322/Andy-Zaugg/
Ostschweiz: www.gourmet-report.de/artikel/343323/Christoph-Ko776hli/
Graubünden: www.gourmet-report.de/artikel/343324/Andreas-Caminada-und-Martin-Dalsass/
Tessin: www.gourmet-report.de/artikel/343325/Andrea-Cingari/
Wallis: www.gourmet-report.de/artikel/343326/Didier-de-Courten/
Westschweiz: www.gourmet-report.de/artikel/343327/Philippe-Rochat-geht-Benoit-Violier-kommt/
Koch des Jahres: www.gourmet-report.de/artikel/343328/Koch-des-Jahres-2013/

GaultMillau Guide Schweiz 2013
Urs Heller
Der Reiseführer für Gourmets –
Mit Sonderteil «Die besten Schweizer Hotels»
842 Restaurants getestet, bewertet und kommentiert
572 Seiten + 4 Seiten Umschlag, 7 Stadtpläne, Übersichtskarte Schweiz Format 13,5 x 21 cm, CHF 52.–

Portofrei bestellen: ISBN 978-3-85859-361-0

Gourmet Report gratuliert allen genannten Küchenchefs!

Gault Millau Baden-Würtemberg 2012

Douce Steiner ist beste deutsche Köchin – Die Chefin des „Hirschen“ in Sulzburg (Südbaden) ist „Aufsteigerin des Jahres“ im neuen Gault Millau – Juan Amador kocht sich auch in Mannheim in die deutsche Küchenspitze – Bildhauer Konrad Winzer in Lörrach als „Gastronom des Jahres“ geehrt

Aufgrund ihrer „sehr mundwässernd komponierten Gerichte der vielsei-tigen Speisenkarte, ihrer besonderen Liebe zu Gemüse und Kräutern sowie ihres Händchens für leichte Saucen“ kürt die französische Gourmet-Bibel Gault Millau mit Douce Steiner vom „Hirschen“ in Sulzburg in ihrer jetzt erscheinenden Deutschlandausgabe 2012 erstmals eine Köchin zum „Aufsteiger des Jahres“. Aus der Begründung: „Sie steuert nach Übernahme des Elternhauses – unter- stützt von ihrem sehr fein kochenden Mann Udo Weiler, den sie als Pâtissière bei Harald Wohlfahrt kennenlernte – die Küche aus der klassisch französischen Ecke behutsam in mediterrane Gefilde – ohne das Elsass aus den Augen zu verlieren..“

Für Gerichte wie „Bachsaibling in außergewöhnlicher Zitronensauce mit mariniertem Gemüse oder Lamm unter Kräuterkruste mit winzigen Gemüse- Ravioli, kleinen Fenchelstücken und confierten Tomaten“ bekam sie vom Gault Millau, der nach dem französischen Schulnotensystem urteilt, 17 von 20 mögli- chen Punkten. Sie stehen für „höchste Kreativität und bestmögliche Zubereitung”. Sie ist damit die höchstbewertete Köchin in Deutschland.

Wie Douce Steiner erkochten sich erstmals auch 4 weitere Köche im Ländle 17 Punkte, darunter auf Anhieb die Chefs zweier neu eröffneter Restaurants: Franz Berlin, 28, von „Berlin’s Krone“ in Bad Teinach (Nordschwarzwald) und Dirk Hoberg, 30, vom „Ophelia“ in Konstanz. Berlin beeindruckte durch „zarten Carabinero in chiligewürztem Krustentierfond mit Mandelmilchschaum, umschmeichelt von kunstvoll in Kirschgelee gehüllter Stockfischmousse“, Hoberg mit „hauch- und rauchzarten Scheiben von der Wachtelbrust in Trüffelsud mit Trüffelspänen auf einem milden Zwiebelmus mit gerösteten und gedünsteten Zwiebeln, garniert mit Wachtelspiegelei und einem sternförmigen Raviolo mit Wachtelfarcefüllung“.

Auf 17 Punkte steigerten sich Otto und Daniel Fehrenbacher vom „Adler“ in Lahr und Henrik Weiser von der „Traube“ in Blansingen bei Lörrach. In Lahr erfreute die Tester, dass „es zum perfekt unter der Haselnuss- Pilzkruste gebratenen Rehfilet Aprikosenchutney und geröstete Schupfnudeln mit einem harzig-süßlichen Pesto aus den immergrünen Sprossen der Douglasfichte gibt“. Bei Weiser gefielen „hauchdünne gebratene Tranchen aus dem Rücken des Eichelmastschweins mit zartschmelzender, leicht rauchiger roher Gänseleber obenauf und einer milden Vinaigrette mit Paprikawürfelchen“.

16 Punkte und damit jene Klasse, in der nach Gault Millau-Verständnis Kochen zur Kunst wird, erreichten mit inspirierten Gerichten Armin Röttele vom „Röttele’s“ in Baden-Baden („mildgeräucherter Kabeljau in warmer Ok- topus-Limonenmarinade mit Mangosalat und Sesam-Gamba“), Jürgen Gau- witz vom „Haus Sommerberg“ in Feldberg („in Tannenhonig glasierte Schulter und mit gebratenen Macadamianüssen bestreutes Medaillon vom Kalb mit Kartoffelsoufflé und Gemüse in leicht legiertem Sud aus Gemüsefond und Rieslingauslese“), Mario Sauer vom „Le Gourmet“ in Heidelberg („optisch und geschmacklich entzückende Variation vom Kaisergranat: gebraten, Carpaccio und Mousse mit Paprika und Krebsstückchen in transparentem Basilikumschaum“), Sören Anders von der „Oberländer Weinstube“ in Karlsruhe („rohe und gebratene Jakobsmuschel mit grünem Apfel, Feta und Trüffelhonig“), Hen- ning Heise von der „Bürgerstube“ in Konstanz („kross gebratene Entenbrust auf einem durch Arganöl verfeinerten Püree von gelben Linsen mit einem Jus aus der Entenpresse“), Boris Benecke vom „Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe“ in Öh- ringen („mit Gänseleber soufflierte Wachtelbrust, die durch Schwarze Nüsse, zartes Süßweingelee und Nocken von Sellerie- und Feigensalat gleichsam zu einer Büste prallen Wohlgeschmacks wird“) und Frank Oehler von der „Speise- meisterei“ in Stuttgart („von Ziegenkäse ummantelter Gänseleberkuchen mit karamellisiertem Apfel und Spekulatiuschips“)

Platz 1 der kulinarischen Hitparade des Gault Millau in NRW verteidigt seit 22 Jahren souverän der „stets auf der Höhe der Zeit kochende“ Harald Wohlfahrt von der „Schwarzwaldstube“ in Baiersbronn-Tonbach mit „nie nachlassender kreativer Energie, unbestechlichem Gaumen und absolutem Willen zur Perfektion“. Er bekam für „pochierte Gillardeau-Auster mit aufgeschäumtem Austernwasser, Impérial-Kaviar und ganz behutsam akzentuiertem Sojagelee oder Steinbutt mit Duftreiscreme, Kaffirlimette und perfekt abgeschmecktem Thaicurrysud“ erneut 19,5 Punkte, die Höchstnote des Guides, und zählt damit zu den 5 besten Köchen in Deutschland.

Ihm folgen mit je 18 Punkten für herausragende Gerichten wie bisher
• Josef Bauer vom „Landgasthof Adler“ in Rosenberg („lauwarmes Kalbshirn in leichter Haselnusskruste mit Kaisergranat und Räucherlachsvinaigrette“),
• Albert Bouley vom „Waldhorn“ in Ravensburg („Salat von Seezunge mit schwarzem Trüffelspinat und Krebsschwänzen“),
• Bernhard Diers von der „Zirbelstube“ in Stuttgart („gratinierte Taubenbrust mit Orangenjus, Erdnüssen und Blutwurstapfel“),
• Claus-Peter Lumpp vom „Bareiss” in Baiersbronn („die Variation von der Gän- sestopfleber bietet Terrine von marmorierter Leber mit gesalzenem Karamell, in Portweingelee gehüllte Mousse, tadellose Crème brûlée, gebratene Gänseleber mit Gänselebereis sowie Gänseleberschnee mit flüssigem Karamell“),

18 Punkte und damit einen mehr als im Vorjahr schaffte Juan Amador „als einer der besten experimentellen Köche in Deutschland“ an seiner neuen Wirkungsstätte in Mannheim, wo er nach seinem Scheitern im hessischen Langen einen Neustart „als gereifter, nicht mehr ganz so wilder Aromen-Jongleur“ hinlegte. Die Tester loben bei seinen komplizierten Gerichten vor allem „verblüffende Kombinationen einander fremder Elemente wie Püree und Scheiben von Roter Bete zu einem Steinbutt im Beeftea mit blanchierten Blättern vom Rosen- kohl und Ochsenschwanz im Rote Bete-Cannellono“.

