Vierter Genießergipfel des DWI in Berlin ein voller Erfolg

Am vergangenen Montag, den 16. April, fand in der Küche des Hotels „The Regent“ der vierte Genießergipfel Berlins und gleichzeitig der 21. Genießergipfel überhaupt statt. 35 Gäste erlebten gemeinsam mit fünf Spitzenköchen, drei Sommeliers und zwei Winzern einen unvergesslichen Abend.

Der diesjährige Berliner Genießergipfel stand wieder unter einem besonderen Motto, diesmal hieß das Thema „Deutsche Spätburgunder mit Kaninchen und Lamm“. Die fünf Köche ließen sich hierzu spannende Kreationen einfallen, die genauen Rezepte und Bilder sind unter www.geniesser-gipfel.de zu finden.

Und auch die Sommeliers und Winzer haben ein gutes Händchen bewiesen und Weine der verschiedensten Couleur dargeboten. 15 Deutsche Weine, fünf exklusive Gerichte und 35 neugierige Gaumen in einer Küche ließen den Abend so zu einem gelungenen Abend werden. Pepe Danquardt, Regisseur des aktuellen Erfolgsfilms „Am Limit“, war so begeistert von den Weinen der jungen Erfolgswinzerin Tina Pfaffmann, dass er gleich vor Ort ein paar Kisten erwarb. Gut für Frau Pfaffmann, die so mit deutlich weniger Gepäck die Heimreise antreten konnte.
Nun sind alle gespannt wann der Genießergipfel das nächste Mal stattfindet, wer dann dabei ist und wo gekocht wird.

Die Teams des Abends:

Team 1: Matthias Buchholz „First Floor“ – Tina Pfaffmann, „Weingut Pfaffmann“
Gericht:
Sandwich vom Müritzer-Lamm mit Auberginenkaviar und Oliventapenade
Weinempfehlung:
2006 „T“ Cuveé Weißwein Weißburgunder, Grauburgunder, Riesling, Silvaner, trocken
2006 Riesling STEINGUT, trocken
2006 Grauer Burgunder EXCLUSIV, trocken

Team 2: Bobby Bräuer, „Quadriga“ – Jacob Duijn, „Weingut Duijn“
Gericht:
Crepinette vom Milchlamm Kaninchenniere und geräuchertem Ziegenkäse
Weinempfehlung:
2005 Pinot Noir Laufer Gut Alsenhof, trocken
2005 Pinot Noir Jannin, trocken
2005 Pinot Noir SD, trocken

Team 3: Thomas Kellermann, „Vitrum“ – Georg Mauer, „Wein & Glas Compagnie“
Gericht:
Gemüse und Püreé vom Kohlrabi mit rosa gebratenem Lammrücken
Weinempfehlung:
2005 Spätburgunder QbA, trocken Balthasar C Deutzerhof, Ahr
2004 Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Spätlese, trocken, Weingut Krone Assmannshausen, Rheingau
2004 Klingenberger Spätburgunder QbA, trocken, Paul Fürst Bürgstadt, Franken

Team 4: Chistian Lohse, „Fischer’s Fritz“ – Jürgen Hammer, „Rutz Weinbar“
Gericht:
Gesottener Kaninchenrücken, Sauté von Spitzmorcheln und Stangenspargel, lauwarme Vinaigrette mit gemachten Strauchtomaten und Bärlauch
Weinempfehlung:
2004 Oberrotweiler Kirchberg Spätburgunder RS, Weingut Salwey, Baden
2004 Spätburgunder Mandelberg, Weingut Philipp Kuhn, Pfalz
2005 Spätburgunder Barrique, Weingut Max Müller I, Franken

Team 5: Marco Müller, „Rutz Weinbar“ – Arno Steguweit, „Fischer’s Fritz“
Gericht:
Geschmorte Schulter vom Müritzlamm auf Paprika-Ziegenkäse Cous Cous mit kandierten Oliven
Weinempfehlung:
2003 Spätburgunder Spätlese, trocken Weingut Fischer, Baden
2003 Spätburgunder „SC“, trocken, Weingut A. Christmann, Pfalz
2004 Spätburgunder „JS“, trocken, Weingut J. Stodden, Ahr

www.geniesser-gipfel.de

Print Friendly, PDF & Email
Sending
User Review
5 (1 vote)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.