Insgesamt stehen von den 115 besten deutschen Köchen (die mit 17 bis 19,5 Punkte bewertet sind) 24 in Baden-Württemberg am Herd – das bedeutet Platz 1 in der kulinarischen Bundesliga vor NRW mit 23 und Berlin mit 12 Köchen.

Eine besondere Ehrung wurde dem Bildhauer Konrad Winzer zuteil, „der ‚Edelschuppen’ hasst und zünftige Küche liebt“ und deshalb den Wiederaufbau des traditionsreichen „Drei König“ in Lörrach finanzierte: als „Edelgasthaus mit hausmannsköstlichen Gerichten wie lauwarmem Kalbskopfsalat, Sonntagsbra- ten und ofenfrischem Apfelküchle“. Für sein Engagement wurde er zum „Restau- rateur des Jahres“ gekürt.

Die Tester beschrieben und bewerteten dieses Jahr insgesamt 185 Re- staurants in Baden-Württemberg. 160 Küchenchefs zeichnen sie mit einer oder mehreren Kochmützen aus, wofür die Könner am Herd mindestens 13 von 20 möglichen Punkten erreichen müssen, was einem Michelin-Stern nahe kommt. Das schaffen auch die neu eröffneten oder erstmals bewerteten Lokale „Die En- te“ in Ketsch und „Drei König“ in Lörrach mit 15 Punkten, „5“ in Stuttgart (14 Punkte) sowie „Anne-Sophie“ in Künzelsau und „Le Pastis“ in Stuttgart (13 Punkte).

Im Vergleich zur Vorjahrsausgabe serviert der wegen seiner strengen Urteile und deren zuweilen sarkastischer Begründung von den Köchen gefürch- tete, von den Gourmets mit Spannung erwartete Gault Millau im Ländle 17 lang- weilig gewordene Restaurants ab und nimmt 11 neu auf, jeweils 24 werden hö- her, 35 niedriger bewertet; 8 Küchenchefs verlieren die begehrte Kochmütze.

Ferner beschreibt und klassifiziert der im Münchner Christian Verlag erscheinende Reiseführer für Genießer (914 Seiten, 29.95 €) 370 Hotels. Als zusätzliches Schmankerl bietet er auf 50 Seiten Restaurants und Hotels in Südti- rol. Für unterwegs gibt es den Gault Millau auch als App fürs iPhone (7,99 €). Die App enthält den gesamten Inhalt der Buchausgabe und bietet Zusatzfunktionen zur Suche, Anfahrt und direkten Anwahl interessanter Restaurants.

Gault Millau Deutschland 2012 – Der Reiseführer für Genießer 29. Jahrgang, 914 Seiten, Euro 29,95
ISBN 978-3-86244-076-4 (Bestellink portofrei), Christian Verlag München

Die besten Restaurants des Gault Millau in Baden-Württemberg

19,5 Punkte
Schwarzwaldstube in Baiersbronn-Tonbach

18 Punkte
Bareiss in Baiersbronn-Mitteltal
Amador* in Mannheim
Waldhorn in Ravensburg
Landgasthof Adler in Rosenberg bei Crailsheim Zirbelstube in Stuttgart

17 Punkte
Park-Restaurant in Baden-Baden

Gourmetrestaurant Schlossberg in Baiersbronn-Schwarzenberg Traube in Blansingen*
Zum Löwen in Eggenstein bei Karlsruhe
Landhaus Feckl in Ehningen bei Stuttgart

Avui in Fellbach
Zirbelstube in Freiburg
Ophelia** in Konstanz
Raub’s Restaurant in Kuppenheim bei Baden-Baden Adler* in Lahr
Casala in Meersburg
Falconera in Öhningen/Bodensee
Fuchshöhle in Bad Säckingen
Staufeneck in Salach
Eisenbahn in Schwäbisch Hall
Hirschen* in Sulzburg
Berlin’s Krone** in Bad Teinach
Schwarzer Adler in Vogtsburg

*Aufsteiger **Neueröffnung

Alle Meldungen zum Gault Millau 2012

Alles über den Gault Millau 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340144/Gault-Millau-2012/

Gault Millau Berlin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340145/Gault-Millau-Berlin-2012/

Gault Millau Baden-Würtemberg 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340146/Gault-Millau-Baden-Wuertemberg-2012/

Gault Millau 2012 in Bayern:
www.gourmet-report.de/artikel/340147/Gault-Millau-2012-Bayern/

Gault Millau 2012 in Brandenburg
www.gourmet-report.de/artikel/340148/Gault-Millau-2012-Brandenburg/

Gault Millau 2012 in Bremen:
www.gourmet-report.de/artikel/340149/Gault-Millau-2012-Bremen/

Gault Millau 2012 in Hamburg
www.gourmet-report.de/artikel/340150/Gault-Millau-2012-Hamburg/

Gault Millau 2012 in Hessen:
www.gourmet-report.de/artikel/340151/Gault-Millau-Hessen-2012/

Die 20 besten Restaurants des Gault Millau in Mecklenburg-Vorpommern
www.gourmet-report.de/artikel/340152/Gault-Millau-Mecklenburg-Vorpommern-2012/

Gault Millau 2012 in Niedersachsen:
www.gourmet-report.de/artikel/340153/Gault-Millau-2012-Niedersachsen/

Gault Millau 2012 in NRW:
www.gourmet-report.de/artikel/340154/Gault-Millau-2012-NRW/

Gault Millau 2012 in Rheinland-Pfalz
www.gourmet-report.de/artikel/340155/Gault-Millau-2012-Rheinland-Pfalz/

Gault Millau 2012 im Saarland

www.gourmet-report.de/artikel/340156/Gault-Millau-2012-Saarland/

Gault Millau 2012 in Sachsen:
www.gourmet-report.de/artikel/340157/Gault-Millau-2012-Sachsen/

Gault Millau 2012 in Sachsen-Anhalt:
www.gourmet-report.de/artikel/340158/Gault-Millau-2012-Sachsen-Anhalt/

Gault Millau 2012 in Schleswig- Holstein
www.gourmet-report.de/artikel/340159/Gault-Millau-in-Schleswig-Holstein/

Gault Millau 2012 in Thüringen:
www.gourmet-report.de/artikel/340160/Gault-Millau-2012-Thueringen/

Die besten GM Restaurants 2012 nach Orten sortiert:
www.gourmet-report.de/artikel/340161/Gault-Millau-2012-die-Besten/

Alle Links zum Gault Millau 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340162/Alle-Links-zum-Gault-Millau-2012/

Lesen Sie auch die Ergebnisse vom Guide Rouge Michelin 2012
www.gourmet-report.de/artikel/340071/Alle-wichtigen-Links-zum-2012-Michelin/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants

Ort Haus Bundesland

Altenahr Gasthaus Assenmacher – Gaststube RP
Andernach Alte Kanzlei RP
Augsburg Magnolia BY
Barsinghausen Gasthaus Müller NI
Berlin Renger-Patzsch B
Bernried Kreis Deggendorf Reblinger Hof – Kaminstube BY
Brandenburg an der Havel Inspektorenhaus BB
Brilon Wiegelmanns am Wall NW
Coesfeld Freiberger im Gasthaus Schnieder-Bauland NW
Dierhagen Strandhotel Fischland – Das Hotelrestaurant MV
Dürkheim, Bad Philip’s Brasserie RP
Düsseldorf Dorfstube NW
Düsseldorf Parlin NW
Düsseldorf Spoerl Fabrik NW
Duisburg Brendel – Bistro NW
Emmerich Zu den drei Linden – Lindenblüte NW
Ems, Bad Estragon RP
Engelskirchen Alte Schlosserei NW
Essenheim Domherrenhof RP
Finsterwalde Goldener Hahn BB
Freiburg im Breisgau Hirschen BW
Freiburg im Breisgau Kühler Krug BW
Frickingen Löwen BW
Grafenau Säumerhof BY
Häusern Chämli-Hüsle BW
Hamberge Landhaus Hamberge SH
Hamburg Trific HH
Hamburg Tschebull HH
Harxheim Restaurant im Weingut der Stadt Mainz RP
Heidelberg Backmulde BW
Heidelberg Roter Ochsen BW
Heilbronn Bachmaier BW
Heilbronn Rebstock BW
Hessheim Ellenbergs RP
Hirschberg Krone BW
Ihringen Bräutigam BW
Ingelheim am Rhein Millennium – Weinstube Weingeist RP
Iphofen Deutscher Hof BY
Jugenheim Weedenhof RP
Klingenberg am Main Schöne Aussicht BY
Köln La poêle d’Or – Bistrot B NW
Köln Sorgenfrei NW
Kronberg im Taunus Villa Philippe HE
Langenargen Landhaus Malereck BW
Langenargen Schuppen 13 BW
Leipzig Drogerie SN
Lich Zum Heiligen Stein HE

 

Ort Haus Bundesland

Lütjensee Fischerklause SH
Mainz Geberts Weinstuben RP
Marktbreit Michels Stern BY
Miltenberg Kristinas Esszimmer BY
Mittenwald Das Marktrestaurant BY
Mössingen Zum Ochsen BW
München Le Barestovino BY
München M Belleville BY
Neuendorf bei Wilster Zum Dückerstieg SH
Presseck Gasthof Berghof – Ursprung BY
Remscheid Concordia – Fifty Six NW
Ringsheim Heckenrose BW
Rötz Die Wutzschleife – Spiegelstube BY
Saalfeld Güldene Gans TH
Salem Salmannsweiler Hof BW
Sankt Peter Zur Sonne BW
Saulgau Vinum BW
Schopfheim Metropole BW
Schorndorf Pfauen BW
Schriesheim Weinhaus Bartsch BW
Sonnenbühl Dorfstube BW
Stadthagen/Nienstädt Sülbecker Krug NI
Staufen Kreuz-Post BW
Stralsund Esszimmer MV
Stuttgart Vetter BW
Tuntenhausen Schlosswirtschaft Maxlrain BY
Versmold Alte Schenke NW
Waldsee, Bad Scala BW
Weimar Anastasia TH
Weisenheim am Berg Admiral RP
Zeiskam Zeiskamer Mühle RP

Ort Haus Bundesland

Backnang Backnanger Stuben BW
Baunach Rocus BY Preisgrenze überschritten
Berlin Brechts B
Bonn Oliveto NW Preisgrenze überschritten
Boppard Tannenheim RP
Bredstedt Friesenhalle SH
Buchen (Odenwald) Zum Engel BW
Dillingen a.d. Donau Storchennest BY
Dorfen
Mairot-Werkstätte der
Lebensfreude BY
Duggendorf Schlosswirtschaft BY
Erfurt Zumnorde – Stube TH
Fassberg
Niemeyer’s Posthotel –
Schäferstube NI Preisgrenze überschritten
Hannover Le Monde NI
Hartenstein Jagdhaus Waldidyll SN
Illertissen Dornweiler Hof BY
Laboe/Stein Bruhns Wellenlänge SH
Lautenbach (Ortenaukreis) Sonnenhof – Le Soleil BW
Lindenberg im Allgäu Goldener Adler BY
Maselheim Lamm BW Preisgrenze überschritten
Mengkofen Schloss Schenke BY
München Dukatz BY Preisgrenze überschritten
Münsingen Herrmann BW
Nastätten Oranien RP
Ober-Ramstadt Hessischer Hof HE
Oberstdorf
Königliches Jagdhaus –
Allgäuer Stuben BY
Prerow/Wieck a. Darß Haferland – Gute Stube MV Preisgrenze überschritten
Rüsselsheim La Villa HE
Sankt Peter-Ording Gambrinus SH
Scharbeutz Brechtmann SH
Siegsdorf Am Scharam bei Bachmann BY
Sigmaringen/Scheer Brunnenstube BW
Tuntenhausen Landhaus Kalteis BY
Würselen
Alte Feuerwache – Podobnik’s
Bistro NW Preisgrenze überschritten

Ort Haus Bundesland

Aachen Schloss Schönau – Schänke NW
Abbach, Bad Gasthof Schwögler BY
Achern Chez Georges BW
Adelsdorf Landgasthof Niebler BY
Alpirsbach Rössle BW
Altenahr Gasthaus Assenmacher – Gaststube (neu) RP
Amberg Schön Kilian BY
Amorbach Benediktinerstube BY
Andernach Alte Kanzlei (neu) RP
Andernach Kaufmann’s RP
Ansbach La Corona BY
Arnsberg Menge NW
Aschaffenburg/Johannesberg Rückersbacher Schlucht BY
Aue Tausendgüldenstube SN
Auenwald Landgasthof Waldhorn BW
Auerbach (Vogtland) Renoir SN
Augsburg Augsburger Hof BY
Augsburg Haupt im Prinz Karl Palais BY
Augsburg Magnolia (neu) BY
Aying Brauereigasthof Aying BY
Baden-Baden Heiligenstein BW
Baden-Baden Traube BW
Baiersbronn Bauernstube BW
Baiersbronn Dorfstuben BW
Baiersbronn Meierei im Waldknechtshof BW
Balduinstein Landhotel Zum Bären – Weinstube RP
Barsinghausen Gasthaus Müller (neu) NI
Bayreuth/Bindlach Landhaus Gräfenthal BY
Bellingen, Bad Berghofstüble BW
Bendorf Villa Sayn RP
Berlin Alpenstück B
Berlin Bieberbau B
Berlin Die Spindel B
Berlin dos palillos B
Berlin Neu B
Berlin Ottenthal B
Berlin Renger-Patzsch (neu) B
Bernried Kreis Deggendorf Reblingerhof – Kaminstube (neu) BY
Bielefeld 1550 Restaurant NW
Billerbeck Domschenke NW
Birkenau Drei Birken HE
Birkweiler Keschdebusch RP
Bisingen Gasthof Adler BW
Blieskastel Hämmerle’s Restaurant – Landgenuss SL
Böblingen Zum Reussenstein BW
Bogen/Niederwinkling Landgasthof Buchner BY
Bonndorf Sommerau BW

Ort Haus Bundesland

Brackenheim Adler BW
Brandenburg an der Havel Inspektorenhaus (neu) BB
Braunschweig Das Alte Haus NI
Bretten à la table de Guy Graessel BW
Bretzfeld Landhaus Rössle BW
Brilon Wiegelmanns am Wall (neu) NW
Brühl (Baden) KRONE das gasthaus BW
Bühl Lamm BW
Bühl Pospisil’s Gasthof Krone BW
Bühlertal Bergfriedel BW
Bühlertal Rebstock BW
Bürgstadt Weinhaus Stern BY
Burbach Fiester-Hannes NW
Burgrieden Ebbinghaus BW
Buxtehude Hoddow’s Gastwerk NI
Cadolzburg Bauhof BY
Castell Gasthaus zum Schwan BY
Castell Weinstall BY
Celle Allerkrug NI
Celle Schaper NI
Cham Am Ödenturm BY
Chemnitz alexxanders SN
Chemnitz Villa Esche SN
Coesfeld
Freiberger im Gasthaus Schnieder-Bauland
(neu) NW
Deidesheim Gasthaus zur Kanne RP
Denzlingen Rebstock-Stube BW
Dernbach Schneider RP
Dessau Pächterhaus SA
Dierhagen
Strandhotel Fischland – Das Hotelrestaurant
(neu) MV
Dillingen a.d. Donau Stark BY
Doberan, Bad Zum weissen Schwan MV
Dörscheid Landgasthaus Blücher RP
Dornum Fährhaus NI
Dresden Landhaus Lockwitzgrund SN
Dresden Lesage SN
Dresden Schmidt’s SN
Dresden Vitalis SN
Dürkheim, Bad Philip’s Brasserie (neu) RP
Düsseldorf Dorfstube (neu) NW
Düsseldorf La Piazzetta di Positano NW
Düsseldorf Parlin (neu) NW
Düsseldorf Spoerl Fabrik (neu) NW
Duisburg Brendel – Bistro (neu) NW
Duisburg Friederichs – Bistro NT NW
Durbach Rebstock BW
Edenkoben Alte Feuerwache RP
Eichwalde Carmens Restaurant BB
Eisenach Weinrestaurant Turmschänke TH
Eltville am Rhein Zum Krug HE
Elzach Schäck’s Adler BW

Ort Haus Bundesland

Emmerich Zu den drei Linden – Lindenblüte (neu) NW
Ems, Bad Estragon (neu) RP
Emsdetten Lindenhof NW
Endingen am Kaiserstuhl Dutters Stube BW
Engelskirchen Alte Schlosserei (neu) NW
Erlangen Altmann’s Stube BY
Erlangen Polster Stube BY
Essen Hugenpöttchen NW
Essenheim Domherrenhof (neu) RP
Ettlingen Weinstube Sibylla BW
Feldberg im Schwarzwald Sommerberg BW
Feuchtwangen Greifen-Post BY
Feuchtwangen Landgasthof Zum Ross BY
Finsterwalde Goldener Hahn (neu) BB
Flensburg/Oeversee Krugwirtschaft SH
Flonheim Landhotel Espenhof RP
Forchheim Zöllner’s Weinstube BY
Frammersbach Schwarzkopf BY
Frankfurt am Main Zarges HE
Frankweiler Weinstube Brand RP
Freiamt Zur Krone BW
Freiberg Le Bambou SN
Freiburg im Breisgau Hirschen (neu) BW
Freiburg im Breisgau Kühler Krug (neu) BW
Frickingen Löwen (neu) BW
Friedrichshafen Goldenes Rad BW
Friesenheim Mühlenhof BW
Füssing, Bad Holzapfel BY
Fulda Goldener Karpfen HE
Garmisch-Partenkirchen Reindl’s Partenkirchner Hof BY
Gengenbach Die Reichsstadt BW
Gengenbach/Berghaupten Hirsch BW
Gießen Tandreas HE
Gifhorn Ratsweinkeller NI
Glottertal Hirschen BW
Glottertal Zum Goldenen Engel BW
Görlitz Tuchmacher SN
Göttingen Gauß am Theater NI
Grafenau Säumerhof (neu) BY
Grönenbach, Bad Badische Weinstube BY
Groß Grönau Zum fabelhaften Hirschen SH
Großheubach Zur Krone BY
Gütersloh Medium NW
Guldental Der Kaiserhof RP
Gummersbach Die Mühlenhelle – Bistro NW
Häusern Chämli-Hüsle (neu) BW
Hamberge Landhaus Hamberge (neu) SH
Hamburg Amadée HH
Hamburg Brook HH
Hamburg Casse-Croûte HH
Hamburg Cox HH
Hamburg Henssler Henssler HH

Ort Haus Bundesland

Hamburg Lenz HH
Hamburg Le Plat du Jour HH
Hamburg Nil HH
Hamburg Ono by Steffen Henssler HH
Hamburg Rive Bistro HH
Hamburg Speisewirtschaft Wattkorn HH
Hamburg Trific (neu) HH
Hamburg Tschebull (neu) HH
Hamburg Weinwirtschaft Kleines Jacob HH
Hann. Münden Biorestaurant Werratal NI
Hannover Neue Zeiten NI
Hannover Röhrbein NI
Harxheim Restaurant im Weingut der Stadt Mainz (neu) RP
Hauzenberg Landgasthaus Gidibauer-Hof BY
Heidelberg Backmulde (neu) BW
Heidelberg Roter Ochsen (neu) BW
Heilbronn Bachmaier (neu) BW
Heilbronn Rebstock (neu) BW
Heiligenberg Baader BW
Heiligenberg Hack BW
Heitersheim Landhotel Krone BW
Hennef Sängerheim – Das Restaurant NW
Herford Am Osterfeuer NW
Hersbruck/Engelthal Grüner Baum BY
Herxheim Pfälzer Stube RP
Hessheim Ellenbergs (neu) RP
Heubach Harr’s Langhaus BW
Hinterzarten Zur Esche BW
Hirschberg Krone (neu) BW
Höchst im Odenwald Zur Krone – Wirtschaft HE
Hövelhof Gasthof Brink NW
Horben Gasthaus zum Raben BW
Hüfingen Landgasthof Hirschen BW
Iburg, Bad Engels im Jagdschlösschen NI
Ihringen Bräutigam (neu) BW
Ihringen Holzöfele BW
Illertissen Gasthof Krone BY
Illschwang Weißes Roß BY
Immenstaad am Bodensee Heinzler BW
Immenstaad am Bodensee Seehof BW
Ingelheim am Rhein Millennium – Weinstube Weingeist (neu) RP
Iphofen Deutscher Hof (neu) BY
Iphofen Zehntkeller BY
Jugenheim Weedenhof (neu) RP
Kaisersbach Flößerstub BW
Kappeln Speicher No. 5 SH
Kappelrodeck Zum Rebstock BW
Karben Neidharts Küche HE
Karlsruhe Hammer’s Restaurant BW
Kassel Zum Steinernen Schweinchen – Santé HE
Kaub Zum Turm RP
Kehl Grieshaber’s Rebstock BW

Ort Haus Bundesland

Kehl Hirsch BW
Kenzingen Scheidels Restaurant zum Kranz BW
Kiel/Molfsee Bärenkrug SH
Kirchzarten Schlegelhof BW
Kleinwalsertal/Riezlern Alpenhof Jäger VBG
Kleinwalsertal/Riezlern Scharnagl’s Alpenhof VBG
Klettgau Landgasthof Mange BW
Klingenberg am Main Schöne Aussicht (neu) BY
Köln Hütter’s Piccolo NW
Köln La poêle d’Or – Bistrot B (neu) NW
Köln Sorgenfrei (neu) NW
Köngen Schwanen BW
Köngen Tafelhaus BW
Krefeld Chopelin im Casino NW
Kreuznach, Bad Im Kittchen RP
Kronach/Stockheim Landgasthof Detsch BY
Kronberg im Taunus Villa Philippe (neu) HE
Kürten Zur Mühle NW
Lahr Grüner Baum BW
Landau in der Pfalz Beat Lutz RP
Landau in der Pfalz Weinkontor RP
Langenargen Landhaus Malereck (neu) BW
Langenargen Schuppen 13 (neu) BW
Langenau Zum Bad BY
Laubach Landgasthaus Waldschenke HE
Lauf an der Pegnitz Waldgasthof Am Letten BY
Lauffen am Neckar Elefanten BW
Laumersheim Zum Weißen Lamm RP
Leer Zur Waage und Börse NI
Leimen Weinstube Jägerlust BW
Leinfelden-Echterdingen Am Park BW
Leipzig Drogerie (neu) SN
Lenggries Schweizer Wirt BY
Lich Zum Heiligen Stein (neu) HE
Lindau im Bodensee Schachener Hof BY
Lingen Hutmachers Deele NI
Ludwigsburg ’s Laurent Bistro BW
Lübeck Weinwirtschaft SH
Lütjenburg/Panker Forsthaus Hessenstein SH
Lütjensee Fischerklause (neu) SH
Magdeburg Landhaus Hadrys SA
Mainz Gänsthaler’s Kuchlmasterei RP
Mainz Geberts Weinstuben (neu) RP
Maisach Gasthof Widmann BY
Marktbreit Michels Stern (neu) BY
Marktheidenfeld Weinhaus Anker BY
Mayen Zum Alten Fritz RP
Meiningen Posthalterei TH
Mengen Rebstock BW
Meschede Landhotel Donner NW
Metzingen Schwanen BW
Michelstadt Geiersmühle HE

Ort Haus Bundesland

Miltenberg Kristinas Esszimmer (neu) BY
Mintraching Zum Goldenen Krug BY
Mittenwald Das Marktrestaurant (neu) BY
Mössingen Zum Ochsen (neu) BW
Monschau Hubertusklause NW
Mülheim an der Ruhr Mölleckens Altes Zollhaus NW
München Atelier Gourmet BY
München Freisinger Hof BY
München Le Barestovino (neu) BY
München M Belleville (neu) BY
Münsing Gasthaus Limm BY
Muggensturm Lamm BW
Mulfingen Jagstmühle BW
Nauheim, Bad Brunnenwärterhaus HE
Neckargemünd Zum Rössl BW
Nenndorf, Bad Schmiede-Restaurant NI
Nettetal Sonneck NW
Neubeuern Auers Schlosswirtschaft BY
Neubrandenburg/Groß Nemerow Lisette MV
Neuburg an der Donau Zum Klosterbräu – Gaststube BY
Neuenahr-Ahrweiler, Bad Restauration Idille RP
Neuendorf bei Wilster Zum Dückerstieg (neu) SH
Neuffen Traube BW
Neunburg vorm Wald Turmstube BY
Neupotz Zum Lamm RP
Nördlingen Stüble BY
Nonnweiler Landgasthof Paulus SL
Northeim Seeger’s Gasthof NI
Nürnberg Landgasthof Gentner BY
Nürnberg Würzhaus BY
Nürnberg Zirbelstube BY
Nuthetal Philippsthal BB
Oberboihingen Zur Linde BW
Oberkirch Haus am Berg BW
Oberried Die Halde BW
Oberried Gasthaus Sternen Post BW
Oberstenfeld Zum Ochsen BW
Oberursel Kraftwerk HE
Odenthal Postschänke NW
Öhringen/Friedrichsruhe Jägerstube BW
Ötisheim Sternenschanz BW
Offenburg Blume BW
Offenburg/Ortenberg Edy’s Restaurant im Glattfelder BW
Ostrach Landhotel zum Hirsch BW
Pattensen Das kleine Restaurant NI
Peterstal-Griesbach, Bad Kamin- und Bauernstube BW
Pfinztal Die Guten Stuben BW
Pfronten Berghotel Schlossanger-Alp BY
Piding Lohmayr Stub’n BY
Plochingen Stumpenhof BW
Polle Graf Everstein NI
Potsdam Speckers Landhaus BB

Ort Haus Bundesland

Presseck Gasthof Berghof – Ursprung (neu) BY
Pullach Hofer’s Restaurant BY
Quedlinburg Theophano im Palais Salfeldt SA
Radolfzell/Moos Gottfried BW
Ramberg Landhaus St. Laurentius RP
Ransbach-Baumbach Gala RP
Rauhenebrach Gasthaus Hofmann BY
Regensburg/Donaustauf Forsters Gasthof Zur Post BY
Regensburg/Neutraubling Am See BY
Reichelsheim O de vie HE
Reichenwalde Alte Schule BB
Remchingen Zum Hirsch BW
Remscheid Concordia – Fifty Six (neu) NW
Remshalden Weinstube zur Traube BW
Rengsdorf/Hardert Corona RP
Rheda-Wiedenbrück Reuter – Bistro NW
Rheine Beesten NW
Ringsheim Heckenrose (neu) BW
Rippoldsau-Schapbach, Bad Klösterle Hof BW
Rötz Spiegelstube (neu) BY
Rosshaupten Kaufmann BY
Rot am See Landhaus Hohenlohe BW
Rothenburg o.d. Tauber Die blaue Sau BY
Rothenburg o.d.T./Windelsbach Landhaus Lebert BY
Rottach-Egern Lois BY
Rudersberg Gasthaus Stern BW
Saalfeld Güldene Gans (neu) TH
Saarbrücken Schlachthof Brasserie SL
Saarbrücken Weismüller SL
Salem Reck BW
Salem Salmannsweiler Hof (neu) BW
Sankt Ingbert Die Alte Brauerei SL
Sankt Peter Zur Sonne (neu) BW
Sankt Wendel Kaminzimmer SL
Sasbachwalden Badische Stuben BW
Sasbachwalden Engel BW
Saulgau Vinum (neu) BW
Schalkham Sebastianihof BY
Scharbeutz Muschel SH
Scheeßel Rauchfang NI
Schmallenberg Gasthof Schütte NW
Schneverdingen Ramster NI
Schöppingen Landhaus Penz NW
Schopfheim Metropole (neu) BW
Schorndorf Pfauen (neu) BW
Schorndorf/Winterbach Landgasthaus Hirsch BW
Schramberg
Gasthof Hirsch BW
Schriesheim Weinhaus Bartsch (neu) BW
Schwäbisch Gmünd Fuggerei BW
Schwäbisch Hall Landhaus Zum Rössle BW
Schwaikheim Zum Riesling BW
Schwarzach am Main Schwab’s Landgasthof BY

Ort Haus Bundesland

Schweinfurt Kings & Queens BY
Schwendi Oberschwäbischer Hof BW
Schwenningen Schloss Kalteneck BY
Schwerte Unter’m Kran NW
Simbach am Inn/Stubenberg Poststube BY
Simonswald Hugenhof BW
Sobernheim, Bad/Meddersheim Landgasthof zur Traube RP
Sonnenbühl Dorfstube (neu) BW
Spalt Gasthof Blumenthal BY
Sprockhövel Eggers NW
Stadthagen/Nienstädt Sülbecker Krug (neu) NI
Staufen Die Krone BW
Staufen Kreuz-Post (neu) BW
Steben, Bad/Lichtenberg Harmonie BY
Stralsund Esszimmer (neu) MV
Stühlingen Gasthaus Schwanen BW
Stuttgart Fässle BW
Stuttgart Vetter (neu) BW
Stuttgart/Fellbach Aldinger’s Germania BW
Stuttgart/Fellbach Gasthaus Zum Hirschen BW
Sulzburg Landgasthof Rebstock BW
Sulzburg La Vigna BW
Sylt/Keitum Karsten Wulff SH
Sylt/Morsum Morsum Kliff SH
Sylt/Westerland Bistro Stadt Hamburg SH
Taufkirchen Landgasthof Forster BY
Tettnang Lamm im Kau BW
Tiefenbronn Bauernstuben BW
Tölz, Bad Jägerwirt BY
Triefenstein Weinhaus Zum Ritter BY
Tröstau Schmankerl Restaurant Bauer BY
Tübingen Basilikum BW
Tuntenhausen Schlosswirtschaft Maxlrain (neu) BY
Twist Gasthof Backers – Zum alten Dorfkrug NI
Überlingen Landgasthof zum Adler BW
Uelzen Holdenstedter Hof NI
Ürzig Moselschild RP
Uhldingen-Mühlhofen Seehalde BW
Vaihingen an der Enz Lamm Rosswag BW
Vallendar Die Traube RP
Vaterstetten Gutsgasthof Stangl BY
Velbert Haus Stemberg NW
Verden (Aller) Pades Restaurant NI
Versmold Alte Schenke (neu) NW
Villingendorf Gasthof Linde BW
Villingen-Schwenningen Rindenmühle BW
Vöhrenbach Zum Engel BW
Vöhringen Speisemeisterei Burgthalschenke BY
Waging am See Landhaus Tanner BY
Waldsee, Bad Scala (neu) BW
Waltrop Gasthaus Stromberg NW
Wangen im Allgäu Adler BW

Ort Haus Bundesland

Wasserburg am Inn Herrenhaus BY
Wasserburg am Inn Weisses Rössl BY
Weikersheim Laurentius – Bistro BW
Weimar Anastasia (neu) TH
Weinstadt Weinstube Muz BW
Weisenheim am Berg Admiral (neu) RP
Weissenstadt Gasthaus Egertal – Prinz Rupprecht Stube BY
Wertheim Bestenheider Stuben BW
Wesel ART NW
Wesel/Hamminkeln Carpe díem NW
Wiessee, Bad Freihaus Brenner BY
Wildberg Talblick BW
Wilthen Erbgericht Tautewalde SN
Wörishofen, Bad Sonnenbüchl BY
Worpswede Kaffee Worpswede NI
Wremen Gasthaus Wolters – Zur Börse NI
Würzburg Gambero Rosso BY
Würzburg Reisers Restaurant BY
Wurzach, Bad Adler BW
Wustrow Schimmel’s MV
Zeiskam Zeiskamer Mühle (neu) RP
Zweibrücken Landhaus SL

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Die ersten Gerüchte zum Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340056/Thomas-Kellermann-hat-2-Stern/

Die fundiertesten Gerüchte am Vorabend der Bekanntgabe:
www.gourmet-report.de/artikel/340057/Die-neuen-Michelin-Sterne-2012/

Ernst Karl Schassberger gibt seinen Stern zurück:
www.gourmet-report.de/artikel/340058/Ernst-Karl-Schassberger-gibt-Stern-zurueck/

Alles über den Michelin 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340059/Michelin-2012-Deutschland/

Michelin in Zahlen – Berlin weiter Gourmethauptstadt vor München und Hamburg:
www.gourmet-report.de/artikel/340060/Michelin-2012-in-Zahlen/

Die Sterne Restaurants 2012: Liste nach Orten
www.gourmet-report.de/artikel/340063/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2012/

Neue Michelin Sterne Deutschland 2012
www.gourmet-report.de/artikel/340068/Neue-Michelin-Sterne-Deutschland-2012/

Alle gestrichene Michelin Sterne 2012:
www.gourmet-report.de/artikel/340065/Alle-gestrichene-Michelin-Sterne-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Orten alphabetisch
www.gourmet-report.de/artikel/340064/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Alle Restaurants nach Bundesländern
www.gourmet-report.de/artikel/340067/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Alle-Restaurants/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – alle neuen Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340066/Bib-Gourmand-Deutschland-2012/

Bib Gourmand Deutschland 2012 – Gestrichene Auszeichnungen:
www.gourmet-report.de/artikel/340070/Bib-Gourmand-Deutschland-2012-Gestrichene-Auszeichnungen/

Harald Wohlfahrt: Der König der Köche beeinflusst die deutsche Kochszene:
www.gourmet-report.de/artikel/340069/Sieg-der-Wohlfahrtschueler/

Bestellen Sie den Guide Michelin Deutschland 2012 portofrei online:
Seitenzahl: 1.440 Preis: 29,95 € Bestellink: ISBN 978-2-067-16584-7 (portofrei)

Zum Vergleich: Die Guide Michelin Ergebnisse 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336713/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2011.html

Bib Gourmand Deutschland 2011 – Alle Restaurants

Ort Haus Bundesland

Aachen Schloss Schönau – Schänke NW
Abbach, Bad Gasthof Schwögler BY
Achern Schwarzwälder Hof – Chez Georges BW
Adelsdorf Landgasthof Niebler BY
Alpirsbach Rössle (neu) BW
Amberg Schön Kilian (neu) BY
Amorbach Benediktinerstube BY
Andernach Kaufmann’s RP
Ansbach La Corona (neu) BY
Arnsberg Menge NW
Aschaffenburg/Johannesberg Rückersbacher Schlucht BY
Aue Blauer Engel – Tausendgüldenstube SN
Auenwald Landgasthof Waldhorn BW
Auerbach (Vogtland) Renoir (neu) SN
Augsburg Augsburger Hof BY
Augsburg Haupt im Prinz Karl Palais BY
Aying Brauereigasthof Aying BY
Backnang Backnanger Stuben (neu) BW
Baden-Baden Heiligenstein (neu) BW
Baden-Baden Traube BW
Baiersbronn Bareiss – Dorfstuben BW
Baiersbronn Meierei im Waldknechtshof (neu) BW
Baiersbronn Traube Tonbach – Bauernstube BW
Balduinstein Weinstube RP
Baunach Rocus (neu) BY
Bayreuth/Bindlach Landhaus Gräfenthal BY
Bellingen, Bad Berghofstüble BW
Bendorf Villa Sayn RP
Berlin Alpenstück (neu) B
Berlin Bieberbau B
Berlin Brechts B
Berlin Die Spindel B
Berlin dos palillos (neu) B
Berlin Neu (neu) B
Berlin Ottenthal B
Bielefeld 1550 Restaurant NW
Billerbeck Domschenke NW
Birkenau Drei Birken HE
Birkweiler Keschdebusch (neu) RP
Bisingen Gasthof Adler BW
Blieskastel Hämmerle’s Restaurant – Landgenuss SL
Böblingen Zum Reussenstein (neu) BW
Bogen/Niederwinkling Landgasthof Buchner BY
Bonn Oliveto (neu) NW
Bonndorf Sommerau BW
Boppard Tannenheim RP
Brackenheim Adler BW
Braunschweig Das Alte Haus NI
Bredstedt Friesenhalle SH
Bretten à la table de Guy Graessel BW
Bretzfeld Landhaus Rössle BW
Brühl (Baden) KRONE das gasthaus (neu) BW
Buchen (Odenwald) Zum Engel BW
Bühl Lamm BW
Bühl Pospisil’s Gasthof Krone BW
Bühlertal Bergfriedel BW
Bühlertal Rebstock (neu) BW
Bürgstadt Weinhaus Stern BY
Burbach Fiester-Hannes NW
Burgrieden Ebbinghaus BW
Buxtehude Hoddow’s Gastwerk NI
Cadolzburg Bauhof (neu) BY
Castell Gasthaus zum Schwan BY
Castell Weinstall BY
Celle Allerkrug NI
Celle Schaper NI
Cham Am Ödenturm BY
Chemnitz alexxanders SN
Chemnitz Villa Esche SN
Deidesheim Gasthaus zur Kanne RP
Denzlingen Rebstock-Stube BW
Dernbach Schneider RP
Dessau Pächterhaus SA
Dillingen a.d. Donau Stark BY
Dillingen a.d. Donau Storchennest BY
Doberan, Bad Zum weissen Schwan (neu) MV
Dorfen Mairot-Werkstätte der Lebensfreude BY
Dornum Fährhaus NI
Dörscheid Landgasthaus Blücher RP
Dresden Landhaus Lockwitzgrund SN
Dresden Lesage SN
Dresden Schmidt’s SN
Dresden Pattis – Vitalis SN
Duggendorf Schlosswirtschaft BY
Duisburg Friederichs – Bistro NT NW
Durbach Rebstock BW
Düsseldorf La Piazzetta di Positano NW
Edenkoben Alte Feuerwache RP
Eichwalde Carmens Restaurant BB
Eisenach Weinrestaurant Turmschänke TH
Eltville am Rhein Zum Krug HE
Elzach Schäck’s Adler (neu) BW
Emsdetten Lindenhof NW
Endingen Dutters Stube BW
Erfurt Zumnorde – Stube TH
Erlangen Altmann’s Stube BY
Erlangen Gasthaus Polster – Polster Stube BY
Essen Hugenpöttchen NW
Ettlingen Weinstube Sibylla BW
Fassberg Niemeyer’s Posthotel – Schäferstube (neu) NI
Feldberg im Schwarzwald Sommerberg BW
Feuchtwangen Greifen-Post BY
Feuchtwangen Landgasthof Zum Ross BY
Flensburg/Oeversee Krugwirtschaft SH
Flonheim Landhotel Espenhof (neu) RP
Forchheim Zöllner’s Weinstube BY
Frammersbach Schwarzkopf BY
Frankfurt am Main Zarges (neu) HE
Frankweiler Weinstube Brand RP
Freiamt Zur Krone BW
Freiberg Le Bambou SN
Friedrichshafen Goldenes Rad BW
Friesenheim Mühlenhof BW
Fulda Goldener Karpfen HE
Füssing, Bad Das Holzapfel BY
Garmisch-Partenkirchen Reindl’s Partenkirchner Hof BY
Gengenbach Die Reichsstadt (neu) BW
Gengenbach/Berghaupten Hirsch BW
Gießen Tandreas (neu) HE
Gifhorn Ratsweinkeller NI
Glottertal Hirschen BW
Glottertal Zum Goldenen Engel BW
Görlitz Tuchmacher SN
Göttingen Gauß am Theater NI
Grönenbach, Bad Badische Weinstube BY
Groß Grönau Zum fabelhaften Hirschen SH
Großheubach Zur Krone BY
Guldental Der Kaiserhof RP
Gummersbach Die Mühlenhelle – Bistro NW
Gütersloh Medium (neu) NW
Hamburg Amadée (neu) HH
Hamburg Brook HH
Hamburg Casse-Croûte HH
Hamburg Cox (neu) HH
Hamburg Henssler Henssler (neu) HH
Hamburg Lenz HH
Hamburg Le Plat du Jour HH
Hamburg Nil HH
Hamburg Ono by Steffen Henssler HH
Hamburg Rive Bistro HH
Hamburg Speisewirtschaft Wattkorn HH
Hamburg Weinwirtschaft Kleines Jacob HH
Hann. Münden Werratal Hotel NI
Hannover Le Monde NI
Hannover Neue Zeiten NI
Hannover Röhrbein NI
Hartenstein Jagdhaus Waldidyll SN
Hauzenberg Landgasthaus Gidibauer-Hof (neu) BY
Heiligenberg Baader BW
Heiligenberg Hack BW
Heitersheim Landhotel Krone (neu) BW
Hennef Sängerheim – Das Restaurant (neu) NW
Herford Am Osterfeuer NW
Hersbruck/Engelthal Grüner Baum BY
Herxheim Pfälzer Stube RP
Heubach Harr’s Langhaus (neu) BW
Hinterzarten Waldhotel Fehrenbach – Zur Esche BW
Höchst im Odenwald Zur Krone – Wirtschaft HE
Horben Gasthaus zum Raben BW
Hövelhof Gasthof Brink NW
Hüfingen Landgasthof Hirschen BW
Iburg, Bad Engels im Jagdschlösschen NI
Ihringen Holzöfele BW
Illertissen Dornweiler Hof BY
Illertissen Gasthof Krone BY
Illschwang Weißes Roß BY
Immenstaad am Bodensee Heinzler BW
Immenstaad am Bodensee Seehof BW
Iphofen Zehntkeller BY
Kaisersbach Schassberger Ebnisee – Flößerstub (neu) BW
Kappeln Speicher No. 5 SH
Kappelrodeck Zum Rebstock BW
Karben Neidharts Küche HE
Karlsruhe Hammer’s Restaurant (neu) BW
Kassel Zum Steinernen Schweinchen – Santé (neu) HE
Kaub Zum Turm RP
Kehl Grieshaber’s Rebstock BW
Kehl Hirsch BW
Kenzingen Scheidels Restaurant zum Kranz BW
Kiel/Molfsee Bärenkrug SH
Kirchzarten Schlegelhof BW
Kleinwalsertal/Riezlern Alpenhof Jäger VBG
Kleinwalsertal/Riezlern Scharnagl’s Alpenhof VBG
Klettgau Landgasthof Mange BW
Köln Zur Tant – Hütter’s Piccolo (neu) NW
Köngen Neckartal – Tafelhaus BW
Köngen Schwanen BW
Krefeld Chopelin im Casino NW
Kreuznach, Bad Im Kittchen RP
Kronach/Stockheim Landgasthof Detsch BY
Kürten Zur Mühle (neu) NW
Laboe/Stein Bruhns Wellenlänge SH
Lahr Grüner Baum BW
Landau in der Pfalz Beat Lutz RP
Landau in der Pfalz Weinkontor (neu) RP
Langenau Zum Bad BY
Laubach Landgasthaus Waldschenke HE
Lauf an der Pegnitz Waldgasthof Am Letten (neu) BY
Lauffen am Neckar Elefanten BW
Laumersheim Zum Weißen Lamm RP
Lautenbach (Ortenaukreis) Sonnenhof – Le Soleil (neu) BW
Leer Zur Waage und Börse NI
Leimen Weinstube Jägerlust BW
Leinfelden-Echterdingen Am Park BW
Lenggries Schweizer Wirt BY
Lindau im Bodensee Schachener Hof BY
Lindenberg im Allgäu Goldener Adler BY
Lingen Hutmachers Deele NI
Lübeck Weinwirtschaft SH
Lütjenburg/Panker Forsthaus Hessenstein SH
Ludwigsburg ’s Laurent Bistro BW
Magdeburg Landhaus Hadrys SA
Mainz Gänsthaler’s Kuchlmasterei RP
Maisach Gasthof Widmann BY
Marktheidenfeld Weinhaus Anker BY
Maselheim Lamm BW
Mayen Zum Alten Fritz RP
Meiningen Posthalterei (neu) TH
Mengen Rebstock BW
Mengkofen Schloss Schenke BY
Meschede Landhotel Donner NW
Metzingen Schwanen BW
Michelstadt Geiersmühle (neu) HE
Mintraching Zum Goldenen Krug (neu) BY
Monschau Hubertusklause NW
Muggensturm Lamm BW
Mulfingen Jagstmühle BW
Mülheim an der Ruhr Mölleckens Altes Zollhaus NW
München Atelier Gourmet BY
München Dukatz BY
München Freisinger Hof BY
Münsing Gasthaus Limm BY
Münsingen Herrmann BW
Nastätten Oranien RP
Nauheim, Bad Brunnenwärterhaus HE
Neckargemünd Zum Rössl BW
Nenndorf, Bad
Schmiedegasthaus Gehrke –
Schmiederestaurant NI
Nettetal Sonneck NW
Neubeuern Auers Schlosswirtschaft BY
Neubrandenburg/Groß Nemerow Bornmühle MV
Neuburg an der Donau Zum Klosterbräu – Gaststube BY
Neuenahr-Ahrweiler, Bad Restauration Idille RP
Neuffen Traube (neu) BW
Neunburg vorm Wald Landhotel Birkenhof – Turmstube BY
Neupotz Zum Lamm RP
Nonnweiler Landgasthof Paulus SL
Nördlingen Stüble (neu) BY
Northeim Seeger’s Gasthof NI
Nürnberg Würzhaus BY
Nürnberg Landgasthof Gentner (neu) BY
Nürnberg Zirbelstube BY
Nuthetal Philippsthal (neu) BB
Oberboihingen Zur Linde BW
Oberkirch Haus am Berg BW
Ober-Ramstadt Hessischer Hof HE
Oberried Gasthaus Sternen Post BW
Oberried Die Halde BW
Oberstdorf Königliches Jagdhaus – Allgäuer Stuben BY
Oberstenfeld Zum Ochsen BW
Oberursel Kraftwerk (neu) HE
Odenthal Postschänke (neu) NW
Offenburg Blume BW
Offenburg/Ortenberg Edy’s Restaurant im Glattfelder BW
Öhringen/Friedrichsruhe Jägerstube BW
Ötisheim Sternenschanz BW
Ostrach Landhotel zum Hirsch BW
Pattensen Das kleine Restaurant NI
Peterstal-Griesbach, Bad Dollenberg – Kamin- und Bauernstube BW
Pfinztal Die Guten Stuben BW
Pfronten Berghotel Schlossanger-Alp BY
Piding Lohmayr Stub’n BY
Plochingen Stumpenhof BW
Polle Graf Everstein NI
Potsdam Speckers Landhaus BB
Prerow/Wieck a. Darß Haferland – Gute Stube MV
Pullach Hofer’s Restaurant BY
Quedlinburg Theophano im Palais Salfeldt SA
Radolfzell/Moos Gottfried BW
Ramberg Landhaus St. Laurentius RP
Ransbach-Baumbach Gala RP
Rauhenebrach Gasthaus Hofmann BY
Regensburg/Donaustauf Forsters Gasthof Zur Post BY
Regensburg/Neutraubling Am See BY
Reichelsheim Landhaus Lortz (neu) HE
Reichenwalde Alte Schule BB
Remchingen Zum Hirsch BW
Remshalden Weinstube zur Traube BW
Rengsdorf/Hardert Corona RP
Rheda-Wiedenbrück Reuter – Bistro (neu) NW
Rheine Beesten NW
Rippoldsau-Schapbach, Bad Klösterle Hof BW
Rosshaupten Kaufmann BY
Rot am See Landhaus Hohenlohe BW
Rothenburg o.d. Tauber Die blaue Sau BY
Rothenburg o.d.T./Windelsbach Landhaus Lebert BY
Rottach-Egern Lois (neu) BY
Rudersberg Gasthaus Stern BW
Rüsselsheim La Villa (neu) HE
Saarbrücken Schlachthof Brasserie (neu) SL
Saarbrücken Weismüller SL
Salem Reck BW
Sankt Ingbert Die Alte Brauerei SL
Sankt Peter-Ording Gambrinus SH
Sankt Wendel Kaminzimmer SL
Sasbachwalden Engel BW
Sasbachwalden Talmühle – Badische Stuben BW
Schalkham Sebastianihof BY
Scharbeutz Brechtmann SH
Scharbeutz Maris – Muschel SH
Scheeßel Rauchfang NI
Schmallenberg Gasthof Schütte NW
Schneverdingen Ramster NI
Schöppingen Landhaus Penz NW
Schorndorf/Winterbach Landgasthaus Hirsch BW
Schramberg Gasthof Hirsch BW
Schwäbisch Gmünd Fuggerei BW
Schwäbisch Hall Landhaus Zum Rössle (neu) BW
Schwaikheim Zum Riesling (neu) BW
Schwarzach am Main Schwab’s Landgasthof BY
Schweinfurt Kings & Queens (neu) BY
Schwendi Oberschwäbischer Hof BW
Schwenningen Schloss Kalteneck (neu) BY
Schwerte Rohrmeisterei – Unter’m Kran (neu) NW
Siegsdorf Am Scharam bei Bachmann BY
Sigmaringen/Scheer Brunnenstube BW
Simbach am Inn/Stubenberg Zur Post – Poststube BY
Simonswald Hugenhof BW
Sobernheim, Bad/Meddersheim Landgasthof zur Traube RP
Spalt Gasthof Blumenthal BY
Sprockhövel Eggers NW
Staufen Die Krone BW
Steben, Bad/Lichtenberg Harmonie (neu) BY
Stühlingen Gasthaus Schwanen BW
Stuttgart Fässle BW
Stuttgart/Fellbach Aldinger’s Germania BW
Stuttgart/Fellbach Gasthaus Zum Hirschen (neu) BW
Sulzburg Landgasthof Rebstock (neu) BW
Sulzburg La Vigna BW
Sylt/Keitum Karsten Wulff SH
Sylt/Morsum Morsum Kliff (neu) SH
Sylt/Westerland Bistro Stadt Hamburg SH
Taufkirchen Landgasthof Forster BY
Tettnang Lamm im Kau BW
Tiefenbronn Ochsen-Post – Bauernstuben BW
Tölz, Bad Jägerwirt BY
Triefenstein Weinhaus Zum Ritter BY
Tröstau Schmankerl Restaurant Bauer BY
Tübingen Basilikum BW
Tuntenhausen Landhaus Kalteis BY
Twist Gasthof Backers – Zum alten Dorfkrug NI
Überlingen Landgasthof zum Adler BW
Uelzen Holdenstedter Hof NI
Uhldingen-Mühlhofen Seehalde BW
Ürzig Moselschild RP
Vaihingen an der Enz Gasthof zum Lamm BW
Vallendar Die Traube RP
Vaterstetten Gutsgasthof Stangl BY
Velbert Haus Stemberg NW
Verden (Aller) Pades Restaurant NI
Villingendorf Gasthof Linde BW
Villingen-Schwenningen Rindenmühle BW
Vöhrenbach Zum Engel BW
Vöhringen Speisemeisterei Burgthalschenke BY
Waging am See Landhaus Tanner BY
Waltrop Gasthaus Stromberg NW
Wangen im Allgäu Adler BW
Wasserburg am Inn Herrenhaus BY
Wasserburg am Inn Weisses Rössl BY
Weikersheim Laurentius – Bistro BW
Weinstadt Weinstube Muz BW
Weissenstadt
Gasthaus Egertal – Prinz Rupprecht Stube
(neu) BY
Wertheim Bestenheider Stuben BW
Wesel ART NW
Wesel/Hamminkeln Carpe díem (neu) NW
Wiessee, Bad Freihaus Brenner BY
Wildberg Talblick BW
Wilthen Erbgericht Tautewalde SN
Wörishofen, Bad Sonnenbüchl BY
Worpswede Kaffee Worpswede NI
Wremen Gasthaus Wolters – Zur Börse NI
Würselen Alte Feuerwache – Podobnik’s Bistro NW
Würzburg Gambero Rosso (neu) BY
Würzburg Reisers Restaurant BY
Wurzach, Bad Adler BW
Wustrow Schimmel’s MV
Zweibrücken Landhaus SL

Alles über den Michelin 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336710/Michelin-2011-Sterne/

Alle gestrichenen Sterne 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336712/Alle-2011-gestrichenen-Michelin-Sterne/

Alle neuen Michelin Sterne 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336711/Neue-Michelin-Sterne-Deutschland-2011/

Die komplette Liste aller deutschen Michelin Sterne 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336713/Die-Sterne-Restaurants-Deutschland-2011/

Die Liste aller BIB Gourmand Restaurants:
www.gourmet-report.de/artikel/336718/Bib-Gourmand-Deutschland-2011-Uebersicht-Haeuser/

Neue Auszeichnungen 2011:
www.gourmet-report.de/artikel/336716/Bib-Gourmand-Deutschland-2011/

Gestrichene Auszeichnungen 2011:
http://www.gourmet-report.de/artikel/336717/Bib-Gourmand-Deutschland-2011-Gestrichene-Auszeichnungen/

Bestellink: ISBN: 978-2-06-715386-8

Douce Steiner und Sommelière Natalie Lumpp zu Gast im „Imperial“

„Himmlische Frauen auf der Bühlerhöhe“

Sterneköchin Douce Steiner und Sommelière Natalie Lumpp zu Gast im „Imperial“

Am Mittwoch, 23. September 2009, ist das Gourmetrestaurant „Imperial“ im Schlosshotel Bühlerhöhe fest in Frauenhand. Unter dem Motto „Himmlische Frauen auf der Bühlerhöhe“ verwöhnt die Sterneköchin Douce Steiner aus dem Hotel-Restaurant Hirschen in Sulzburg die Gäste mit einem sinnlich femininen 5-Gang-Menü. Die korrespondierenden Weine stammen alle aus der Hand regionaler Winzerinnen und werden von der bekannten Sommelière Natalie Lumpp vorgestellt. Last, but not least sorgt Raffaela Rödl, Restaurantleiterin im „Imperial“, mit ihrem Serviceteam für das Wohlbefinden der Gäste.

Douce Steiner ist neben Cornelia Poletto und Barbara Schlachter die dritte Frau im Jeunes Restaurateurs Deutschland. Im Januar 2008 hat sie das elterliche Restaurant – Hotel-Restaurant Hirschen im badischen Sulzburg – übernommen, wo sie von ihrem Vater Hans-Paul Steiner ausgebildet wurde. Anschließend lernte sie bei George Blanc im französischen Vonnas, Fritz Schilling in den Schweizer Stuben und Harald Wohlfahrt in der Schwarzwaldstube. Das gastronomische Motto von Douce Steiner ist geprägt von Lebensfreude, Elan und schlichter Eleganz. Dies beweist sie jeden Tag mit ihrem Kochstil, der für beste Produkte mit klaren Linien und präziser Herstellung sowie feine Aromen bekannt ist.

Natalie Lumpp ist Deutschlands führende Weinexpertin. Für Gäste der Bühlerhöhe ist sie keine Unbekannte – war sie doch von 1998 bis 2000 Restaurantleiterin und Sommelière im Gourmetrestaurant „Imperial“. 1997/1998 wurde sie mit der Trophée Ruinart als „Bester Sommelier Deutschlands“ ausgezeichnet. Unter dem Motto „Wein erleben!“ bietet sie Weinevents und -seminare an sowie Weinproben und Weinreisen. Natalie Lumpp schreibt darüber hinaus für Fachzeitschriften und Tageszeitungen und ist ein beliebter Gast in Fernsehsendungen.

Die Dritte im Bunde der „himmlischen Frauen“ ist Raffaela Rödl, die als Restaurantleiterin seit Oktober 2008 für das Gourmetrestaurant Imperial verantwortlich zeichnet.

Das 5-Gänge-Menü kostet inklusive der korrespondierenden Getränke 166 Euro pro Person. Eine himmlische Nacht im Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstück sowie 5-Gänge-Menü mit den korrespondierenden Getränken ist für 266 Euro pro Person verfügbar.

Das Gourmetrestaurant ist Mittwoch bis Sonntag sowie an Feiertagen ab 18.30 Uhr geöffnet und hat 32 Sitzplätze.

www.buehlerhoehe.de